Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'diagbox'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

18 Ergebnisse gefunden

  1. WeisserBlitz

    Injektoren anlernen

    Hallo Ihr Wissenden, ich habe ein klitzekleines Problem mit der Düsenprogrammierung in der Diagbox. Ich habe in meinem Boxer III neue - überholte - Injektoren eingebaut. Der Motor hatte vorher kaum noch Leistung und hat gerusst wie ein Containerschiff. Bei der Rücklaufmengenmessung hatten Zylinder 2 + 3 massiv mehr Rücklauf als Zylinder 1+4. Also habe ich alle 4 neu geholt. Nun wollte ich die Injektoren anlernen - nur klappt das nicht. Adapter mit Umschalter für Boxer / Jumper III ist vorhanden. Fehlermeldung ist immer Klassifizierung nicht erfolgreich. Bei Zylinder 1 + 3 hat es zwischenzeitlich mal geklappt. Codierung ist gespeichert. Aber Zylinder 2+4 wollen partou nicht. Mengenkorrekturwerte sind stark abweichend. Zyl. 1 liegt bei -0,80 / Zyl. 2 bei 1,20 / Zyl. 3 -0,20 / Zyl. 4 -0,08 Motor rußt bei Drehzahlen über 2.000 immer noch. MKL ist an, aber kein Fehler hinterlegt. Hat jemand eine Idee, was ich beim Programmieren falsch mache - oder kann das Steuergerät einfach nichts mit den Codes der Düsen anfangen.? Danke schonmal im vorraus. Pierre
  2. Hallo, ich hatte DIAGBOX auf einem Laptop installiert. Dessen Bildschirm ist leider gestorben. Nun habe ich auf einem zweiten Laptop neben WIN7 noch auf einer Partition Win XP installiert, nur für DIAGBOX. Leider ist das nun Laufwerk E. Ich habe die Diagbox von dem einen auf den aderen Rechner übertragen und es startet auch. Allerdings ist sie nicht mehr aktiviert. Auch ein kopieren der APPDIAG.SYS hat keinen Erfolg gebracht. Nun wollte ich neu installieren, aber DIAGBOX will partout immer auf C installieren, aber die ist als Startpartition nur noch 100 MB groß. Hat jemand eine Idee wie man das umbiegen kann oder wie man nachträglich aktivieren kann? Und Virtualpc o.ä. ist keine Alternative, dafür ist der Laptop zu schwach. Beste Grüße Bernhard
  3. Hallo und ein kleiner Erfahrungsbericht: Seit 2015 und 80.000 km fahren wir den Berlingo 1.6 eHDI mit ETG6. Wir sind sehr zufrieden. Anfangs war ich skeptisch wegen dem ETG6... ob das was taugt. Aber angenehm zu fahren ist es auf alle Fälle, imho. "Nachteile" sind von Anfang an gewesen: "Zupfen" im Kriechgang an der Kupplung, wenn es draußen richtig kalt ist und Kupplungsgestank beim Rückwärts-bergauf-einparken (ist hier ja alles zu genüge bekannt). Verschmerzbar! Um den o.g. km-Stand kam es jedoch immer mal wieder zu etwas "Schlupf" beim Bergauffahren und das zupfen wurde schlimmer. Was könnte es sein? Kupplung runter? Kupplungsgeber defekt? Ausrücklager? Zweimassenschwungrad? Hydraulik und/oder Getriebeöl wechseln? Oder ist gar das EGR-Ventil nur verdreckt? Da die Garantie ja nu eh weg ist, habe ich mit Lexia versucht, schlau zu werden, und dachte, es sei erstmal eine gute Idee, das ETG6-Steuergerät zurückzusetzen und neu anzulernen (wobei die letzte Phase der Programmierung ... schwierig ist). Es war und ist eine eigene Geschichte, den PC mit Diagbox und das Auto unter einen Hut zu bringen, aber es hat endlich geklappt. Jetzt meine Frage: Hat einer hier das schonmal gemacht? Ich werde jedenfalls die Erfahrung schildern, falls sich das Getriebe jetzt wieder besser benimmt...
