Jump to content

Recommended Posts

Hallo Leute, ich habe einen C3 Pluriel Baujahr 2005, der mit einem Funk-ZV- und einem normalen Schlüssel ausgeliefert wurde. Nun möchte meine Frau auch einen Funkschlüssel. Deshalb habe ich auf eBay einen gebrauchten Funkschlüssel gekauft, der ist wohl von einem C2, sieht aber vom Gehäuse aus genau baugleich aus wie meiner (2 Tasten, verchromter Doppelwinkel auf der einen Gehäuseseite).

Heute habe ich den Schlüssel umgebaut: Gehäuse vom Simpel-Schlüssel aufhebeln, Transponder-Chip rauspulen, Schlüsselbart abziehen, Gehäuse vom Funkschlüssel aufschrauben, aufhebeln, Senderplatine entnehmen, Transponderchip und Bart auswechseln, alles wieder zusammenbauen. Dauert fünf Minuten.

Dann habe ich versucht, den Schlüssel anzulernen: Auto mit Schlüssel aufschließen, reinsetzen, Zündung an, innerhalb von zehn Sekunden eine der Tasten drücken. Das habe ich dreimal versucht, aber es hat nicht funktioniert. Ich kann mit dem Schlüssel zwar das Auto aufschließen und Starten (Transponderchip geht also), aber die ZV tut keinen Muckser. Mit meinem Original-ZV-Schlüssel geht alles nach wie vor.

Muss ich mit dem neuen Schlüssel zum Citroen-Händler und ihn anlernen lassen? Braucht man dazu die ominöse Schlüsselkarte (die bei meinem Auto nicht dabei war)? Oder ist vielleicht nur die Batterie leer?

Über guten Rat würde ich mich sehr freuen.

Sampleman

Link to comment
Share on other sites

Mess mal die Batterie .

Du kannst aber evt Pech haben das auch wenn die gleich Aussieht evt doch anders ist.

Es gab 2 Verschiedene Ausführungen

Link to comment
Share on other sites

Das kannst du leider vergessen, man kann keinen gebrauchten Schlüssel in ein anderes Fahrzeug programmieren.

Habe ich mit meinem 2002 C3 versucht, klappt nicht.

Wahrscheinlich wird im Handsender ein Code programmiert

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...