Search the Community

Showing results for tags '14v'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Wie die FAZ schreibt, bringt Toyota schon im März 2015 in Japan Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb auf den Markt; für den Sommer 2015 ist der Verkaufsstart in Europa und Amerika geplant. Der Preis für einen Mittelklassewagen wie dem Toyota Camry liege bei umgerechnet rund 50.500 Euro. Die Japaner, die sich schon mit dem Hybrid an die Spitze der großen Autokonzerne gesetzt haben, bevorzugen offenbar den Wasserstoffantrieb gegenüber dem Elektroauto. Zwar verkauft auch der koreanische Konkurrent Hyundai schon ein Brennstoffzellenauto, aber dabei handelt es sich nur um eine Kleinserie. Toyota kooperiert zudem mit BMW, um die Stückzahlen zu steigern und die Kosten zu senken. Daimler arbeitet mit Renault-Nissan und Ford zusammen, will aber erst im Jahr 2017 in Serie gehen. Der Toyota-Rivale Honda peilt schon für kommendes Jahr den Verkaufsstart an. Die Prototypen von Opel/GM fahren längst durch die Straßen von Berlin. Einzug VW und Audi stehen am Spielfeldrand und warten ab, ob es wirklich einen lukrativen Markt für diese teure Technik geben wird. Brennstoffzellenautos sind im Gegensatz zu batteriebetriebenen Elektroautos auch für lange Strecken geeignet. Außerdem entsteht bei der Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff nur reiner Wasserdampf. Zusätzlich dauert das Betranken nur wenige Minuten (wie bei herkömmlichem Tanken), im Gegensatz zum Aufladen der Batterien, das mehrere Stunden braucht. Nach einer Untersuchung der Unternehmensberatung Roland Berger beträgt der Zusatzaufwand für Wasserstoffantriebe heute 45.000 Euro und wird auch in den kommenden Jahren kaum unter 10.000 Euro sinken. Neben dem hohen Preis stellt die fehlende Infrastruktur bezüglich Wasserstofftankstellen eine weitere Hürde dar.
  2. Hallo zusammen! Seit kurzen fahre ich meinen ZX 1.9i im Kurzstreckenbetrieb. Die Bordspannung war mir dabei tendenziell etwas zu niedrig - je tiefer die Spannung, um so weniger Saft findet den Weg in die Batterie. Das Auto/Lima haben 87000km runter, als gerade mal eingefahren ;-) Ich habe mir in der Bucht einen neuen Regler geholt - Auswahlkriterien: - 14V erwähnt in der Beschreibung - Günstig - möglicht grosse Büchse/Gehäuse des Transistors (nennt es Aberglaube...), damit die Oberfläche, Kühlung möglichst gut ist. Das Resultat: Original Valeo Regler: Leerlauf 13.4V Licht an 12.4V Neuer Regler: Leerlauf 13.9V Licht an 13.4V Die gleiche Operation habe ich vor 2 Jahren bei meinem AX 4x4 durchgeführt, da dieser wegen der Standheizung auch die Batterie stark ran nimmt... Nun bin ich gespannt, wie sich die Batteriespannung im Gebrauch entwickelt ;-) Viele Grüsse Philippe