Jump to content

C5III blueHDI: Additivstand und DPF auslesen


Ronald
 Share

Recommended Posts

Kann mir jemand die "Pfade" zum Auslesen des DPF-, Eolys- und Adbluestatus mit der Diagbus verraten? Die Version ist (noch V7.62.)

Ronald

 

Link to comment
Share on other sites

V7.83 (8.19)

Ich habe es selbst gefunden. Beides steht unter "WARTUNG". Es werden mir ein Dutzend Steuerteile angezeigt. Zur Zeit kann ich diese aber nicht auslesen: "Kommunikationsfehler"  Entweder hätte ich den Motor dabei laufen lassen müssen oder mein "China-Klon" ist nur "lite".

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, thomasmu sagte:

geh doch zurück auf eine frühere Version.

Wie, einfach die frühere Version erneut installieren? Deinstallieren kann ich (theoretisch laut Systemsteuerung) nur Update V7.XX-V7.57

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Also jetzt kenn ich mich nicht mehr aus.. weiter oben schreibst von V7.83 und den Schwierigkeiten, darauf hab ich mich bezogen.

Obst jetzt V7.02 oder 7.57 nimmst....ich meiner Erfahrung nach egal. Ich hab beide Versionen in Betrieb (7.02 auf Win XP, 7.57 auf Win10) und beide funktionieren.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten, thomasmu sagte:

Also jetzt kenn ich mich nicht mehr aus.. weiter oben schreibst von V7.83 und den Schwierigkeiten, darauf hab ich mich bezogen.

Ja, V7.83 ist installiert. Der Weg dahin war: V7.02 - > Update V7.57 -> Update V7.58 -> Update V7.62 -> Update V7.66 - Update V7.74 -> Update V7.76 -> Update V7.82 - Update V7.83.

Wie kommt man "zurück"? Deinstallation und wieder bei V7.02 anfangen?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten, thomasmu sagte:

7.57 auf Win10

Bei  Win 10 64-bit ist nach Aktivierung von V7.01, dem folgenden ersten "Zwangs"-Update auf V7.02 und Starten der V7.02 bereits vor der Markenwahl "Schluss": Diagbox-Rahmen mit schwarzem Hintergrund. Ich hatte beim 2. Versuch den Virenscanner deaktiviert. V7.01 schien aber bis zum Update i.O. zu sein.

Da ich mit dem 17" nicht ins Auto gehe, nehme ich sowieso den 11" Dell.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten, Ronald sagte:

Bei  Win 10 64-bit ist nach Aktivierung von V7.01, dem folgenden ersten "Zwangs"-Update auf V7.02 und Starten der V7.02 bereits vor der Markenwahl "Schluss": Diagbox-Rahmen mit schwarzem Hintergrund. Ich hatte beim 2. Versuch den Virenscanner deaktiviert. V7.01 schien aber bis zum Update i.O. zu sein.

Da ich mit dem 17" nicht ins Auto gehe, nehme ich sowieso den 11" Dell.

Ronald

komisch, ich war grad, zwecks versuch, wieder mit der Version Win 10 Home (Version 16299) 64 bit, DiagBox 7.57 am Auto und bei mir klappt es ohne Probleme.

den schwarzen Bildschirm hab ich auch, es dauert dann ein paar sekunden und das Bild "Überprüfung der Produktaktivierung......" taucht auf.

diese Wartezeit hängt von der verwendeten Hardware ab

Beim XP Rechner krieg ich immer einen Bart :D

 

 

 

Edited by thomasmu
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten, thomasmu sagte:

diese Wartezeit hängt von der verwendeten Hardware ab

Der Dell (W7) hat einen "One"-Core Celeron 743, der HP (W10) einen i5. Wenn es nur "Wartezeit" wäre, hätte ich es gemerkt. Die Diagbox ist bei Windows 10 64-bit Professional 1709 bereits vor der "Aktivierungsprüfung" komplett "eingefroren". 

Ronald

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, thomasmu sagte:

...

Beim XP Rechner krieg ich immer einen Bart :D

 

 

 

Seitdem habe ich zwei...

Soweit ich mich erinnern kann, musste bei mir der Motor allerdings laufen, wenn ich den Aschefüllstand des DPF's auslesen lassen wollte.

Gruß

Rainer

Edited by DJ Ray
Link to comment
Share on other sites

Es liegt am Clone. Mit dem von Aliexpress hatte ich auch keine Kommunikation -  Easydiagnostics kein Problem.  Mit einem Thinkpad i5 und XP habe ich gar keine Wartezeit. Motor muss nicht laufen. 

Gruß Higgins 

Edited by Higgins*
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten, Higgins* sagte:

Es liegt am Clone.

Das werde ich dann wohl am WE sehen. Wir billig kauft kauft zweimal. :(

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Ich hab bis jetzt noch kein Komm Problem feststellen können. Chinaclone über Ebay für unter 60 Öcken. Diagbox Vers. 7.62. Wagen ist EZ 11.2013

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, DJ Ray sagte:

Seitdem habe ich zwei...

Soweit ich mich erinnern kann, musste bei mir der Motor allerdings laufen, wenn ich den Aschefüllstand des DPF's auslesen lassen wollte.

Gruß

Rainer

Higgins hat es schon gesagt, dochich möchts etwas ins Detail bringen

Füllstand prüfen: Motor aus

Regeneration erzwingen: Motor betriebswarm und läuft

Link to comment
Share on other sites

Ich müsste jetzt noch die Gegenprobe mit meinem "Lite Clone" machen, denn ich habe mit dem "Full Chip" die Daten gefunden. Der Pfad war aber ein anderer als eingeschlagen. Nicht Wartung, sondern Reparatur, Abfrage Standardparameter. Die Dutzend DPF, Addblue Steuergeräte kann der "Full Chip" auch nicht auslesen.

War ein Wettlauf: Akkustand Laptop zu Energiesparmodus ;). The Winner is "Laptop-Akku".

large.Unbenannt.PNG.3f21f41acbab0dc78c7ccc6579644383.PNGlarge.Unbenanntno.png.8a0fab606c7cb32a71015933d28aca09.pnglarge.Unbenanntno2.png.a9b2562b4fe8eb94d6abb09d77750e6e.png

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Hier die Abfrage die weder "Lite" noch Full Chip" kann. Sind die "Steuergeräte" gesperrt, da bei "Reparatur", in der persönlichen Parameterabfrage viele "Felder" grau sind und nicht markiert werden können?

large.Unbenannt2.png.2f5a899f302ea2f2e943bb960fa88761.png

large.Unbenannt.PNG.b9679c443fe430bdd95b100aab6c5a54.PNG

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Sollte ich hier nur das ggf. weiter unten befindliche "DCM62" "abfragen" können?

large.Unbenannt.PNG.b9679c443fe430bdd95b100aab6c5a54.PNG

Oben links: DCM62 INFORMATIONEN AUSPUFFANLAGE 1

large.Unbenannt.PNG.3f21f41acbab0dc78c7ccc6579644383.PNG

Ronald

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...