Jump to content

Kein COC, welche reifen auf HDI165 break?


fischotter

Recommended Posts

Hallo,

möchte wissen welche Reifen ich auf meinen C5 Kombi ziehen darf? Ich hab kein COC erhalten beim kauf und finde auch daher nicht dazu. Im Augenblick hab ich 255/60R60 V drauf und wollte Ganzjahres draufziehen. Finde zu der Größe nur Offroad Reifen und kein "Normale".

Kann mir einer eine Koie von COC zu mailen oder angeben welche ich auf 16zoll ich aufziehen darf`?

Schon mal Danke

Peter

Link to comment
Share on other sites

Danke,

für den Tip, aber der HDI165 wird dort nicht erwähnt. Bei dem hdi140 ist schluß. Wenn ich den 2,2l hdi170 zu grunde lege, hat der überhaupt keine 16zoll Felgen drauf.

ciao

Link to comment
Share on other sites

Der Goodyear Tire Manger gibt diese Serienreifengrößen für Dein Auto an

Reifen VA

Reifen HA

Felgen VA

Felgen HA

225/55R17

225/55R17

7.0/ET28, 7.0/ET32

7.0/ET28, 7.0/ET32

225/60R16

225/60R16

7.0/ET28, 7.0/ET32

7.0/ET28, 7.0/ET32

245/40R19

245/40R19

8.0/ET33

8.0/ET33

245/45R18

245/45R18

8.0/ET33

8.0/ET33

Ich sehe da nur die 225/60R16 auf 16". Du hast Dich bei 255/60R60 wohl auch ein- zweimal vertippt. Das paßt nicht ins Radhaus....

Wenn man noch einen Last und einen Speedindex hinzufügt kommen da 225/60R16 102W Reifen heraus und die gibt es als ganz normale Sommerreifen für Strassenautos.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Danke,

für die Liste. da kann man etwas anfangen. Mit den 255/60 hab ich mich vertan. hatte in dem Augenblick ein bisschen Stress mit meiner angetrauten. 225/60R16 98V ist die richtige bezeichnung.

Ciao

Link to comment
Share on other sites

Ich würde dennoch den "offiziellen" Weg bevorzugen, und versuchen die COC direkt von Citroën zu bekommen.

Hier die die Rufnummer für Kundenanfragen:

Citroën Kundenbetreuung: 0800 / 4444 775 Mo-Fr. von 8-18 Uhr

Gruß

Karl-Heinz

Link to comment
Share on other sites

Das Beste wäre, eine Kopie der Konformitätsbescheinigung zu erhalten. Das gehört bei Leasingautos an sich zum guten Ton. Sollte der Wagen Dir ganz gehören, solltest Du auf der Herausgabe der Bescheinigung bestehen. Es kommt der Tag, an dem ein Polizist oder ein TÜVtler Dich nach dem Zettel fragen, wenn die montierte Reifengröße nicht der im Fahrzeugsschein entspricht. Da hilft der heulend vorgebrachte Satz von der Werksbereifung gar nichts.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

man kann auch einfach mal bei tüv/dekra/gtü etc. vorbeifahren und freundlich fragen was bei denen im system für das auto freigegeben ist. Das ist oft weit mehr als im COC steht.

Außerdem darf man felgen und reifenkombinationen von fremdherstellern fahren, für die es eine ABE gibt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...