Jump to content

Recommended Posts

Hey zusammen,

hat der C4 eigentlich serienmäßig einen beleuchteten Aschenbecher in der Mittelkonsole?

Bei meinem ist nur eine Aussparung zu erkennen, ich hab das Gefühl, dass die Leuchte in den Mitteltunnel abgerutscht ist.

Meine Handschuhfachbeleuchtung funktioniert ebenfalls nicht (Leuchtmittel schon gewechselt), ich vermute da einen Zusammenhang.

Hat jemand eine Idee?

LG

Daniel

 

Link to comment
Share on other sites

Die LWR funktioniert ersthaft bei mir nicht mehr. Das wäre natürlich der Wahnsinn wenn das zusammenhängt. Ebenfalls sind beide Leselampen gleichzeitig defekt - was ist auch merkwürdig finde.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich weiß ja nicht, wie es beim C4 aussieht, aber...

nimm doch erst mal eine Taschenlampe und such nach dem Teil. Die Autohersteller verschwenden keinen cm Kabel, also kann die Fassung nicht weit sein.

Sitzt zum Beispiel direkt drüber das Radio, dann würde ich dieses ausbauen, sofern es "normal" möglich ist. Weiß aber auch nicht ob es beim C4 eventuell nicht "normal" möglich ist ?

:unsure:

Link to comment
Share on other sites

Ist wohl etwas komplizierter, da noch das   Bedienteil der Klimaautomatik davor ist. 

Aber ich werd mal gucken und dann berichten! 

Link to comment
Share on other sites

Neues 1,2W birnchen besorgen und mit den Fingern von unten fahrerfussraum unter der Verkleidung bei den lüftungsdüsen die Fassung ertasten.. Birnchen tauschen und alles geht wieder ;)

Link to comment
Share on other sites

Mag mal jemand erklären, wieso eine (weitgehend sinnfreie) Aschenbecherbeleuchtung die vorgeschriebene und notwendige (Blendgefahr!) Leuchtweitenregulierung außer Kraft setzt? Das ist doch ein schlechter Witz.

Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

Hi Juergen!

Erklären kann man das nicht, aber ein Elektriker war hier sicher nicht am Werk. Bei meinem alten C4 bin ich fast wahnsinnig geworden an diese besch..... Lampe zu kommen. Dazu musste ich die Mittelkonsole echt auseinander fummeln... und es ist ja nicht so, dass man an alle Schrauben super rankommen würde :(

Jede Weihnachts-Lichterkette brennt weiter, wenn eine Lampe kaputt ist, aber Nein, Citroen legt die LWR auf den gleichen Stromkreis des Aschenbechers :angry:

Gut dass mein Xantia keine LWR braucht :D

Link to comment
Share on other sites

Die LWR wird nicht mit der Ascher-Beleuchtung in Reihe geschaltet sein. Gibt es eine Sicherung für beides?

Ich kann die BDA unter Service.citroen.com dank meines Administrators nicht aufrufen. Ist das Java oder Flash?

06b411453283851_800.jpg

Ronald

 

Link to comment
Share on other sites

ne, es gibt eine Sicherung für die Innenraumbeleuchtung, aber die funktioniert.

Ich vermute mal dass es ein Adobe Plug-in ist, also ein pdf-reader.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Hallo Freunde habe selbes Problem. bei mir bringt ein neues Lämpchen leider auch nichts. ( hab leider nur eines zur Hand) kann natürlich auch schon defekt sein. hab mal gemessen und 0,5V gemessen kann das richtig sein?

SG

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo zusammen 

Ich hab das gleiche Problem, gab's da eine Lösung? Gemessen hab ich auch 0,5v, wie brofmm25.  Keine Leuchtweitenregulierung, Klimateil ebenfalls finster trotz neuer Birnen???

 

LG aus Tirol 

Robert

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...