  4. Der Diagbox-Software liegt die TLCDfix.exe bei. Damit werden Inhalte von *.xml Dateien geändert Welches Problem löst das? Ronald
  5. Kann mir jemand die "Pfade" zum Auslesen des DPF-, Eolys- und Adbluestatus mit der Diagbus verraten? Die Version ist (noch V7.62.) Ronald
  6. Gerhard.penn74@gmail.com

    C5 III Hydraktiv

    Hallo zusammen, kann mir zufällig jemand helfen. Will per Diagbox meinen C5 III 165 bj 2013 ca. 2 cm tiefer legen. Ich schaffe es irgendwie nicht. Entweder zu hoch, zu tief oder außer halb des Bereiches. Programmiert ist vorne 128 und hinten 120 (Schritte?). Meinen sie mit Schritte cm? Mfg
  7. Saphirchen_XM_3.0V6

    Keine Kommunikation mit STGr.

    Hallo liebe Citroënisten, ich habe mir vor über einem Monat das Lexia3 mit Multiplexer und allem drum und dran gekauft. Die Installation auf meinem Windows XP war nicht sehr schwer. Dank der ausführlichen Anleitung war das kein Problem. Natürlich bin ich gleich zu meinem XM gegangen, der in der Klartextanzeige "ABS AUSSER BETRIEB" anzeigte. Diesen Fehler wollte ich auslesen, um mehr Details zu erlangen. Voller Vorfreude ging ich also dahin und steckte den 30-poligen Diagnosestecker an, öffnete das Lexia und wählte mein Auto aus. Bis dahin war alles i.O. Erst, als mir angezeigt wurde, dass keine Kommunikation mit dem Steuergerät angezeigt wurde, bin ich stutzig geworden! Na da, ich hab alle Vorgänge widerholt - kein Erfolg. Nach einem Neustart meines PCs - kein Erfolg. Hä? WIe kann das sein? Ich hab alles nach Anleitung installiert und das richtige Fahrzeug angegeben. Hm, ich ging zu meinem ZX rüber und versuchte es da, vielleicht liegt das Problem an meinem XM? Ich hab die K und L Leitung meines Motorsteuergeräts angeschlossen und das Fahrzeug ausgewählt. Kein Erfolg. Es stand da: Keine Kommunikation mit dem Steuergerät. Auch hier hab ich es mehrfach versucht, immer wieder angesteckt, abgesteckt, neu gestartet ...... Irgendwann nach gefühlten zehn Versuchen klappte es tatsächlich! Ich kam in meinen ZX rein. Aber da waren keine Fehler gespeichert und außerdem wollte ich meinen XM Auslesen. Also bin ich wieder zum XM und hab gefühlt einen ganzen Tag damit verbracht, ins Steuergerät zu gelangen - ohne Erfolg. Ich hab mich hier im Forum umgesehen und speziell mein Problem nicht gefunden. Aber ich hab dennoch versucht, meine Fehler auszulesen, Nach jedem neuen Update, was ich über die Installations-CD gemacht hab, bin ich immer wieder zum XM und hoffte, dass es nach einem Update funktioniert. Fehlanzeige. Ich kam partu nicht rein! Nun meine Frage an euch. Was kann ich tun, bzw was hab ich falsch gemacht, dass ich nicht in meine STeuergeräte komme? Hab einen Globel-Test gemacht und da stand hinter jedem STeuergerät "NEIN", obwohl doch wenisgtens das Motorsteuergerät als "JA" deklariert sein müsste... ich versteh es einfach nicht... Es hat so viel Geld gekostet und nun geht's nicht.. Ich bin sehr sehr verzweifelt und bitte euch um Hilfe! Liebe Grüße Saphirchen
  8. Hallo Zusammen! Wegen der guten Erfahrung damals bei einem Forumsmitglied des C5forums frage ich in die Runde. Wer kann mit seiner Lexia/Diagbox zusammen mit mir versuchen den einen oder anderen Parameter an meinem C5III von Mai 2015 zu ändern oder (de)aktivieren? Nach meinem Kenntnisstand ist Diagbox für dieses Modell zwingend. Leider hat Mike seine Ausrüstung wegen Typwechsel auch verkauft, dieser Kontakt funktioniert daher nicht mehr. Im C5forum mag man keine direkten Fragen zu Lexia. Deshalb hier gefragt. Da ich Pendler zwischen West und Ost, sind mir Fahrten im Umkreis von bis zu ca. 150-200 km um Mönchengladbach oder Görlitz zu solchem Treffen kein Problem. Wochenende natürlich absolut bevorzugt.
