Jump to content
Sign in to follow this  
Yvonne2202

Jetzt drehen sie frei

Recommended Posts

silvester31
vor 43 Minuten schrieb Yvonne2202:

Das ist doch Quatsch. Wir sind 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten, wie lange soll das noch so gehen? Irgendwann wirds eng. Es wird ja leider mit Bodenampeln schon verhindert, dass die Auslese bei den Smombies anfängt. Irgendwann muss halt mal was weg, das ist nun mal so. 

Wir fangen doch grad wieder an : Juden, Afrikaner, alles, was irgendwie nicht Nordeuropäisch aussieht. Ist das dein Ideal der Welt ?

Wie wäre es, wenn die Inder und Afrikaner sich zusammentun und sagen : "Alles was hellhäutiger ist, als wir, kann ja vom Planeten getilgt werden". Würdest Du diese Auslese auch befürworten ?

Kein Wunder, daß die Affen für Deutschland solch einen Zulauf haben.  *kotz*

  • Like 7
  • Thanks 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 2 Stunden schrieb Yvonne2202:

Das ist doch Quatsch. Wir sind 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten, wie lange soll das noch so gehen? Irgendwann wirds eng. Es wird ja leider mit Bodenampeln schon verhindert, dass die Auslese bei den Smombies anfängt. Irgendwann muss halt mal was weg, das ist nun mal so. 

Ich kann das dumme Gebabbel von der Ueberbevoelkerung, als Ausrede, nicht mehr hoeren! So lange noch Leute mit Privatjets, und Hausfrauenpanzer sinnfrei den Aufenthaltsort wechseln, kann es wohl noch nicht so schlimm sein. 

Und Verkehrstote als "Loesung" zu sehen und von "Auslese" zu sprechen ist einfach nur duemmlich und zynisch. Abgesehen davon finde ich, dass Du wenig Anlass hast dich ueber andere zu erheben.  

Edited by MatthiasM
  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juergen_
Das ist doch Quatsch. Wir sind 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten, wie lange soll das noch so gehen? Irgendwann wirds eng. Es wird ja leider mit Bodenampeln schon verhindert, dass die Auslese bei den Smombies anfängt. Irgendwann muss halt mal was weg, das ist nun mal so. 
Da fehlt ja nur noch der Spruch vom unwerten Leben!

Darf ich erfahren, in welchem Krankenhaus du arbeitest?
Es ist nicht wichtig, nur zu meiner eigenen Sicherheit. Ich bin nämlich so egoistisch, dass ich auch im Fall einer ernsthaften Erkrankung gerne noch die Chance auf ein längeres Leben habe.
  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM

Um dem "es ist alles so sinnlos, lasst und weiter rasen und das Ende der Welt feiern" etwas entgegen zu setzen:

https://www.sueddeutsche.de/politik/hans-rosling-der-berufsoptimist-1.2801444

https://www.sueddeutsche.de/wissen/nachruf-superstar-der-statistik-1.3370412

Und ja, wenn 20% der Weltbevoelkerung  (das sind wir) 80% der Recourcen beanspruchen, kann man nur von einem Problem der Ueberbevoelkerung sprechen, wenn man den Anderen keine Teilhabe goennt, oder wenn noch nicht mal bereit ist auf Belanglosigkeiten zu verzichten. Das ist "frei drehen", um mal was zu Thema zu sagen:rolleyes:

Edited by MatthiasM
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB

Zitat aus Wikipedia zu "Bevölkerungsentwicklung":

Öffentlicher Diskurs

Robert Engelman, der Präsident des Worldwatch Institute, stellte 2013 fest, dass das Anwachsen der Weltbevölkerung in den letzten Jahrzehnten im öffentlichen Diskurs und der Regierungspolitik kaum vorkam.

