Jump to content

C5 Außenspiegel rechts wechseln


tskalex
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

bei mir muss der rechte Außenspiegel komplett gewechselt werden. Es geht um einen C5 Exklusiv 1,6 Liter Diesel Der hier :)

Ich habe dazu eine Anleitung auf YouTube gefunden. Diese ist zwar auf russisch, allerdings sieht man im Video alles ziemlich gut. Ich habe allerdings Schwierigkeiten, den passenden Spiegel online zu finden. Ich habe jetzt zum Beispiel diesen Spiegel gefunden, bin mir aber nicht ganz sicher, weil da "Citroen Break" dabeisteht. Würde der denn passen?

 

Gibt es beim Wechsel etwas, was ich besonders beachten muss?

 

Besten Dank für alle Antworten, in diesem Forum wurde mir schon oft weitergeholfen!

Link to comment
Share on other sites

Mechanisch passt er - aber nicht unbedingt von der Elektronik her, da gab es verschiedene Funktionen (ob nun COM2000 gesteuert oder per unterschiedlichem Aussenspiegel weiß ich nicht).

(Mein) Exclusive C5 hat einen rechten Außenspiegel mit Heizung, Temperatursensor und Positionssensor (autom. Absenkung des Spiegels bei Einlegen des Rückwärtsganges, und Rückführung in Ausgangsposition).

PSA N° 8149 WH

Wenn das funktioniert, passt er.

Würde mich interessieren ob es der richtige ist - bei mir ist eine elektr. Verstellachse gebrochen (oben/unten), brauche auch Ersatz. Preis ist gut!

 

Edited by olivier
Link to comment
Share on other sites

Tach auch

Apropo Spiegel

Jibet für unsere Sofas auch Asymetrische Spiegel 

Sprich toter Winkel 

Das is dat einzigste wat  mich voll annervt

LG ausm Pott  de Digge 

Link to comment
Share on other sites

Also soweit ich das beurteilen kann, hat(te) mein Spiegel keinen automatische Absenkung und war auch nicht beheizt - zumindest wüsste ich nicht, wo man das ein- und ausschalten könnte. Mir wäre eigentlich nur wichtig, dass der automatisch einklappt und dass ich die Position des Spiegels von Innen regeln kann. Meint ihr das wird mit dem, den ich rausgesucht habe funktionieren?

 

Ich werde später aber nochmal auf die Teilenummer schauen, ob die übereinstimmen. (aber ich befürchte das werden sie eh nicht).

Edited by tskalex
Link to comment
Share on other sites

Spiegelheizung würde via Heckscheibenheizung eingeschaltet.

Automatische Absenkung: Knopf für Spiegelverstellung ganz nach rechts, dann kann man die Absenkposition einstellen und speichern.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden, olivier sagte:

Positionssensor (autom. Absenkung des Spiegels bei Einlegen des Rückwärtsganges, und Rückführung in Ausgangsposition).

...gibt es nicht, macht das Steuergerät.

vor 4 Stunden, olivier sagte:

bei mir ist eine elektr. Verstellachse gebrochen (oben/unten), brauche auch Ersatz

-welche meinst du? Brechen tut da eigentlich nichts. Da brechen höchstens mal ein paar Zähne raus 

28347244ou.jpg

28347297si.jpg

Und günstigen Ersatz gibts auf jedem Schrottplatz denn die Innereien der Spiegel sind bei Renault, Peugeot und Citroen gleich, jedenfalls was die Verstelleinheiten betrifft.

Gruß Icksemm

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Habe auch einen neuen gebrauchten Spiegel im Exclusive. In der Bucht für einen guten "Fuffy".

