Jump to content
ACCM Jelle

Konstantfahrruckeln BX

Recommended Posts

Vulcan

Jup, laut BX-Basis:

Zitat

Das ist der Pulsationsdämpfer da auf der Hinterachse, gerne undicht und durchaus verzichtbar. Die langen Schläuche nach vorne dämpfen wohl genug.

Undicht wird er ja wohl nicht sein, da es sonst übel nach Sprit riechen würde. Was könnte sonst futsch sein an dem Teil?

Und nach wie vor:

Der Sprit wird durch die Benzinpumpe, welche Drehzahl unabhängig ca. 3 bar aufbaut, aus dem Tank gesaugt und fließt dann via Benzinfilter zum Pulsationsdämpfer weiter.  Korrekt soweit?

Könnte bereits hier ein Fehler vorliegen?

 

Das Problem mit dem Rundlauf und Ruckeln wird im Übrigen immer schlimmer...(bereits unter 2100 U/min)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom
vor 7 Stunden schrieb Vulcan:

Das Problem mit dem Rundlauf und Ruckeln wird im Übrigen immer schlimmer...(bereits unter 2100 U/min)

Spontan fällt mir dazu nur die Zündspule ein. Ist das unabhängig von der Motortemperatur? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BX_HUNTER

Achtung mit neuen Zündmodulen. Zumindest der 16V mag irgendwelche schwarze Hüco-Teile überhaupt nicht. Auch nicht, wenn sie eigentlich passen sollten. In solchen Fällen habe ich schon von merkwürdigsten Symptomen gelesen. 

Ich würde nur durch originale, blaue ersetzen. 

Edited by BX_HUNTER

Share this post


Link to post
Share on other sites
kroack

Das mit den nicht funktionierenden Hüco oder Sonstwasteilen liegt denk ich an den falschen Umschlüsselungen der Teilehökerer

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 4 Stunden schrieb Auto nom:

Spontan fällt mir dazu nur die Zündspule ein. 

Die Zündspule habe ich im Mai durch eine Neue ersetzt, ohne dass sich etwas verändert hätte. Hier noch die Alte:

38900705vh.jpg

vor 2 Stunden schrieb BX_HUNTER:

Ich würde nur durch originale, blaue ersetzen. 

Blau war die nie...Du schreibst schon vom DKZ-Motor, oder?

vor 4 Stunden schrieb Auto nom:

Ist das unabhängig von der Motortemperatur? 

Ich beschreib` nochmal kurz die Symptome:

 

Unrunder Lauf ab einer Betriebstemperatur von ca. 50° (kurze Drehtzahlschwankungen, stottern), starkes Ruckeln im Schiebbetrieb unter 2100 U/min.

Edited by Vulcan

Share this post


Link to post
Share on other sites
guzzimk
vor 12 Stunden schrieb Vulcan:

Das Problem mit dem Rundlauf und Ruckeln wird im Übrigen immer schlimmer...(bereits unter 2100 U/min)

Hatte mal ein Ruckel-Problem bei einem Audi Typ 43. Viel gesucht und ausgetauscht, erst hat er ab 120 km/h geruckelt, dann ab 100Km/h, dann ab 80......

Letztendlich hatte der Tank einen Zufluss- und einen Rückflussanschluss, vor dem Zufluss hatte sich viel Dreck angesammelt und war nicht wegzuspülen (Tank gekammert) - dann habe ich die Schläuche von Zu- und Abfluss vertauscht und das Problem war für immer weg.......

Also, nochmal Benzinversorgung checken....ich hatte damals eine Versuchsanordnung mit separatem Benzintank (Kanister) und separater Zuleitung bei externer Benzinpumpe.......:D

LG

Markus

Edited by guzzimk

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Das Zündmodul sitzt auf einem großen Kühlblech an der Spritzwand.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Stimmt, BX_HUNTER schrub vom Zündmodul...das habe ich allerdings auch schon zweimal ohne Erfolg aus funktionierenden Fahrzeugen gewechselt.

vor einer Stunde schrieb guzzimk:

Also, nochmal Benzinversorgung checken....ich hatte damals eine Versuchsanordnung mit separatem Benzintank (Kanister) und separater Zuleitung bei externer Benzinpumpe.......:D

Genau das will ich angehen, habe aber echt keine Lust mehr, der Tank zum 3. Mal innert 1,5 Jahren auszubauen...

Hier dazu noch die ganze Benzinleitung & Tank Odyssee:

https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/40432-benzinleitungen-bx-wechseln/

Deshalb zuerst theoretisch (der 4. Anlauf):

 

Der Sprit wird durch die Benzinpumpe, welche Drehzahl unabhängig ca. 3 bar aufbaut, aus dem Tank gesaugt und fließt dann via Benzinfilter zum Pulsationsdämpfer weiter.  Korrekt soweit?

Könnte bereits hier ein Fehler vorliegen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerProfi

Soweit ja, du kannst ja mal einfach den Pulsationsdämpfer überbrücken um zu sehen ob sich was ändert.

Wird dein Motor denn jetzt richtig warm?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom

1512145551_20-04XB0BX16TRI-NeuesFahrzeug-04-86.jpg.94a31ba3bf53ae2bbabc869d0f06a337.jpg

Die Pumpe saugt den Kraftstoff an und drückt ihn durch den Kraftstofffilter, den man verkehrt herum einbauen kann (Fehler!). Dann geht es weiter durch den Pulsationsdämpfer und von dort zur "Rail", die die Einspritzventile versorgt. Diese Anordnung haben alle BX mit Bosch Multipoint Einspritzung. 

