Jump to content

C6 Schiebedach rauscht ab 130 km/h


zurigo

Recommended Posts

Mein C6 HDI 205 hat ein gläsernes Schiebedach. Ab ca. 130 km/h hört man deutliche Windgeräusche von dort kommen. Das rechte Ohr ist ca. 30 cm vom Schiebedach entfernt.

Kennt jemand das Problem? Und falls ja, könnte man das wieder richten lassen (Dichtung?). Oder ist das nun mal so bei einem solchen Schiebedach. Ich hatte bisher keins.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem Glasschiebedach ist es ähnlich, bei geöffneter Abdeckung wird's ab ca. 120km/h dort etwas lauter. Das würde ich beinahe für normal halten, zumal ich noch deutlich näher am GSD sitze.

Mag es sein, dass die Glasscheibe im Dach den Schall nicht so gut abschirmt wie die -bei korrekter Einstellung sehr gut dämmenden- Seitenscheiben?

Link to comment
Share on other sites

FouR16 et BX

Das Problem habe ich auch und es ist auch bekannt.Bei vielen C 6 rauscht das Glasdach, bei mir wurde das Problem trotz Nachjustieren nicht behoben.Ich ziehe immer den Sonnenschutz zu, dann geht es.

Schön ist das Rauschen nicht, technisch gesehen Murks, aber das verzeihe ich dem C 6.

Wenn man ein Auto mag, verzeiht man auch die Schwächen

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Mag es sein, dass die Glasscheibe im Dach den Schall nicht so gut abschirmt wie die -bei korrekter Einstellung sehr gut dämmenden- Seitenscheiben?

Eben eine solche Werkstatt, die die korrekte Einstellung der Seitenscheiben beherrscht, suche ich händeringend. Auf der Fahrerseite sind bei mir bereits bei Geschwindigkeiten von 90km/h sehr laute Windgeräusche zu hören. Ab 110km/h sind diese nicht mehr zu überhören.

Link to comment
Share on other sites

such mal nach dem Thread "C6 Windgeräusche", da wurde in #17 eine werkstatt empfohlen, allerdings sehr abgelegen im norden (17192 waren/müritz)

ich bin auch nicht zufrieden mit der geräuschkulisse ab ca. 150km/h, auf meine nachfrage beim freundlichen erfolgte die frage des servicemitarbeiters an den mechaniker: du, beim C6, seidescheib, kommer da was eistelle? der mechaniker wusste von nichts und wollte mal die unterlagen befragen..ab da wusste ich dass es zeitverschwendung ist

natürlich haben sie bei einer angebl. probefahrt "nichts festgestellt"

Link to comment
Share on other sites

der mechaniker wusste von nichts und wollte mal die unterlagen befragen..ab da wusste ich dass es zeitverschwendung ist

/QUOTE]

Bei meinem kann man diese Schiebetür zuziehen. Dann wird's leiser. Nicht im Sinne des Erfinders, aber bei höheren Geschwindigkeiten geschenkt. Da glotzt man ohnehin nur auf die Straße.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...