Jump to content

Xsara I Break: ABS und Bremskraftbegrenzer HA


Ronald

Recommended Posts

Vor Kurzem ist mein ABS ausgefallen. Da dies sporadisch passiert, die Sensor-Widerstände i.O. sind und das ABS durch "Neustart" wieder aktiviert werden kann, kümmere ich mich nicht intensiv um den Fehler.

Also bin ich mit deaktiviertem ABS mal losgefahren und mir kam bei feuchter Straße die Idee mal eine Vollbremsung zumachen:

Ergebnis: Die Hinterräder haben mit Poltern/ Stuckern vor den Vorderrädern blockiert und das Heck brach aus.

Da ich nicht allzu schnell war, hatte ich alles "im Griff". Das "Poltern" gab sich dann nach paar Vollbremsungen, aber die Hinterräder blockierten immer vor den Vorderrädern.

Sobald das ABS aktiv ist, erreichen die Hinterräder NIE die Blockiergrenze vor den Vorderrädern.

Lässt das aktivierte ABS-Modul weniger Bremsdruck zu den Hinterrädern durch, damit das Blockieren durch das ABS und nicht durch den (mechanischen) Begrenzer verhindert wird?

Sollte ich den Begrenzer nun neu justieren / tauschen lassen, damit dieser bei Ausfall des ABS "begrenzt"?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

hi, wenn du in der xsara community meinen beitrag ließt, wird dir einiges klarer. das abs reguliert den bremsdruck an der HA herunter, es kostet damit mit fester lasabhängiger bremskraftregelung eintscheidende meter bei einer gefahrenbremsung.

aus sicherheitsgründen (bekloppt, wenn man sich genauer damit beschäftigt), liegt an der HA durch den lasabhängigen bremskraftregler immer die volle bremswirkung an. in dieser position rostet das gestänge dann gerne fest, respektive wird der druck bei leichtem, unbeladenem heck nicht reduziert. bremst man dann in einer nassen kurve stark bricht das heck aus, da auch das abs system nicht so schnell regeln kann... ein unerfahrener fahrer verliert dann die kiste.

deswegen: regelmäßig dem mechanischen bremskraftregler gangbar machen... nicht nur für den tüv, das ist zu wenig!

gerne brechen da auch feder, ersatz habe ich noch auf lager und gibt es nicht von citroen.

einfach mal in der xsara community suchen lastabhängiger bremskraftregler.

meinen habe ich nach eben solch einem vorfall komplett überarbeitet.

gruß

burni

Link to comment
Share on other sites

Ich behaupte, dass mein Bremskraftbegrenzer funktionstüchtig ist, dass aber das aktivierte ABS-Modul weniger Bremsdruck zur HA durchlässt als das deaktivierte ABS-Modul.

Das dies den "Abflug" bei ausgefallenen ABS begünstigt, finde ich nicht so toll.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...