Zwar würden Vertreter einer pro-aktiven Bevölkerungspolitik seit langem darauf verweisen, dass die Ressourcen des Planeten Erde begrenzt seien und so, wenn kein Ende des Wachstums der Weltbevölkerung eintrete, Krankheiten, Hunger und bewaffnete Konflikte zu immer mehr Todesopfern führen würden. Staatschefs der Welt hätten aber eine unausgesprochene Vereinbarung, dieses Thema nicht zu erwähnen, da es zu sensibel sei. Man fürchte, ärmere und bevölkerungsreichere Staaten und religiöse Gruppierungen wie die katholische Kirche (deren Einfluss auf die philippinische Gesetzgebung zum Thema Verhütung als Beispiel dafür angeführt wird) zu verärgern, die dann ihrerseits argumentieren würden, dass der viel höhere Ressourcenverbrauch der Reichen eine größere Bedrohung als die hohen Geburtenraten sei.

- - -

Egal wie ressourcenschonend und "umweltfreundlich" die / der Einzelne lebt: Weniger Menschen sind besser für den Planeten.

Denn wir brauchen ihn, er uns aber nicht!

Dass heisst ja nicht, dass man jetzt anfangen soll Bevölkerungsteile auszurotten - aber die zeitnahe Einführung einer globalen Geburtenkontrolle ist ein Gedanke dem man sich nicht grundsätzlich verschließen sollte...

Edited by FrankB
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
GuenniTCT
Am 14.11.2019 um 17:01 schrieb René Mansveld:

Sinnvolle "Assistenzsysteme":

  • elektrische Fensterheber
  • elektrisch verstellbare Spiegel
  • elektrisch verstellbare Sitze
  • verstellbare Lenksäule
  • Tempomat
  • Notbremsassistent (für Fahrer mit reger Smartphonenutzung)

Nicht sinnvolle Assistenzsysteme:

  • ABS (kann denn keiner mehr selbst bremsen?)
  • ESP (verhindert Gas geben beim Ausbrechen des Hecks und somit das Gerade ziehen des Fahrzeugs (hatte ich schon, schade um den Laguna))
  • Spurhalteassistent (ist keine billige Version von Massagesitze)
  • automatisch abblendende Scheinwerfer (blenden Fussgänger)

Der wichtigste Fehler von Assistenzsysteme ist, dass sich die Leute darauf verlassen und selbst nicht mehr fahren (können).

Ich habe hier absichtlich Sicherheitssysteme wie z.B. Airbags außen vor gelassen, das sind für mich keine Assistenzsysteme.

Gruß
René

Auf die elektrischen Spiegel könnte ich gut verzichten. Die stelle ich mir einmal ein und dann war es das. Die machen nur Sinn, wenn der Fahrer häufiger mal wechselt.

Zu dem ESP: zu meiner Anfangszeit als gevögelter Götterbote beim Hermes Versand fuhren wir Mercedes 207 D ohne ESP. Dann kamen die ersten Sprinter mit ESP. Ich habe über die Funktion ehrlich gesagt in dem Moment gar nicht groß nachgedacht. Also wie gewohnt auf der Landstraße flott um die Ecke.... Beim 207D war das ja auch kein Problem. Kam das Heck leicht rum, gegenlenken und Fuß aufs Gas. Schon stimmte die Richtung wieder. Bei Sprinter war es dann auch so: flott um die Kurve, das Heck geht leicht weg, gegenlenken, Fuß aufs Gas und ncihts passiert. Also ab in den Acker....

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 5 Minuten schrieb GuenniTCT:

Auf die elektrischen Spiegel könnte ich gut verzichten.

Na, die sind schonmal ganz gut, wenn man zum einparken (sehen der Bordsteinkante) absenken kann und im Fahrbetrieb wieder anheben.

Aber ein automatisch abblendender Innenspiegel kann ein sinnvolles Feature sein.

Eine elektrische Sitzverstellung dagegen ist m.E. tatsächlich unnötiger Ballast - die Motoren wiegen richtig, aber Sitz einmal eingestellt und dann nie wieder...

 

Edited by FrankB
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hundetaxi

Ich mag ABS seit ich mal mit nen vollgepackten Sprinter völlig überraschend von 130 auf Null runter mußte. Ohne wär das sicher schief gegangen, obwohl ich etliche Kilometer und Jahre als Berufskraftfahrer hinter mir habe. 

