Jump to content

XMY42.5TD


ACCMCarstenSeemann

Recommended Posts

ACCMCarstenSeemann

Hallo,

als es am Wochenende hier richtig kalt wurde ( -8 Grad ) hat mein Scheibenwischer nicht funktioniert. Nachdem ich gefahren war und es war etwas wärmer hat er normal gefunzt. Den nächsten Tag das gleiche. Bei Temperaturen die so bei -3 Grad lagen ist alles in Ordnung. Die Wischerblätter waren logischerweise lose.

Kennt jemand das Problem?

Gruß Carsten

 

Link to comment
Share on other sites

Entweder ist der Motor am sterben oder das Gestänge geht schwer.

Gestänge am Motor aushängen und von Hand betätigen. Geht es leicht, ist der Motor am sterben. Geht es schwer, dann ausbauen,zerlegen,reinigen und fetten oder ein anderes einbauen.

Meist liegt es an zerstörten Wellen/Lagerungen ( da wo die Arme angeschraubt sind), durch eingetretenes Wasser.

Edited by Wurzelsepp
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist es auch einfach ein Wackelkontakt, z.B. am Wischrelais. Beim Abblendlicht sind korrodierte Relais-Kontakte ja ein bekanntes Problem, vielleicht ist das beim Wischer auch so...

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder
vor 16 Minuten, Wurzelsepp sagte:

Meist liegt es an zerstörten Wellen/Lagerungen ( da wo die Arme angeschraubt sind), durch eingetretenes Wasser.

Du meinst die Wischerachsen. Und ja, der Fehlersuchbaum ist richtig.:)

Edited by Tim Schröder
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten, Tim Schröder sagte:

Du meinst die Wischerachsen

Manchmal ist man nach so einem Arbeitstag total vernagelt..... ;)

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Nein bist du nicht aber ich dafür. Das sind nämlich die Wischerlager. Die Achsen sind die Gestänge. Deine Beschreibung war auf jeden Fall richtiger als meine. Das ist schnell passiert beim Klugscheißen.

Link to comment
Share on other sites

ACCMCarstenSeemann

Ich werd mir mal angucken was da anfriert. Habe auch an ein Kabel gedacht dass vielleicht bei zuviel Kälte den Kontakt verliert.

Wo sitzt denn das Relais?

Motorsterben hört sich zu endgültig an.

Gruß Carsten

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...