Recommended Posts

AndreasRS

Hallo,

ich suche ein funktionierendes Fensterheber-Modul aus einem Xantia. Das Modul hat ein graues oder schwarzes Gehäuse (leicht unterschiedliche Ausführungen) und müsste unübersehbar in der Fahrertür sein. Es ermöglicht, dass die Fenster bei kurzem Tastendruck ganz runter- bzw. hochfahren.  Ich hatte das Modul gerne bitte mit dem passenden Stecker und einem Stück des Kabelbaums. Ein Xantia ohne dieses Komfortmerkmal hat das Modul natürlich nicht. Das Modul müsste Teilenummer 96105318 oder 9610531880 haben, je nach Ausführung.

Grüße
Andreas

bearbeitet von AndreasRS

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo,

ein anderes passendes natürlich auch gerne. Ich will ohnehin Relais einbauen, um die Schalter elektrisch zu entlasten. Bei der Gelegenheit schadet etwas Komfort auch nicht.

Grüße
Andreas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm-electric

Beim Modul vom BX braucht's aber noch den passenden Schalter dazu (4 Betätigungen), ob der in den Xantia passt? Beim Xantia Modul kann der Originale Taster verwendet werden. Weiteres kann man auf meiner Homepage lesen, auch wie sich graues und schwarzes Gehäuse verhält.... ( Elektrische Fenster automatisieren...)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS
vor 4 Minuten, hm-electric sagte:

Weiteres kann man auf meiner Homepage lesen, auch wie sich graues und schwarzes Gehäuse verhält.... ( Elektrische Fenster automatisieren...)

Von dort habe ich den Tipp mit dem Xantia-Modul. :) Es geht übrigens um einen CX.

Grüße
Andreas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Im CX sind die gleichen 4fach-Taster wie im BX verbaut...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Würde mich der Suche gerne anschließen. Zwei Stück für vorne wäre schön  zu haben.

Kann auch tauschen. Hab hier noch vier normale rumliegen :) 

bearbeitet von Frank Möllerfeld

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Impulsschaltung mit 4fach-Taster läßt sich ohne größere Modifikation am Kabelbaum nur für die Fahrerseite realisieren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld
vor 59 Minuten, bx-basis sagte:

Impulsschaltung mit 4fach-Taster läßt sich ohne größere Modifikation am Kabelbaum nur für die Fahrerseite realisieren.

Auch ok . 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS
vor 11 Stunden, hm-electric sagte:

Beim Modul vom BX braucht's aber noch den passenden Schalter dazu (4 Betätigungen)

Ich bin gerade verwirrt. Der CX hat doch nur einen Schalter mit 2 Betätigungen, oder? Das Modul aus dem Xantia dürfte dann erkennen, dass man kurz gedrückt hat. Richtig? Dann dürfte das BX-Modul doch nicht passen, oder?

Grüße
Andreas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm-electric

Die ersten Automatiken waren immer mit dem Schalter 4 Betätigungen. Das betrifft  BX, CX und auch XM Y3. Und sie waren immer nur auf der Fahrerseite. Man hat für z.B. für das Beifahrerfenster zwei Schalter (Fahrertüre und Beifahrertüre) Mit dem Taster 4 Betätigungen, kann man nur ein Taster verwenden, d.h. für die Beifahrertüre muss dann der Taster in der Fahrertüre für den Beifahrer deaktiviert werden. Dazu sollte man wissen, dass die normalen Schalter in Reihe geschaltet sind. Der Strom für das Beifahrerfenster, geht also zuerst in die Fahrertüre, von dort auf die Beifahrertüre, dann zum Fenster der Beifahrertüre. Benutzt man jetzt aber die Xantia Module, können die Original Schalter bleiben. Und auch auf der Fahrertüre kann man per Automatik das Beifahrerfenster geschlossen oder geöffnet werden.

Wenn man auf meiner Homepage den Schaltplan anschaut, sind es die Schalter 6005 und 6015, die Schalter von der Beifahrertüre, die in Reihe geschaltet sind.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Das ist Erklärung des original aus dem cX Handbuch :

img_6191.jpg

 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo,

danke für die Aufklärung! Ich setze meine Anfrage mal in den richtigen Bereich.

Grüße
Andreas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden