Jump to content
Sign in to follow this  
CitroChril

AX - 1991-Fragen

Recommended Posts

Vulcan

Zumindest muss es fast einen Anschluss für die Hupe geben und dieser wäre wahrscheinlich auch 2-polig. Ich mache mal ein Bild von dem Stecker...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Entweder Einzelstecker schwarz wid beim BX (Masse über Gehäuse) oder 2polig weiß JPT. Bei 1991 tendiere ich zu ersterem...

Share this post


Link to post
Share on other sites
CitroChril

Hallo ins Forum,

 

habe jetzt mal mit einem zweiten Mann probiert:

 

Der Stecker steht bei "Zündung ein" unter Spannung.

Jetzt mal meine Frage dazu: Hat der AX die Hupe auch ohne Zündung in Funktion? - oder nur mit Zündung?.

Wenn nur mit Zündung, könnte es ja sein, dass mein Lenkstockschalter defekt ist / Kontakt verklemmt und somit immer "auslöste"  sobald die Zündung an war und der Vorbesitzer deshalb einfach die Hupe "entsorgt" hat.

Hat jemand einen passenden - funktionierenden Lenkstockschalter (MK1)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
CitroChril

Ach so - die originale Hupe fehlt mir auch noch immer - hat ein Mitglied einen Tipp wo ich die bekomme oder sogar einen "rumliegen"?

 

Grüße und Danke

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
entenwilli
vor 2 Stunden schrieb CitroChril:

Jetzt mal meine Frage dazu: Hat der AX die Hupe auch ohne Zündung in Funktion? - oder nur mit Zündung?.

Bei meinem AX Tonic von 1996 funktioniert die Hupe ohne Zündung. Weißer 2 poliger Stecker an der Hupe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Ja, müsste eigentlich ohne Zündung funktionieren. Werde am Samstag die Funktion mal testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Sorry, habe voll vergessen die Funktion zu überprüfen. Dafür noch Bilder vom Stecker Hupe...

37748148sd.jpg

...und Ventilator:

37748149dh.jpg

So sieht das Ganze zumindest bei einem 11er anno 94/95 aus...

 

Edited by Vulcan

Share this post


Link to post
Share on other sites
CitroChril

Jetzt habe ich mal Fotos gemacht. Einmal von Oben und einmal von Unten.

Da - wo ich die Hupe vermuten würde (Fotos unten) ist nur ein Blechhalter mit einem Massekabel - welches aber leer in einem Flachstecker endet.

Im Sicherungskasten ist die Sicherung vorhanden und bestückt und auch nicht defekt.

Vielleicht hat nun noch jemand einen weiteren Rat, wie ich weiter vorgehen kann.

Danke ins Forum.

 

slarge.404208264_IMG_7550untenbersicht.JPG.64baaafe78e6887d915bda6b277152f1.JPGlarge.Sicherungskasten.JPG.608ffd8a076de41b9645f201285924fa.JPGlarge.2015394590_IMG_7549untenKhlerrechtsimBild.JPG.b23b2d31fba9b2e8668ae8b0c5122c1e.JPGlarge.284193410_IMG_7545detail.JPG.f0d667bb20eee7fac3fffd3854c417cc.JPGlarge.1863685733_IMG_7546detail2.JPG.f13b325028d89dad7a936ae466f91cad.JPGlarge.689641870_IMG_7543Batterieobenbersicht.JPG.f49605b6718a24b7d8533c0f52026d17.JPG Forum.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Die Hupe gehört auf jeden Fall an den Halter und sie hat original nur einen einpoligen Anschluss, sprich einen einzelnen Flachstecker. Der frühere Einbau einer Hupe mit Masseanschluß über einen Flachstecker (statt über das Gehäuse) im Rahmen einer Reparatur könnte das abgebildete Massekabel erklären, das gibt es dort ab Werk nicht. Den roten Stecker kannst Du ignorieren, der liegt da immer rum. Irgendwo muss sich noch ein Flachstecker verstecken (vermutlich ein schwarzer) der den Strom für die Hupe liefert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 10 Stunden schrieb bx-basis:

Den roten Stecker kannst Du ignorieren, der liegt da immer rum.