...und ich liebe meinen Regensensor.;)  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 8 Stunden schrieb FrankB:

Aber ein automatisch abblendender Innenspiegel kann ein sinnvolles Feature sein.

Ein Innenspiegel ist eigentlich absolut überflüssig wenn man rechts nen Aussenspiegel hat. Meiner ist permanent abgeblendet und du wirst es nicht glauben, trotzdem sieht man was drin ;) Bei den elektrischen Außenspiegeln, zumindest rechts wo man schlecht hinkommt, bin ich deiner Meinung!

vor 8 Stunden schrieb FrankB:

Eine elektrische Sitzverstellung dagegen ist m.E. tatsächlich unnötiger Ballast - die Motoren wiegen richtig, aber Sitz einmal eingestellt und dann nie wieder...

Warte bis du Probleme mit Gelenken und der Wirbelsäule bekommst, du wirst die Option den Sitz während der Fahrt, und sei es nur ein paar mm, verstellen zu können nicht mehr missen wollen!

vor 8 Stunden schrieb Hundetaxi:

Ich mag ABS seit ich mal mit nen vollgepackten Sprinter völlig überraschend von 130 auf Null runter mußte. Ohne wär das sicher schief gegangen, obwohl ich etliche Kilometer und Jahre als Berufskraftfahrer hinter mir habe. 

Du wirst dich wundern wie selten man mit einem Sprinter überraschend auf 0 runter muss wenn man keine 130 fährt und ausreichenden Sicherheitsabstand einhält. Ich habe ABS bisher nur gespürt wenn ich im Winter auf glattem Parkplatz die Funktion geprüft habe. ...und ich habe auch etliche Jahre als Berufskraftfahrer auf den Straßen Europas zugebracht.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 11 Stunden schrieb FrankB:

Egal wie ressourcenschonend und "umweltfreundlich" die / der Einzelne lebt: Weniger Menschen sind besser für den Planeten.

Was diese Erkenntnis aber verdraengt ist: Je recourccenschonender der Einzelne lebt, um so mehr Menschen kann dieser Planet vertragen.

Das wollen aber einige "Smombies", die ihren Blick fest auf ihre eigen Beduerfnisse gesenkt haben, nicht sehen. 

Ergaenzen kann man dazu noch, dass es keinen Robert Engelmann bedarf. Das Paradies lebten zwei Menschen, danach herrschte Mangelwirtschaft ;).

 

Edited by MatthiasM
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juergen_



Ein Innenspiegel ist eigentlich absolut überflüssig ...

Und warum baust du den nicht auch bei jedem Auto sofort ab?
Der ist überflüssig, bringt noch dazu nur unnötiges Gewicht und macht das Auto langsam.
[emoji3]

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 1 Stunde schrieb Manson:

Ein Innenspiegel ist eigentlich absolut überflüssig wenn man rechts nen Aussenspiegel hat.

Nicht wenn man die Enkelkinder auf der Rückbank oder den Hund im Kofferraum im Augen behalten will...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hundetaxi
Zitat

Du wirst dich wundern wie selten man mit einem Sprinter überraschend auf 0 runter muss wenn man keine 130 fährt und ausreichenden Sicherheitsabstand einhält.

Ne, finde ich nicht verwunderlich. Es gibt halt immer mal Situationen im Leben mit denen man trotz aller Voraussicht und Vorsicht überraschend  konfrontiert wird.  Überraschend finde ich eher das du das für dich so völlig ausschließt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt
vor 1 Stunde schrieb Manson:

Du wirst dich wundern wie selten man mit einem Sprinter überraschend auf 0 runter muss wenn man keine 130 fährt und ausreichenden Sicherheitsabstand einhält. Ich habe ABS bisher nur gespürt wenn ich im Winter auf glattem Parkplatz die Funktion geprüft habe. ...und ich habe auch etliche Jahre als Berufskraftfahrer auf den Straßen Europas zugebracht.

