Jump to content

Xantia HDi Kombi Exclusive m. Standheizung EZ 01/2001


Dr.HDi

Recommended Posts

Jetzt muss er wohl leider weg:

Xantia HDi Kombi

silber

Hydraktive II

Ausstattung "Exclusive" (ZV, EFH vo. + hi. uvm.)

Winterpaket (beh. Außenspiegel, Waschwasserdüsen + Sitzheizung)

Standheizung m. FB

Klima

Abnehmbare AHK

Lenkrad-FB für Blaupunkt

EZ 01/2001

308.600 km

HU/AU 3/2016

Sehr sparsam ! Bin die letzten 100.000 km mit weniger als 5 l / 100 km gefahren. Der Motor verbraucht keinen Tropfen Öl (auf 20.000 km habe ich max. 0,5 l nachgefüllt) !

Checkheftgepflegt (alle Wartungen u. Reparaturen beim Vertragshändler - alle Belege vorhanden)

In den letzten 15 Monaten wurde folgendes erneuert:

06/2013 285.356 km Kompl. Auspuffanlagen inkl. Kat

01/2014 297.321 km Hydraktive-Steuerventil hi.

03/2014 301.574 km Wartung, HU/AU, Bremsen vo. inkl. Scheiben, Traggelenk vo. re.

Die kleinen Mängel:

- Klima ohne Funktion - gebr. Ersatzkompressor wird mitgeliefert

- Heckklappe kann nicht mehr verriegelt werden (den Stellmotor habe ich deshalb ausgebaut)

- EGR abgeklemmt (Unterdruckpumpe liefert wohl nicht mehr genügend Unterdruck)

Jetzt kommt der unschöne Teil:

Das Fahrzeug ist derzeit nicht fahrbereit, da eine Hydraulikleitung geplatzt ist (KLICK). Für einen Schrauber ist das wohl ein Klacks die Leitungen zu ersetzen.

Der Wagen im Moment steht bei AH Rüd, Zinkmattenstraße 16, 79108 Freiburg im Breisgau.

FP: 500.- €

Link to comment
Share on other sites

Der Wagen muss dringend beim AH Rüd weg:

Preissenkung: 300.- €

Für die Schrottpresse ist er definitiv zu schade :(

Link to comment
Share on other sites

ich schüttel über diesen Händler einfach nur den Kopf. Die Leitung müßte sich doch gebraucht auftreiben lassen - für den (hoffentlich) zukünftigen Besitzer.

Link to comment
Share on other sites

ich schüttel über diesen Händler einfach nur den Kopf. Die Leitung müßte sich doch gebraucht auftreiben lassen - für den (hoffentlich) zukünftigen Besitzer.

Leider sind diese Leitungen auch in den Schlachtern meist schon marode. Wir haben hier eine liegen, die zwar noch dicht ist aber schon gut angerostet. Die liegt hier auch nur für den äußersten Notfall, wenn man mal ein Auto für einige Tage übergangsweise zwingend fahrbar machen muss.

Warum sich dieses Autohaus so weigert ist mir auch rätselhaft. Wenn ein Transport in die Pfalz machbar wäre, könnten wir sicher den Einbau erledigen.

Link to comment
Share on other sites

Es muß sich doch jemand finden lassen, der den Xantia vor diesen bösen Menschen in Sicherheit bringt. Das Hydraulikproblem soll sich wohl auch lösen lassen, und dann steht ein wunderbar komfortables Auto parat – und das zu einem Preis, für den Dr.HDi beim Benz nicht mal eine Inspektion kriegt.

Link to comment
Share on other sites

Xantia V6, Hänger dran, HDi drauf und ab durch die Mitte. :)

Dafür habe ich leider einfach nicht die Zeit. Ich habe Heute schon einen Tag meines kostbaren Urlaubs wg. der Autosuche und dem alten Xantia drangegeben. Nächsten Montag muss ich wieder arbeiten und dann brauche ich leider ein Auto :(

Vllt die Gelegenheit für einen Bastler unter Euch ein Schnäppchen zu machen ;)

Freitag Nachmittag muss der Wagen beim AH vom Hof sein oder ich gebe ihm das OK zur Verschrottung ...

Link to comment
Share on other sites

Auch so: Div. Lackmängel und ein paar kleine Dellen in der li. hinteren Tür (da hat wohl mal ein netter Zeitgenosse einen Einkaufswagen rein geschoben) hat der Xantia nach 13 J. natürlich auch.

Hier noch ein letztes Bild (ohne Radkappen, die wg. Transport abgemacht werden mussten und im Auto liegen):

X2_FR_Cit_klein.JPG

(klick)

Schnäppchenpreis: 300.- €

Link to comment
Share on other sites

Neuer Preis: 200.- €

Der Tank ist übrigen VOLL (Diesel im Wert von ca. 80.- €), da ich den Defekt es noch dem Tanken bemerkt hatte (rote STOP-Lampe).