Zuerst hatte ich einen (auch gebraucht) für unter 40€ (war wohl von einem Rechtslenker und hatte den Toten-Winkel-Bereich - gibt es also !). Selbiger ließ sich aber nur beheizen und elektrisch verstellen, aber eben nicht anklappen - also ging er wieder zurück - (ob er sich absenken konnte, weiss ich nicht - by the way: gab es den 1,6 HDI in Deutschland überhaupt als exclusive - wusste ich bisher nicht...) Der Tendence meiner Eltern konnte anklappen, aber nicht runterklappen beim Rückwärtsfahren)

Habe ein wenig gelesen und festgestellt, dass man es an der Anzahl der Pins feststellen kann, was der Spiegel kann. Habe gerade den Alten noch einmal angeschaut: der hat 12 (!) Drähte an zwei 6-poligen Steckern. Der billige hatte deutlich weniger, aber in der Erinnerung auch 2 Stecker.

Trotzdem finden sich im Netz viele Billige, bei denen fast immer auch dabei steht, dass sie nicht anklappen.

Bei uns war das Anklappen m.W. bereits Serie beim Tendence, so dass die vielen nicht-Klapper vermutlich aus den Style-Modellen kommen, die es bei uns (zumindest gefühlt) kaum auf dem Markt gab - oder es gab im Ausland (wie so oft) andere Ausstattungsvariationen...

LG Hans

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 17.2.2017 at 17:49 , Icksemm sagte:

-welche meinst du? Brechen tut da eigentlich nichts. Da brechen höchstens mal ein paar Zähne raus 

Und günstigen Ersatz gibts auf jedem Schrottplatz denn die Innereien der Spiegel sind bei Renault, Peugeot und Citroen gleich, jedenfalls was die Verstelleinheiten betrifft.

Gruß Icksemm

Danke für den Tip!

Ich habe den Spiegel noch nicht ausgebaut, aber es dürfte wohl definitiv ein Zahnausbruch der Verstellung nach unten sein. 

Man hört es, an einer bestimmten Verstellung nach unten hakt sich der Antrieb aus (jedesmal wenn man Rückwärts fährt...).

Mein lokaler Schrottplatz hat einige PSAs aus der Bauzeit, und sogar einen C5I Break zum Schlachten da stehen - da werde ich mal vor-stellig werden, bevor ich eine ganze Spiegeleinheit besorge.

Link to comment
Share on other sites

Am 2/17/2017 at 22:09 , Hans A. Pils sagte:

Selbiger ließ sich aber nur beheizen und elektrisch verstellen, aber eben nicht anklappen - also ging er wieder zurück - (ob er sich absenken konnte, weiss ich nicht - by the way: gab es den 1,6 HDI in Deutschland überhaupt als exclusive - wusste ich bisher nicht...) Der Tendence meiner Eltern konnte anklappen, aber nicht runterklappen beim Rückwärtsfahren)

Hallo Hansa Pils,

Den 1.6HDI C5 II (04-08 Facelift) gab es z.B. in Frankreich auch als Exclusive, d.h. vermutlich dann auch mit anklappbaren Spiegel und Rückwärtsfahrtabsenkung.

_____________________________

Kommentar hierzu:

Auf dem Deutschen Markt wird  von vielen Importeuren und einheimischen Marken der Kunde abgezockt, in den man höhere Ausstattungsvarianten nur mit den großen teuren  Motoren kombiniert.

Auf anderen Märkten, gerade in Frankreich und Südeuropa, z.T. aber auch BeNeLux und Skandinavien ist dies weit weniger der Fall!

Gilt auch für VW Konzern - meine Eltern fahren in Frankreich einen Seat Ibiza Kombi in gehobener Austattung mit dem kleinstem 3-Zyl- TDI (1.2l 75PS CR), eine Kombination dies es so in DE nie gab. In F war auch noch Klima ab Basis Serie, nicht so in DE... Der Wagen war übrigens aufgrund von Rabatten immer noch fast €4000.- günstiger als die Angebote für eine Deutsche Nacktversion, trotz höherer MWSt in F, und damit fast schon auf Dacia Niveau....

Gruß,

Olivier

Edited by olivier
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...