Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tu3m-motor'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

1 Ergebnis gefunden

  1. Doppelkeil

    BX startet nicht

    Hallo zusammen, am 29.12.17 fuhr mein BX noch tadellos, am Morgen darauf startete er nicht mehr. Man hört auf Zündung an die Pumpe nicht arbeiten. Ich stehe vor einem Rätsel. Habe folgendes bereits gemacht: -auf Marderschaden den Motorraum geprüft. Zum Glück Fehlanzeige. -Am Batteriepluskabel den Kabelschuh für das Blaue Plus-Kabel der Benzinpumpe erneuert, da der nun doch arg vergammelt und die Isolierung am Kabelschuh geschrumpft zu war. Zumdindest sah es danach aus. Änderte nichts am Ergebnis. Das andere Pluskabel mit den beiden dicken Leitungen ist dagegen vollständig intakt, soweit ersichtlich. So sieht der Stecker dazu aus: Geht wohl noch. -Beim An- und Abstecken der Relais, des Batteriepluskabels, des Pluskabels auf Steckplatz 4 an der Zündspule und des Steckers für das Motorsteuergerät hört man die Benzinpumpe wie auf Zündung an arbeiten! Will ich den Motor starten und schalte xie Zündung ein hört man nichts. -Zündschloss abgesteckt und ein anderes funktionierendes probeweise angeklemmt. Ergebnis ist das gleiche wie o.b. -Die benzinpumpe pumt tatsächlich Benzin, an den benzinschläuchen an der Einspritzeinheit kommt Benzin an. Der Tank ist noch 2/3 voll. -Stecker der Pumpe (im Tank bei mir befindlich), kontrolliert. Sind nicht korrodiert. Bei Zündung an kommt dort kein Strom an. Habe es bisher leider nicht geschafft dort strom zu messen, wenn man gerade einen der o.g. Stecker abzieht. Aber es dürfte ausgerechnet dann dort kurz Strom anliegen. -beide Relais am vorderen rechten Kotflügel getauscht, ohne Erfolg. Das Phänomen bleibt unverändert bestehen. Auch die alten klicken hörbar, wenn man sie bei angeklemmter Batterie an- und absteckt. -probehalber eine andere Spule angeklemmt, es ändert sich nichts. -Verteilerkappe abgeschraubt und mir die von innen angesehen: Kontakte m.M.n. noch sehr gut, der Verteilerfinger ist nur ganz in der mitte leicht grün. Ansonsten ist es da drin absolut trocken. -die Batterie ausgebaut, um an die Stecker darunter und dahinter zu kommen. Direkt darunter habe ich werksseitig keine verbaut im BX, nur ein dicker in Kabelschutzschlauch verlegten Kabelbaum mit einer Abzweigung zum Motor hin. Alle Stecker vorhandenen Stecker bei der Batterie sind darum herum angeordnet. Habe mir also diese angesehen. Ein Massepunkt hinter Batterie ist ziemlich korrodiert, ebenso die beiden Ringösen, die daran angeschraubt gehören. Im Hintergrund ist ein recht dickes blaues Kabel zu sehen. Das wird dort auch angeschraubt. Ob es das für die Benzinpumpe ist, weiß ich noch nicht. Hat wer einen Tipp? Das schwarze ist defintiv von der Batterie. -2 Stecker am Fuße des Luftfilterkastens entdeckt und die Kontakte geprüft: sind grün. K.A. wofür die beiden Stecker sind. Mangels passender Schaltpläne fürden Motorraum meines Wagens kann ich das leider nicht bestimmen. Hier ein Paar Bilder: Auf Bild 2 ist die Optik direkt unter der Batterie wie o.b. gut zu sehen. Nix Stecker, dafür fett Kabelbaum. Wo bekommt man die beiden Steckertypen her? Sprich die Kabelschuhe/quetschverbinder? Die werde ich definitiv ersetzen/erneuern. Wer da einen guten Tipp hat, wäre das sehr hilfreich. Im Netz habe ich die beiden Steckertypen noch nicht gefunden. -Das Kabel am Kondensator fiel mir beim Freilegen der Verteilerkappe auf. Da ist die Isolierug gebrochen und der Stecker ebenso grün. Das kann ich zum Glück Instandsetzen. Sehr gut erhaltene AX-Kabelbaumreste mit passendem Stecker dran sei Dank. Wer hatte schon einmal ein solches Problem gehabt wie o.b. mit den Startproblemen? Danke schonmal für eure konstruktiven Beiträge LG Alex