EntenDaniel

Accessoires für 2CV, aus vergangenen Zeiten.....

Empfohlene Beiträge

jozzo_
vor 5 Stunden, entenwilli sagte:

Soll das ein Austellfenster sein ?

 

Ja

 

30782107od.jpg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
entenwilli

Wie wurde diese Version denn montiert und wie war die Funktionsweise ? Da müssten ja die Klappfenster umgeändert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Die Klappfenster müssen nicht umgebaut werden. Die Halterungen des Windabweisers werden auf der Innenseite der Tür befestigt. Die Klappfenstermechanik bleibt dadurch unberührt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
entenwilli
vor 6 Stunden, EntenDaniel sagte:

Die Klappfenster müssen nicht umgebaut werden. Die Halterungen des Windabweisers werden auf der Innenseite der Tür befestigt. Die Klappfenstermechanik bleibt dadurch unberührt.

Bei welcher Version ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Ich erkenne an der oben abgebildeten Zeichnung und an Jozzos Bild es so, daß der Windabweiser innen montiert wird. So liegt der Windabweiser auf der Innenseite genau zwischen Blechfalz der Tür und Unterkante des oberen Fensters bündig an und zwar so genau, daß das Klappfenster immer noch wie gewohnt bedient werden kann.

bearbeitet von EntenDaniel
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
citronenfalter

wenn man bisschen nachforscht, wurde der Windabweiser 1971 in Buenos Aires hergestellt und war ein Zubehör für die argentinischen Enten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 6 Stunden, entenwilli sagte:

Bei welcher Version ?

Bei jeder.

Die Fenster waren in argentinischen 2CV ja gleich wie überall sonst.

bearbeitet von jozzo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehrwuerden

Als alter Frischluftfanatiker frage ich mich jetzt natürlich, ob ich nach Argentinien muss, wenn ich solche Dinger suchen will. Oder gabs die auch in Europa ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
entenwilli
vor 9 Stunden, EntenDaniel sagte:

Ich erkenne an der oben abgebildeten Zeichnung und an Jozzos Bild es so, daß der Windabweiser innen montiert wird. So liegt der Windabweiser auf der Innenseite genau zwischen Blechfalz der Tür und Unterkante des oberen Fensters bündig an und zwar so genau, daß das Klappfenster immer noch wie gewohnt bedient werden kann.

Ja ok, mit Brille hab ich das dann auch erkannt.  Es ist dann aber eigentlich kein Austellfenster sowie z.B beim Käfer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

Hallo,

hier eine Zündspule der Fa. Esswein mit auswechselbaren Spulen-

 

2CV-Zuendspule-50er-Jahre2CV-Zuendspule-50er-Jahre

 

 

 

2CV-Zuendspule-50er-Jahre

im Netz gefunden.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_

Herzig ist der Satz: Im Netz gefunden

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosti

Im Keller gefunden, doch doch, wenn auch nicht in meinem :lol:

Gäbe es so etwas wie Anlasser-Sammler, so wäre bei diesen der ISKRA-KRANJ Anlasser sicher ein Anwärter auf einen Vitrinenplatz. Zwar ist (mir) die Firma ISKRA aus den 70ern nicht gerade als Qualitätsgarant in Erinnerung verblieben, aber deren 6V Zug-Anlasser scheint mir aussergewöhnlich genug, um ihn hier zu zeigen:

57eujn5w.jpg

Über den ISKRA KRANJ ZC 4-6/04/9 ist auch im Netz nichts zu finden. Der rechtsseitige Hebel weist imo auf 60er oder später. Vielleicht weiß jemand mehr, oder sammelt tatsächlich Anlasser statt Biermarken (grins) und möchte gegen einen profanen Ducellier 381 oder Vergleichbares mit linksseitigem Hebel tauschen. Wertsteigerung wie > dieser 2CV Verkäufer will ich freilich nicht garantieren.

PS: Natürlich ist die Schrift im Original nicht beige.  Die Prägung ist der Lesbarkeit halber mit Asche verfüllt.

bearbeitet von Rosti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_

ISKRA ist der Hersteller, Kranj der Produktionsort, war einer der Standardstarter der Ente.

 

31042738ee.jpg

bearbeitet von jozzo_
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Le Fourgon

Noch ein kleiner Nachtrag zum Thema "Ausstellfenster".

Im Netz gefunden auf 2cvco.canalblog(dot)com:

 

LG Bertimage.jpeg.b4ac1c4ca788637f25faed209061d7e7.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...hannes

Ist schon etwas gewöhnungsbedürftig:

116029741_o.jpg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Le Fourgon

Ich frag mich sowieso wie das funktioniert, denn auf einer Seite (vorne?) muss das Fensterchen ja nach innen schwenken und da stört doch eigentlich ne Falz im Blech.... Musste da etwa kaltverformt werden?

Hammerschwingende Grüße,

Bert

bearbeitet von Le Fourgon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
citronenfalter

Sieht so aus, als wenn das Innere der Tür komplett anders wäre

 

image.png.42288f72971a52f35ed0492626f6d9ee.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 17 Minuten, citronenfalter sagte:

Sieht so aus, als wenn das Innere der Tür komplett anders wäre

 

image.png.42288f72971a52f35ed0492626f6d9ee.png

Das kanns aber nicht sein denn das Bild von Le Fougon zeigt Klappfenster und kein Kurbelfenster

bearbeitet von jozzo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
citronenfalter

Hast Recht, hab ich übersehen, aber ist auch ein Accessoire von früher:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Le Fourgon

Ob der Typ aus der Werbung bei geschlossener Türe immer noch so entspannt lächelt? Ragt ganz schön weit in den Innenraum hinein, dieser Kurbelfensterkasten ;-)

LG, Bert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden