Jump to content

Stirnseite???Zahnriemenwechsel mit neuen Simmeringen


knitterliese
 Share

Recommended Posts

hallo zusammen

...nächste Woche ist es soweit,bei meinem 14er soll der Zahnriemen gewechselt werden.Das Problem ist nur, ich weiß nicht welchen Zahnriemen, den mit 101 oder 108 Zähnen.EZ war am 24.03.93, Fahrgestellnummer VF7X BHC0 003H C1234.

Die HSN Nummern sind zu 2.1 3001, zu 22 479006 9. Im Internet bekomme ich meistens beide angezeigt.Organummer kann ich jetzt auch nicht sagen, der BX steht 50 KM enfernt beim Kumpel in der Garage und der ist noch im Urlaub.Ob es der Alumotor ist kann ich auch nicht sagen,aber es ist der Orginalmotor drin.Warum ich frage ? Als ich vor 2 Wochen für meinen Berlingo eine neue Kupplung bestellt habe, mußte ich auch die HSN Nummern angeben und habe trotzdem die falsche Kupplung bekommen, und diese hin und her schickerei wollte ich mir jetzt sparen.Wegen dem Ölverlust wollte ich auch gleich den linken Nockenwellensimmering sowie den Kurbelwellensimmering wechseln.Muß beim Kurbelwellensimmering der Kopf abgenommen werden ? Und wo ist die Stirnseite beim BX-Motor ?? Warum schreiben die Verkäufer in den Beschreibungen nicht rechts oder links oder Faher- bzw Beifahrerseite.Ganz schön verwirrend.

danke und Grüße

Knitterliese

Link to comment
Share on other sites

Deine VIN liefert einen Riemen mit 133 Zähnen und der OE 0816 40. Hast Du zwei Nockenwellen?

Das Ganze passt nicht zu Deinen Angaben. Stimmt die VIN?

Edited by -Ludwig-
Link to comment
Share on other sites

Im Teilekatalog wird schon das richtige Fahrzeug ausgeworfen, Motor TU3M, Orga 5475.

Warum dann, wenn man auf die Motorsteuerung geht, nur der GTI 16S erscheint, muß man nicht wirklich verstehen...

Ich bekomme jedenfalls eindeutig 108 Zähne über die Fahrgestellnummer heraus. Ziemlich preiswert ist der ZR-Satz, mit grad mal 50 Euro.

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

...danke Torsten,wollte mir sowieso den Satz und auch eine neue Wasserpumpe bestellen.Was ich noch wissen möchte, was mit der Stirnseite gemeint ist.Wenigstens der Nockenwellensimmering auf der Seite wo sich der Zahnriemen befindet, soll gewechselt werden.Ist das, also links wenn man davorsteht, die Stirnseite ? Ich habe noch einen orginal Simmering mit der Nummer 0807.14 da und dann noch einen der genau so aussieht bloß in einem etwas helleren rotbraun als der Orginale.Kann ich den für die rechte Seite verwenden ?Und sieht der Kurbelwellensimmering auch so aus ?Habe noch einen Nockensimmering, den ich für meinen alten BX-Saugdiesel nicht mehr gebraucht habe, passt der eventuell beim 1.4er auch irgendwo rein.

Grüße

Knitterliese

Link to comment
Share on other sites

Stirn ist, wo die Kupplung nicht ist. Also am Zahnriemen.

Wichtig wäre manchmal, aber nicht hier, dass stirnseitig der 4. Zylinder ist. (Bei den meisten französischen Motoren, und nur da)

Edited by -Ludwig-
Link to comment
Share on other sites

Es ist sehr löblich dass Du die Simmerringe auch wechselst, das gehört auch zu meinem Standardprogramm beim ZR-Tausch. Pass nur auf wegen der Passfedern (Keile) in den Nuten der Nockenwelle und Kurbelwelle bei der Montage der Riemenräder.

>>

BXdrvr

P.S.: Weder beim NW- noch beim KW-Simmerring muss der Kopf abgenommen werden. Beim NW-Rad ist ein geeignetes Werkzeug erforderlich damit man die NW festhalten und die Schraube herausschrauben kann.

Edited by BXdrvr
Link to comment
Share on other sites

Oder selbst gebaut, mit Teilen aus der Schrottkiste:

8baf41411383031_800.jpg

Die Methode, den Zahnriemen zum Blockieren zu nutzen halte ich jedenfalls für eher nicht so empfehlenswert.

Link to comment
Share on other sites

Deine VIN liefert einen Riemen mit 133 Zähnen und der OE 0816 40. Hast Du zwei Nockenwellen?

Das Ganze passt nicht zu Deinen Angaben. Stimmt die VIN?

Beim BX dürfen Ersatzteile keinesfalls nach der VIN rausgesucht werden, die Filterung nach VIN funktioniert in der Regel nicht korrekt (so jedenfalls eine Information von Citroen an seine Händler bei der Einführung des elektronischen Teilekataloges). Gleiches gilt übrigens auch für den AX, den C25 und eingeschränkt auch für einige weitere ältere Modelle.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...