Echt jetzt? Wieso nicht gleich, dann hätte mir die Fotografiererei auch sparen können...

Am 23.1.2020 um 20:42 schrieb Vulcan:

Ja, müsste eigentlich ohne Zündung funktionieren. Werde am Samstag die Funktion mal testen.

Funktioniert auch ohne Zündung, also theoretisch Dauersaft auf einer Leitung.

vor 10 Stunden schrieb bx-basis:

Die Hupe gehört auf jeden Fall an den Halter und sie hat original nur einen einpoligen Anschluss, sprich einen einzelnen Flachstecker.

Unterscheiden sich diesbezüglich S1 und S2?

Beim 94er 11er ist dieser Stecker weiss, nicht flach und 2-polig:

37748148sd.jpg

Oder steh` ich da komplett auf dem Schlauch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K

Einfach mal messen welches Kabel ohne Zündung Strom hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 6 Stunden schrieb Vulcan:

Unterscheiden sich diesbezüglich S1 und S2?

Ja, die Hupe des S1 hat eine Fkachsteckzunge als Anschluss und holt sich Masse über die Halterung - wie beim BX.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CitroChril
vor 11 Stunden schrieb Henry K:

Einfach mal messen welches Kabel ohne Zündung Strom hat. 

Hallo Henry,

 

das Kabel zur Hupe sollte nur Strom haben, wenn die Hupe betätigt wird.

Für mich besteht das Problem, dass ich das eigendliche Kabel nicht "finde" - wie auf meinen Fotos ersichtlich, sieht man kein "leeres" Kabel, außer der graue Masseanschluss.

Deshalb ja mein Hilfeersuchen hier im Forum.

Ich bräuchte den Hinweis, wo das Kabel bei einem S1 - AX "herkommt", also in welchem Bereich das Kabel im Kabelbaum "angebunden" ist, damit ich geziehlter Suchen kann.

@Alle: Danke für Eure Unterstützung.

 

Grüße

Christof

Edited by CitroChril

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Das Kabel wird aus dem gleichen Hauptkabelstrang kommen wie z.B. die Kabel für die Scheinwerfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K
vor 8 Stunden schrieb CitroChril:

Hallo Henry,

 

das Kabel zur Hupe sollte nur Strom haben, wenn die Hupe betätigt wird.

Für mich besteht das Problem, dass ich das eigendliche Kabel nicht "finde" - wie auf meinen Fotos ersichtlich, sieht man kein "leeres" Kabel, außer der graue Masseanschluss.

Deshalb ja mein Hilfeersuchen hier im Forum.

Ich bräuchte den Hinweis, wo das Kabel bei einem S1 - AX "herkommt", also in welchem Bereich das Kabel im Kabelbaum "angebunden" ist, damit ich geziehlter Suchen kann.

@Alle: Danke für Eure Unterstützung.

 

Grüße

Christof

Na dann den Hupenkopf drücken oder Stück Klebeband drauf?

Share this post


Link to post
Share on other sites
CitroChril

Hallo an die AX Freunde,

 

für meine Stahlfelgen suche ich noch die passenden Radkappen für meinen 1991er AX.

Diese müssten (glaube ich) so aussehen, wie auf dem Foto.

Hat noch jemand solche Radkappen (am liebsten vier Stück) in seinem Fundus und würde sich davon tennen?

Danke und viele Grüße

Christoflarge.s-l16003.jpg.1a39f0c7c9c30e876546f15259782eef.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
fcfischer

Hallo CitroChill,

 

bist du ganz sicher, dass das graue Kabel an Masse geht? Bei meinem 88er gibt es da ein graues Kabel und wie schon geschrieben, erfolgt der Masseschluss über den Halter. Zum Testen kannst du doch eine Birne an das graue Kabel hängen und mit Masse verbinden und schauen, ob es beim Hupen leuchtet.

Radkappendeckel habe ich noch, allerdings fehlen die Plastikfelgenringe zum Festmachen.

bonne route,

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Bei alten AX geht nur eine Leitung zur Hupe, Masse über das Gehäuse. Jüngere AX haben eine separate masseleitung und daher einen 2poligen Stecker an der Hupe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...