  9. Hallo liebe Forum Mitglieder, Ich benötige Eure Hilfe. Meine Diagbox v.7.65 funktioniert plötzlich nicht mehr. Ich habe einen C4 Grand Picasso und habe mit Diagbox fool Chip aus China die elektrische Feststellbremse in die Ausbauposition gebracht, um die Bremsscheibe zu wechseln. Als ich die Verbindung mit dem Auto unterbrochen habe, kam eine Fehlermeldung. Danach ist mein Laptop abgestürzt und ich habe das Betriebssystem WinXP sp3 und Diagbox neu installieren müssen. Seitdem wird das Interface von der Diagbox v.7.65 nicht mehr erkannt. Das Programm Diagbox samt aller Updates konnte ich problemlos wieder installieren und es scheint so, dass alles vorhanden ist. Wenn ich das USB Kabel am Laptop anschließe, wird das Interface von WinXP erkannt. Der Treiber von Actia:“USB Com Board Evolution Driver (Multi-Instance)“ wird an jedem USB Anschluss automatisch installiert und im Gerätemanager angezeigt. Das Kontrolllicht (grün) leuchtet 3 Sekunden nach dem Anschluss des USB Labels. Vor der Re-installation jedoch hat das Control Led so lange grün geleuchtet, wie das Kabel mit dem Programm „Diagbox“ verbunden war. „Interface Checker“ erkennt das Actia Kabel und meldet: INIT – OK Version.appli_xs_Fuji_P106138A V4.3.3@ACTIA 27.06.14 Reference: 963830 c/ Peugeot Benötigt Diagbox bei einer neuen Installation von WinXP SP3 zusätzliche Programme oder Treiber wie Java, FrameNetwork oder gibt es eine Einstellung in der Diagbox, die die Verbindung mit Interface Usb-Kabel aktiviert? Die hinteren Bremsscheiben sind ausgewechselt. Ich muß mit der Diabox das Bremskabel noch spannen und kalibrieren. Ich bedanke mich im voraus für jede hilfreiche Antwort.
  10. Hallo zusammen, ich habe mir nun auch endlich eine Diagbox für meinen zugelegt. Eines der großen Probleme bei meinem C5 III ist, dass schpn seit Kauf die automatische Parkbremse nicht über das Menü deaktivierbar ist und seit einem Softwareupdate des ganzen Fahrzeuges (beim freundlichen) das komplette Menü nun ausgegraut ist. Ich habe hier im Forum schon des Öfteren gelesen, dass diese Menüpunkte sich über die Diagbox wieder zuückholen lassen, allerdings steht nirgends wo dies geht. Nach einigem suchen in der Diagbox habe ich dies allerdings auch nicht gefunden. Kann mir jemand, der dass bereits gemacht hat eine Tipp geben, wo ich diese Punkte in der Diagbox finde? (bei welchem Steuergerät,....) PS:nur zur Info bin kein föllig Ahnungsloser, programmiere selberberuflich Steuergeräte für Fahrzeuge und auch Diagnosesoftware,...