1437011472_36-04aXB0BX19GTi19TRIKatMotor-07-88-.jpg.6af59a6dc8601b2a09c78c2edbb90210.jpg

1159362488_36-04bXB0BX19GTi19TRIKatMotor-07-88-.jpg.71d618c7b9c3d1d1f4f317a4c9de6834.jpg

1994502487_36-05XB0BX19GTi19TRIKatMotor-07-88-.jpg.71813912de2d1cb8e019cb5e4b4714e6.jpg

In welchem Zustand ist die Lambdasonde?

1087134590_36-07XB0BX19GTi19TRIKatMotor-07-88-.jpg.f135b6db9fd03e211adfebc3fa331129.jpg

 

Edited by Auto nom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom

So wird die Leerlaufdrehzahl des BX GTi mit DKZ Motor eingestellt:

879428679_07-BX19GTiKatMotorDKZ.jpg.b39ef55eafc1b00e9103230cf8bcd537.jpg

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 45 Minuten schrieb DerProfi:

Wird dein Motor denn jetzt richtig warm?

Laut Anzeige keine 80°...70° so im Mittel. Öltemperatur Anzeige dasselbe, einfach verzögert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerProfi

Dann prüfe mal den Thermostat. Ich hatte mal das Problem, dass er sich nicht mehr schloss, im Winter die Heizung keine Leistung hatte und die Gasanlage sich nicht mehr aktivierte.

War zwar bei einem C5, ist aber im Prinzip das selbe.

Die Motortemperatur ist ja auch eine Größe für die Einspritzung.

Edited by DerProfi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

...wird ohnehin nicht in die Schweiz geliefert. das nervt einfach nur noch :angry:

 

Laut der OE-Nummer müsste dieser Thermostat derselbe sein:

https://www.ebay.de/itm/Peugeot-Citroen-Kuhlmittel-Thermostat-133837-Original-Psa/372766029075?fits=Model%3ABX|Make%3ACitroën&hash=item56ca963513:g:EEYAAOSwq2hdd6Sk

vs.

https://www.der-ersatzteile-profi.de/citroen/bx-xb/19-gti-t2190/thermostat-fuer-kuehlmittel-a1073696

 

Das komische ist nur, dass laut Fahrzeugliste der Thermostat von Ebay nicht für meinen GTI Aut. geeignet ist, der von den Ersatzteilprofis schon, trotz identischer Original Ersatzteilnummer. Eine von beiden gibt diesbezüglich falsche Angaben an. Aber welcher?

Ist aber schon korrekt, dass zu einem 90er BX GTI mit dem DKZ Motor und Automatik  der Thermostat mit der Nummer 133837 gehört?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AX furio

.... würde schwer davon ausgehen, dass die Frage Automatik oder nicht fürs Thermostat Jacke wie Hose ist. DKZ-motor und fertig. Im Zweifel würde ich mir eins mit einer etwas niedrigeren Öffnungstemperatur (82° statt 89°) zulegen... 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 26 Minuten schrieb AX furio:

.... würde schwer davon ausgehen, dass die Frage Automatik oder nicht fürs Thermostat Jacke wie Hose ist. DKZ-motor und fertig. Im Zweifel würde ich mir eins mit einer etwas niedrigeren Öffnungstemperatur (82° statt 89°) zulegen...

Ab Werk ist bei Automatik das 82°C-Thermostat drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
guzzimk
Am 29.6.2020 um 02:49 schrieb Vulcan:

Könnte bereits hier ein Fehler vorliegen?

Finde ich schon...ich würde mittels Kanister, Schläuchen und externer elektrischer Benzinpumpe das Versorgungssystem mal komplett abhängen / umgehen und ausprobieren ob die Symptome immer noch auftreten.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
AX furio
vor 1 Stunde schrieb guzzimk:

Finde ich schon...ich würde mittels Kanister, Schläuchen und externer elektrischer Benzinpumpe das Versorgungssystem mal komplett abhängen / umgehen und ausprobieren ob die Symptome immer noch auftreten.....

...falls ja, kann er dann mittels Kanister und externen Zündfunken (Feuerzeug) das Problem ein für alle mal aus der Welt schaffen.... :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor einer Stunde schrieb AX furio:

...falls ja, kann er dann mittels Kanister und externen Zündfunken (Feuerzeug) das Problem ein für alle mal aus der Welt schaffen.... :ph34r:

https://speeduino.com/home/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 13 Stunden schrieb Auto nom:

Die beliefern zwar die Schweiz, haben aber einen Mindestbestellwert, womit so ein Thermostat ziemlich kostspielig wird. Wenn ich wenigstens mit Sicherheit wüsste, dass damit das Problem behoben wäre, dann wär^s mir ja wurscht. Aber bislang gab`s nur einen Haufen Neuteile für nix... Habe deshalb das Original Teil aus England für 20,- Euro bestellt...

vor 12 Stunden schrieb guzzimk:

...ich würde mittels Kanister, Schläuchen und externer elektrischer Benzinpumpe das Versorgungssystem mal komplett abhängen / umgehen und ausprobieren ob die Symptome immer noch auftreten.....

Wenn der neue Thermostat keine Verbesserung herbeiführt, dann gibt`s den externen Kreislauf. Benzinpumpen sollte sich noch ein paar haben. Leisten die Dinger eigentlich Modell unabhängig alle 3 bar? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 5 Stunden schrieb Vulcan:

Wenn der neue Thermostat keine Verbesserung herbeiführt, dann gibt`s den externen Kreislauf. Benzinpumpen sollte sich noch ein paar haben. Leisten die Dinger eigentlich Modell unabhängig alle 3 bar? 

Nein, die Pumpen für die Monopoint-BXe sind z.B. auf 1 bar ausgelegt, haben eine geringere Fördermenge. Bau doch einfach ein Manometer in die Spritleitung das Du während einer Probefahrt ablesen kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...