Hattest du nicht das Auto der Polizei mit dem Sprinter rasiert?

vor 4 Minuten schrieb Hundetaxi:

Ne, finde ich nicht verwunderlich. Es gibt halt immer mal Situationen im Leben mit denen man trotz aller Voraussicht und Vorsicht überraschend  konfrontiert wird.  Überraschend finde ich eher das du das für dich so völlig ausschließt. 

Ja, wenn du mit 180 auf der Bahn bist (natürlich mit Licht) und direkt vor deiner Nase zieht ein C6 mit 90 hinterm LKW raus - natürlich ohne zu blinken. Da freust du dich echt über die Überraschung und den Markenkollegen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 13 Stunden schrieb FrankB:
vor 13 Stunden schrieb GuenniTCT:

Auf die elektrischen Spiegel könnte ich gut verzichten.

Na, die sind schonmal ganz gut, wenn man zum einparken (sehen der Bordsteinkante) absenken kann und im Fahrbetrieb wieder anheben.

Genau das ist die einzige Funktion, die ich gerne deaktivieren möchte.
Ich fahre häufig rückwärts, teilweise mit Anhänger oder Trailer, da stört das automatische Absenken doch sehr.
Und so wie ich die Außenspiegel eingestellt habe, müsste ich mich nur ganz leicht nach vorne lehnen, um im nicht-abgesenkten Spiegel die Bordsteinkante zu sehen.

Gruß
René

Edited by René Mansveld

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 5 Minuten schrieb René Mansveld:

Genau das ist die einzige Funktion, die ich gerne deaktivieren möchte. [Absenken zum Einparken]
Ich fahre häufig rückwärts, teilweise mit Anhänger oder Trailer, da stört das automatische Absenken doch sehr.

Man kann ja einstellen, in welche Position der Spiegel sich bei eingelegtem Rückwärtsgang bewegt. Wenn Du die Rückfahrposition in die selbe Lage bringst, wie die Vorwärtsfahrposition, erreichst Du das selbe Ziel wie bei einer Deaktivierung (die beim XM nicht möglich ist, ohne zu basteln).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 3 Stunden schrieb Ebby Zutt:

Hattest du nicht das Auto der Polizei mit dem Sprinter rasiert?

Tja, der stand unbeleuchtet auf der rechten Fahrbahn rum, Nachts um halb 3. ABS hätte da auch nichts mehr genützt weil ich in der Annahme einer 4km langen freien Fahrbahn meinen Atlas aufgehoben hab. Wären die auf der Standspur gestanden dann wäre gar nichts passiert ...oder alternativ wenigstens ihr Licht angehabt hätten. Ich habe nicht die Fahrspur verlassen während ich die Karte aufhob und das dauert nun auch nicht sooo lang, jedenfalls war der Polizei Seat dann einen Meter vor mir und ich habe reflexartig den Scheibenwischer eingeschalten als er seine Heckscheibe auf meiner Frontscheibe verteilt hat.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 3 Stunden schrieb MatthiasM:

Das Paradies lebten zwei Menschen, danach herrschte Mangelwirtschaft ;).

Danach kam nur noch Inzucht :D Und die ist auch noch Unplausibel :D Oh ich liebe es mit Zeugen Jehovas über die Genesis zu diskutieren :D

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Martin Klinger
Am 14.11.2019 um 17:01 schrieb René Mansveld:

 

Nicht sinnvolle Assistenzsysteme:

  • ABS (kann denn keiner mehr selbst bremsen?)
  • ESP (verhindert Gas geben beim Ausbrechen des Hecks und somit das Gerade ziehen des Fahrzeugs (hatte ich schon, schade um den Laguna))
  • Spurhalteassistent 

Echt jetzt??

Mit ABS hätte ich 2008 die DS sicher nicht geschrottet, weil irgendein Depp weiter vorne mal eben die Spur gewechselt hat und so die drei folgenden und mich zu einer Vollbremsung gezwungen hat. Leider war ich der einzige ohne ABS...

Das ESP hat mir schon 2x den C6-Arsch gerettet. Der geht nämlich gerne ohne Vorwarnung weg.

Spurhalteassistent: Du hast noch nie Sekundenschlaf erlebt, oder?