  11. Hallo Forumgemeinde Ich bin eben über diesen Adapter gestolpert: http://www.amazon.de/PEUGEOT-CITROEN-Radio-Player-Adapter/dp/B009EMDAPW Mich verwundert die Angabe: Past zu Xantia 02-05. Ich war der Meinung die letzten Xantia sind 01 vom band gelaufen. Laut Wikipedia wurde aber noch bis 2010 im Iran produziert. Hat jemand ne Ahnung welche Radios dort verbaut wurden? Und funktioniert sowas auch mit einem PU-1562a? Gruss Philipp
  12. Hallo zusammen. Ich habe jede Menge darüber gelesen, aber ganz schlau bin ich leider nicht geworden. Mein Problem: Ich habe für meinen Peugeot 407SW gebrauchte Alufelgen mit Drucksensoren gekauft, und würde die natürlich gerne mit meinem RDKS koppeln. Ein Tablet mit DiagBox und PP2000 habe ich. Allerdings finde ich keine Möglichkeit die Sensoren zu aktivieren oder anzulernen, daher meine Fragen: - Geht das überhaupt ohne dieses ominöse TSS Gerät? Ist das nur um neue Sensoren einmal zu aktivieren, oder wird es wie in meinem Fall auch benötigt um die gebrauchten Sensoren einem Wagen bekannt zu machen? Was macht das TSS genau? - Hat eventuell jemand den Klickpfad im DiagBox für mich wo ich sehen kann welche Speicherplätze belegt sind, wie der Reifendruck und -Temperatur sind? Ich habe es schonmal gefunden, jetzt gerade ist es verschwunden. Besten Dank! Ciao, Daniel
  13. Hallo Kollegen, ich habe mir gerade eine halbe Stunde den Wolf gesucht, aber die entsprechende Stelle in der DiagBox nicht gefunden. Wir haben den Beutel mit Eolys getauscht und würden dies dem Auto (C4 Picasso 1.6, Bj. 2010) auch gerne mitteilen. Hat das jemand schon einmal gemacht? Ich habe keinen entsprechenden Punkt gefunden... - kennt sich hier jemand damit aus? Danke soweit und Gruß Schussell
  14. Hallo Citroen-Freunde, ich habe für meinen 09er C4 Coupe eine Diagbox 7.44 angeschafft, um die leidigen AGR Probleme loszuwerden (Fehler auslesen, löschen, AGR initialisieren). Klappte auch prima. Jetzt möchte ich bestimmte Komforteinstellungen ändern. Ich habe gehört, dass man das über die BSI in der Diagbox machen kann. Aber wie komme ich an die Einstellungen ran, also wie heißt das Menü, in dem ich solche Einstellungen ändern kann? Ja, sie Sufu habe ich genutzt, wollte aber nicht alle 10tausend Einträge durchlesen - vergebt mir! Grüße Zitronentreiber
  15. Hallo, ich bin erst seit kurzem von BMW auf einen Citroen C5 3.0 V6 Bj.2001 umgestiegen und lerne das Auto mit samt seinen Fehlern erst gerade kennen. Hatte schon vorher gelesen, dass der C5 Elektrik Probleme hat, doch das die permanent zunehmen hat mich doch überrascht. Aus diesem Grund habe ich mir von Ebay eine Diagbox http://www.ebay.de/itm/Lexia-3-Lexia3-V48-Citroen-Peugeot-PP2000-V25-Diagbox7-04-/201085616559?nma=true&si=aRRPWoyJmmrIvbncReZiH1f%252F%252F3I%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557 zugelegt. Zollgebühr humane 13,87€. Hatte mit der Software sowie der Installation bzw. der Aktivierung meine Probleme. Nachdem ich folgende Anleitung benutzt hatte, war die Installation auf einem Windows XP Laptop (neu aufgespielt incl. SP3) ein Kinderspiel. Die Hardware wird am besten erkannt, wenn man diese vor dem Start