Jump to content

Getriebe, 2. Gang geht nicht rein bei Vollast


Recommended Posts

c3picassoforever

Hallo Leute,

 

bei Vollast, z.B. bei schnellem Wegfahren bei der Ampel, findet das Getriebe den 2. Gang nicht, es ist einfach nicht da. Beim normalen Fahren gibt es so keine Probleme zu spühren.

Citroen-Händler meint es könnte der Schaltkabel sein, oder das der Schaltgabel nicht richtig 'rein rastet'. Leider haben wir keine Herstellergarantie. Die Gewährleistung bringt uns hier leider nicht weiter (2. Hälfte, Beweislast Käufer), Kulanzregelung 4 Monate zu spät. Das einzige was jetzt zu tun ist im Getriebe gucken oder das Schaltkabel zu checken, dafür muss die Konsole raus.

 

Jemand eine Idee was es sein kann?

 

MfG

C3 Picasso 2009 110 ps HD

Link to comment
Share on other sites

Pallasrevolution
Am 18.9.2016 at 18:39 , c3picassoforever sagte:

der Schaltkabel - der Schaltgabel - das Schaltkabel

Vielleicht hat der freundliche Händler aus Sachsen die Schaltgabel oder die Schaltglaue ;-) in Verdacht. Es ist aber Spekulation.

Ich würde mit einem Getriebeölwechsel beginnen mit passendem Öl (ist TAF-X noch aktuell?). Manchmal bewirkt schon das wahre Wunder. Wenn nicht, geben die Späne an der magnetischen Ablassschraube vielleicht Hinweise auf das Ausmaß des Schadens.

Sollte wirklich ein kapitaler Getriebeschaden vorliegen (und keine Garantie), bezweifle ich, dass eine x-beliebige Vertragswerkstätte die richtige Adresse ist.

Edited by Pallasrevolution
Link to comment
Share on other sites

c3picassoforever

Vielen Dank für die Antwort. Heute war das Auto in der Waschanlage, inkl. Unterbodenwäsche. Nach dem wegfahren geht der 2. Gang fast nicht mehr, es ist einfach nicht mehr da, so ne Sch....... Montagmorgen geht er zur Werkstatt. Ich vermute das ein Seilzug gerissen ist.

Edited by c3picassoforever
Link to comment
Share on other sites

Der Seilzug, der den zweiten Gang einrückt, legt auch den vierten Gang, und den Rückwärtsgang auf Druck und alle anderen Gänge auf Zug ein. Wenn es blöd läuft, ist es ein Problem im Getriebe. Wenn es gut läuft, sitzen die Gelenke der Schaltseile einfach nicht richtig

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Könnte mir vorstellen das ein Zahnrad des 2. Ganges auf einer der beiden Wellen lose ist und durchdreht. Hatten wir auch erst kürzlich am T4 auf Arbeit. AT Getriebe rein und gleich neue Kupplung. Nu geht's weiter.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt nichts, was man bei einem VW nicht durch eine Ganzkörpertransplantation wieder richten könnte. Ich wäre da bei einem Citroën nicht so eilig unterwegs.

Gernot

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hört sich nach Problem im Getriebe an. Habe grade selber das Problem das mein 5ter raus geht.

Habe nun eine gute Firma gefunden die AT Getriebe kostengünstig liefert oder auch zum Festpreis (300,-)einbaut. Getriebe Überholt im AT 349,- für meinen Berlingo3 1,6 hdi. Aber auch Ersatzteile bekommst du dort. Mein Fünfter gang komplett Rep satz 130,- inkl Versand. !!!!!

Bei Bedarf PN und ich sende Link

Falls er hier reingesetzt werden darf dann bitte info und ich setze ihn öffentlich.

 

Link to comment
Share on other sites

c3picassoforever

also, die haben in der Werkstatt das Teil wo die Seile durchführen ausgewechselt, keine Ahnung wie das Teil heißt, aber seitdem haben wir kein Problem mehr mit dem schalten.

Edited by c3picassoforever
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...