Mann oh mann, hier sind einige Anfang der 80er stehen geblieben mit der Entwicklung!

Mal abgesehen davon: wie soll ein deiner Meinung nach "sinnvoller" Notbremsassistent überhaupt funktionieren ohne ein "sinnloses" ABS?

  • Like 4
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
soleil
vor 4 Stunden schrieb MatthiasM:

Das Paradies lebten zwei Menschen, danach herrschte Mangelwirtschaft ;).

....aber auch neue Erkenntnis und neue Begriffe wie zB Sex.

Als Adam plötzlich Eva nackt sah und er etwas zwischen seinen Lenden spürte,sagte er zu

Eva

geh mal sex Schritte zurück,wer weiß wie lang er noch wird.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s

Hier fragt man 

vor 7 Minuten schrieb soleil:

wer weiß wie lang er noch wird.

Passt ja zum Thema Assistenzsysteme. 

Hat jetzt hier bei der Qualität des Postings die automatische Niveauregulierung versagt? Oder im Gegenteil – hat sie das Niveau automatisch auf Tiefststand geregelt?

Edited by holger s
  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 54 Minuten schrieb ACCM Martin Klinger:

Spurhalteassistent: Du hast noch nie Sekundenschlaf erlebt, oder?

Oh doch, mit leerem Trailer hinten dran und ein breiter Graben rechts.
Mit Spurhalteassistent wäre ich bestenfalls ein Bruchteil einer Sekunde früher aufgewacht, das hätte nichts geändert.
Dank meiner schnellen Reaktion auch direkt beim Aufwachen habe ich nur das Glas vom Nebelscheinwerfer am Leitpfosten geschrottet, Auto und Trailer sind im Drift sauber wieder auf die Straße gelandet.
Soviel zum Thema "fahren können".

Übrigens: neulich (April 2019) bei meinem letzten Unfall hat mich die Rennleitung sogar dafür gelobt, dass ich mit meine Fahrfähigkeiten 2 Autos vor dem knapp 2 Meter tiefen Graben bewahrt habe: mein eigenes und das der Frau, die kurz vor mir ohne in den Spiegel zu schauen auch überholen wollte.
Ich habe da mein Auto aus dem Seitenstreifen (10 cm tiefe Spuren, sehr weich) zurück auf die Fahrbahn und dabei die Frau mit A-Klasse fast quer vor mir wieder zurück auf die rechte Spur gedrückt.
Und das Ganze in wenn es hoch kommt nur 2 Sekunden.
Ich brauche den elektronischen Schrott nicht, der ist dabei nur extrem hinderlich (siehe schrottreifen Laguna dank eingeschaltetem ESP, und auch der Beitrag von GuenniTCT zu diesem Thema).
Und meine Reaktionsgeschwindigkeit scheint auch noch ganz in Ordnung zu sein, schon erst recht bei meine 54 Jahre.

Gruß
René

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 6 Minuten schrieb René Mansveld:

Oh doch, mit leerem Trailer hinten dran und ein breiter Graben rechts.
Mit Spurhalteassistent wäre ich bestenfalls ein Bruchteil einer Sekunde früher aufgewacht, das hätte nichts geändert.

René

Kommt auf das System an. Ich bin vor paar Monaten einen Berlingo mit einem Spurassistenten gefahren. Der hat auf der Autobahn den Wagen so in der Spur geführt, daß ich gar nicht lenken brauchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hartmut51
vor 1 Stunde schrieb René Mansveld:

Mit Spurhalteassistent wäre ich bestenfalls ein Bruchteil einer Sekunde früher aufgewacht, das hätte nichts geändert.

Da stellt sich die Frage ob moderne Spurhaltesysteme bekann sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fluxus

Ganz offenbar ist das bei René, dessen Negativliste ich in keiner Weise nachvollziehen kann, nicht der Fall. Der Assistent bei meinem Peugeot hält das Auto automatisch in der Spur, wenn es die entsprechenden Markierungen erkennt, was nicht in 100 % der Fälle so ist. Es bleibt also die Aufmerksamkeit des Fahrers gefordert.

fl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...