der Diagbox anschließt. Fehlerauslesen sowie ansteuern der verschieden Bauteile war auch kein Problem. Doch verschiedene Fehler wie z.B. ZV hinten rechts funktioniert manchmal, meist aber nicht, werden nicht angezeigt - Anzeige: Fehlanzeige, somit lässt ein mechanisches Problem vermuten, gleiches gilt für den elektr. Fensterheber links Hinten.Meine im Moment größten Probleme sind: keine funktionierende Klimaanlage - Fehleranzeige in der Diagbox: permanenter Fehler - Gebläsestromkreis offen! Klimabedienteil wurde schon einmal getauscht, trotzdem Kühlung/Gebläse o.F. (ist vor allem bei feuchter Witterung ein Problem, da die Scheiben beschlagen) Multifunktionsanzeige o.F.: Fehleranzeige Diagbox: permanenter Fehler - Fehler Kommunikation mit Steuergerät Multifunktionsanzeige dito mit Kombiinstrument obwohl dieses funktioniert. Multifunktionsanzeige ist von jetzt auf nachher dunkel geworden. Manchmal wird beim Licht einschalten der Bildschirm für kurze Zeit etwas heller (hatte es mit einer anderen Multi probiert, gleiches Problem) Tippe auf das Radio, da dieses auch nicht ohne Fehl und Tadel ist (CD's werden nur gelegentlich abgespielt, wenn ja ist kein umschalten auf Radio möglich) Außerdem habe ich noch einen Fehler von der Diagbox angezeigt bekommen mit dem ich nichts anfangen kann: Fehler Rückspiegel Ausgang Beheizung - ist damit evtl. die Außenspiegelbeheizung gemeint? Auch wenn ich die verschiedenen Bauteile ansteuern kann, so bin ich mit der Arbeitsweise der Diagbox nur teilweise zufrieden, denn die Begutachtung ob etwas nicht funktioniert erfolgt manuell, so z.B. weiß ich, dass mein linkes Standlicht nicht funktioniert, Anzeige null. Um die verschiedenen Bauteile wie zum Beispiel Licht, ZV usw. benötige ich keine Funktion in einer Diagnosesoftware, dafür gibt es Schalter am Auto! Bin um jede Hilfe dankbar! Auch wie ich eine verschlossene Hintere Türe aufbekomme, damit ich mich der defekten ZV annehmen kann (in meinem alten BMW gab es wenigstens einen Knopf zum Ziehen (dies fehlt beim C5) bzw. ging die Türe von innen immer auf! Gruß Jürgen P.S. wohne in Radolfzell am Bodensee, auslesen sowie Erfahrungsaustauscg in der Umgebung k.p.
  16. Hallo, wer hat da denn noch ein definitiv gutes/neues Teil von Anlasser`rumliegen? (2 alte Exemplare hab ich schon,....) Ist für eine X1 mit XU10J4R Motor mit Schaltgetriebe. Mit der Bitte um Angebote. Fred
  17. Hallo an alle mit ner´ China-Clone Lexia DIAGBOX: Bei der Installation der Version 6.01 am Punkt "Aktivierung" mit der 32 stelligen Benutzerkennung gebe ich 2FFFFFFF ein und bekomme dann "Fehler 11 - Aktivierung fehlgeschlagen" zurück. Das Patch wurde vorher als "successful" installiert und angezeigt. Es nervt - weil die Installation extrem langwierig ist und jedesmal alles wieder de-installiert werden muss. Eine Falscheingabe schliesse ich mal aus. Zum Anschluss der Hardware bin ich noch gar nicht gekommen. Hat jemand mit Erfahrung eine Idee ? -Lupus
  18. Hallo HP-Gemeinde, habe gehört, dass es 2010 eine Änderung an den Federbeinen des C5 III gab. Wer kennt die Orga-Nr. für diese Änderung? Selbst finde ich sie nirgends. Besten Dank! Synolo