Zum Auto dazu gibt es, wie bereits oben erwähnt, einen

* gebrauchten Klimakompressor (hier in Forum für 70.- € erworben)

* div. Kleinteile (EFH-Motor, Auspuff Zuheizer, Stellmotor Heckklappe, Dynaflex Antenne)

* neue Spraydose in Originalfarbe

* neue Spraydose Grundierung/Füller

Dem/der neuen Besitzer/neuen Besitzerin würde ich diese Teile inkl. Fahrzeugbrief und -schein per DHL-Paket zusenden.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal vorschlagen sofort einen Menschen dort aus der Gegend zu bitten die Karre dort abzuholen und an den Strassenrand zu stellen. Das ist legal da zugelassen und gibt ein paar Tage mehr Zeit. Weiterhin nimmt es dem freundlichen Händler etwas den Wind aus den Segeln, die sollten schon mitbekommen dass es dieses Forum gibt und was damit zu machen geht.

Vielleicht auch dem Nightmare einen hunni schicken dass er die Leitung dort reinsteckt und die Kiste solange weiterfahren biss DER W204 dasteht. Das schein mir die billigste Lösung da es den Kaufzwang verschiebt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe fast das Gefühl, dass hier alle gutgemeinten Ratschläge zur Rettung des Xantia verpuffen werden.

Dr. HDI hat sich den Benz in den Kopf gesetzt und unter solchem Zeitdruck wird es natürlich richtig schwierig:

Freitag Nachmittag muss der Wagen beim AH vom Hof sein oder ich gebe ihm das OK zur Verschrottung ...
Link to comment
Share on other sites

Wenn die Kiste bei mir um die Ecke gestanden hätte, wäre es mir gewiß 200 Kracher wert gewesen, sie zu retten. Glückwunsch dem, der es in Freiburg getan hat.

Link to comment
Share on other sites

Der Sprit aus dem Xantia kann Nightmare ja erst mal in den X5 des netten Helfers umpumpen. Dann hat dieser wenigsten schon mal seinen Sprit raus ;)

Aber Vorsicht: Das ist franz. Diesel vom Intermarche :D

Hier noch mal ein dickes Dankeschön an Nightmare für die problemlose und zügige Abwicklung. Und viel Erfolg !

Link to comment
Share on other sites

Und noch mal für alle, die sich evtl. wundern, warum dieser "Exclusive" keine lackierten Stoßstangen etc. hat:

Das habe ich seinerzeit beim Kauf des Vorführwagens vom Freundlichen absichtlich ändern lassen, weil es mir "pflegeleichter" erschien.

Link to comment
Share on other sites

Der Sprit aus dem Xantia kann Nightmare ja erst mal in den X5 des netten Helfers umpumpen. Dann hat dieser wenigsten schon mal seinen Sprit raus ;)

Aber Vorsicht: Das ist franz. Diesel vom Intermarche :D

Hier noch mal ein dickes Dankeschön an Nightmare für die problemlose und zügige Abwicklung. Und viel Erfolg !

Den Dank geb ich gerne zurück. Das ging ja letztendlich wirklich flott über die Bühne.

Den Sprit bekommt Mutters X5 gleich morgen, hat sich auch genug davon gegönnt auf die 400 km ;)

Rückmeldung für Silvester: Ich habe selten einen Xantia gesehen, der mit mehr als 300.000 km Laufleistung innen noch so gepflegt aussieht. Die Sitze sind bis auf ein Paar Fussel komplett in Ordnung, sauber ist er auch. Auch der Motor springt an und läuft wie neu. Außer den oben genannten Mängeln konnten wir bei der ersten Besichtigung keine Defekte entdecken. Alles in Allem echt schade um den Wagen. Dennoch wird er bei uns leider nur in Einzelteilen weiterleben. Um alle Mängel zu beseitigen müssten wir sicher noch einige 100 Euro investieren und damit ziemlich sicher den möglichen Verkaufserlös übersteigen.

Link to comment
Share on other sites

[...]

Ich habe selten einen Xantia gesehen, der mit mehr als 300.000 km Laufleistung innen noch so gepflegt aussieht. Die Sitze sind bis auf ein Paar Fussel komplett in Ordnung, sauber ist er auch. Auch der Motor springt an und läuft wie neu.

[...]

Ich habe es immer den Mechanikern von Citroen gesagt: Im Französischen heißt es la voiture = die Auto. Entsprechen pfleglich geht man mit "seiner Liebsten" um. Immer nur doucement auf das Gaspedal (sonst kommt man ja nicht unter 5 l / 100 km und der Motor verbraucht dann auch kein Öl) und der Antrieb hält 2x - 3x länger als üblich.

Hat leider alles nur nichts genützt ...

Link to comment
Share on other sites

Dein Xantia wird mir fehlen, Michael!icon9.png

Hab ihn ja oft in der Wilhelmstr. im Hof gesehen, wenn ich bei der Sparkasse (0046..) gegenüber war.

Mein Kto dort macht ja jetzt gar keinen Sinn mehr....ich werde es kündigen!icon7.png

Link to comment
Share on other sites

@Dr.HDi: wir werden dich in diesem Forum wiedersehen, ...

Wenn es evtl. 2031 wieder eine Hydropneumatik bei Citroen gibt - vielleicht.

Oder .... wenn ich mir in ein paar Jahren wieder eine DS kaufe. Mit der kann man ja einen großen Bogen um die Vertragshändler fahren :D

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...