Jump to content

Schlüsselgehäuse gewechselt- FB geht nicht mehr.....


Recommended Posts

Hallo an alle!

Ich hoffe, es kann mir jemand ein paar Tipps oder Anregungen zu meinem folgenden Problem mit meinem Xsara Picasso 2.0 HDI 2002 geben:

Da die Druckknopfabdeckungen an meinem Fernbedienungsschlüssel endgültig kaputt waren, habe ich mir ein neues Gehäuse bestellt. Da ich den Originalschlüssel schon auf hatte, bin ich einige Tage nur mit dem Ersatzschlüssel gefahren. Als dann das Gehäuse kam, habe ich das Innenleben umgebaut. Soweit, sogut. Dann ab ans Auto und probiert. Ging natürlich nicht..... Habe es dann auch versucht, wie im Bordbuch beschrieben, die FB zu initialisieren, also Zündung ein und betätigen- wieder nix. Also dachte ich, evtl. gibt es einen Unterschied zwischen den Schlüsseln und das Auto erwartet zum initialisieren den "alten" Schlüssel (der neue ist noch nicht gefräst). Also den ins Zündschloss und direkt die Fehlermeldung "Wegfahrsperre defekt"! Das Fahrzeug lässt sich mit dem Schlüssel nicht mehr starten, die initialisierung der FB funktioniert natürlich auch nicht.

Also fahre ich jetzt immer noch mit dem Ersatzschlüssel..........

Bitte gebt mir Tipps, wie ich das Problem lösen kann! Muss doch auch ohne Händler gehen, oder??

Danke im Voraus und Gruß

Xsararier

Link to comment
Share on other sites

Synchronisierung

Wann

Batteriewechsel.

Nach Programmierung von Zusatz- oder Ersatzschlüsseln.

Wenn das System durch wiederholte Betätigung der Tasten außerhalb der Reichweite außer Funktion gesetzt wurde.

Wie

Zündung einschalten.

Verriegelungstaste Abb. 1 [1] 5-10 Sekunden drücken. Verriegelungstaste loslassen.

Zündung ausschalten.

3 Sekunden warten. Synchronisierung ist abgeschlossen.

Erfolgreiche Synchronisierung durch Ver- und Entriegeln des Fahrzeuges bestätigen. Obige Schritte wiederholen, um übrige Schlüssel zu programmieren.

Edited by rotti1970
Link to comment
Share on other sites

@rotti1970

Danke für die Antwort! Fernbedienung geht wieder! Leider ist das Problem mit der Fehlermeldung "Wegfahrsperre defekt" immer noch vorhanden. Ich fürchte, wenn ich jetzt den Ersatzschlüssel als Fräsvorlage nehme, wird mir das nicht weiterhelfen, da ich hier schon was von Transponder gelesen habe.

Muss ich jetzt den alten (nicht funzenden) Schlüssel als Vorlage nehmen und dann beim Händler via Lexia freischalten lassen, oder gibt es noch eine andere Option? Schließlich hat der ja vorher auch funktioniert!

Danke und Gruß!

Link to comment
Share on other sites

@rotti1970: Danke, werde ich morgen mal versuchen!

@Mirtschi: Du meinst vermutlich den "Block", den ich im Foto markiert habe? Richtig gut ausbauen lässt sich der aber nicht wirklich.... Gibts da nen Trick?

Danke und Gruß

Xsararier

90y05g14.jpg

Edited by Xsararier
Link to comment
Share on other sites

lol, dann ist klar, warum das nicht gehen KANN! Kein Transponder- kein Motorstart...

Vielen Dank an an alle, habt mir sehr geholfen! Btw: das fräsen des Schlüssels war kostenlos ;-)

Gruß und schönen Abend!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...