Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'bowdenzug'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. Peter ZX Berlin

    ZX Haubenschloss

    Hallo zusammen! Mein ZX stand mehrere Wochen auf der Stelle, und da hat sich wohl Korrosion eingeschlichen. Beim Versuch die Motorhaube zu entriegeln ist der Bowdenzug gerissen. Habe heute vergeblich versucht mit einer Drahtschlaufe durch den Kühlergrill das Haubenschloss zu erreichen. Könnte mir ein/e nette/r ZX-Fahrer/in bitte ein Foto von dem Haubenschloss unter der geöffneten Motorhaube zeigen? Dann wüsste ich wenigsten an welcher Stelle ich fummeln muss. Ich könnte auch gerne eine Kopie meines Fahrzeugscheines liefern als Beweis dass es hier um meinen eigenen Wagen geht (aber eigentlich: ich schätze Autoknacker interessieren sich wohl viel mehr für C5 als für einen rostigen ZX ) Vielen Dank, und viele Grüße, Peter
  2. Dorothea

    Bowdenzug am Gaspedal

    Wie ich so schön mit meinem Xantia TD -Bj.1997, 361000 km) gen Düsseldorf fahre, ist kurz vor Hannover auf der Autobahn 2 plötzlich das Gaspedal weg. Einfach weg! Der Bowdenzug am Gaspedal war gerissen! Wer hat denn so etwas schon erlebt? Dank ADAC hielt sich das Drama allerdings in Grenzen. Ein Bowdenzug war so schnell nicht aufzutreiben, dafür aber ein Leihwagen, ein Seat Ibiza. Gar nicht schlecht das Fahrzeug. Gedanklich zog ich es in die engere Wahl, falls mein Xantia mal ausrangiert werden muss. Dann aber nach 3 Tagen in meinem Xantia erlebte ich dann allerdings, dass nicht so leicht mit meinem Fahrzeug kein anderes Fahrzeug mithalten kann. Das war überdeutlich spürbar. LG Dorothea
  3. Hallo, habe in meinem "neuen" PUG 405 den XUPJ4 (LFZ) drin. Dieser Motor bzw. die XU-Motoren waren ja mal dafür bekannt, dass es im Winter bei starkem Frost Probleme mit der zugefrorenen Kurbelgehäuseentlüftung geben kann. Das Problem hatte ich in den 90ern mal bei einem XU-Motor, der dann das Motoröl über die Ölpeilstaböffnung rausbläst. Unschön, mit Pech auch das Finale in der Karriere des Motors und eine Umweltsauerei. Also möchte ich das nicht wieder erleben. Es gab bei PSA für die Motoren seinerzeit eine elektrische Beheizung, um das Problem zu lösen. Das haben die Werkstätten nachgerüstet. Am liebsten würde ich mir genau diese Begleitheizung nachrüsten. Also, falls jemand noch einen Motor im Lager hat, wo diese Heizung dranklebt, gern her damit. Oder vielleicht hat jemand eine Idee, wie man sich diese Heizung selber bauen kann? An sich ist das ja kein Hexenwerk und die Teile (z.B. für die Frostsicherung bei Wasserrohren) müsste es doch zu kaufen geben. Wer hat also a) entweder so eine Heizung zu verkaufen oder weiss, wie ich die selber bauen kann? Danke euch. Grüße Robert
  4. Hallo Xantiasten, meine Xantiazeit ist ja schon etwas länger vorbei, aber wegen mancher Baugleichheit bei Xantia und PUG 405 S2 erlaube ich mir, hier um Hilfe zu betteln. Genau, es geht um einen Peugeot 405 Break, gebaut im Juli 1992 (schon Serie 2) mit dem 1.8 Liter 8v-Xantia-Motor XUJP4 mit 101 PS. Topgepflegt, aus Rentnerhand, erstaunlicherweise kein Rost. Problem: die Lüftersteuerung (Hersteller ist Behr), die u.a. die Innenluftverteilung regelt, regelt nicht mehr. Soll heissen, der Schieberegler bleibt in der Mittelstellung hängen. Das kann wohl einige Ursachen haben und ich habe schon fleissig gesucht. Bisher habe ich Folgendes herausgefunden: - die Lüftersteuerungseinheit (also das ganze Kästchen) lässt sich nach Lösen aller Schrauben nicht herausziehen, weil oben am Deckel zwei Plastiklaschen angebracht sind, die ein rauskippen o.ä. erfolgreich verhindern. Das Ding lässt sich einige Zentimeter vor und zurück bewegen, ist also m.E. nirgends mehr befestigt bis auf die drei Bowdenzüge und den Kabelstrang. Wie bekomme ich das Dingen raus? Komplettes Armaturenbrett ausbauen? Bitte nicht. Hallo Jürgen... - habe den Deckel vorderseitig aufhebeln können (es ist nichts zerbrochen, trotz 23 Jahre altem Plastik - hurra) und mit einem Endoskop hereingesehen. Da zeigte sich, dass der unverhüllte Teil (also zwischen Nippel und Tülle) einen Bogen macht und bei Betätigung der Radius noch kleiner wird. Also klemmt's irgendwo. Kann es sein, dass der Zug selbst durch einen Knick nicht macht, was er soll und den mechanischen Druck nicht weitergibt? - vom linken Fußraum aus kann man den Heizungskasten sehen. Seitlich ist der Zug an einem Hebel befestigt, der bei Betätigung des Schiebers am Bedienpanel leicht zuckt. Ist es möglich, dass etwas in die Belüftungsschlitze gefallen ist und die Umstellmimik blockiert? Tja, wie würdet ihr weiter vorgehen? Ich würde erstmal den Bedienkasten gern herausnehmen und den Bowdenzug näher untersuchen. Nur wie? Oder bekommt man eine evtl. Blockade an den Klappen im Kasten irgendwie frei? Mir fehlt da außer mit Draht herumstochern nichts ein, das habe ich bereits erfolglos probiert. Wenn der Heizungskühler undicht wäre, dann hätte ich wenigstens einen Grund, das ganze Brett rauszunehmen.... Aber muss ja nicht sein, wenn es auch anders geht. Danke euch für alle Tipps! Grüße Robert
  5. Hallo, Die Werkstatt des Vertrauens gab folgende Info : Knick im Bowdenzug zwischen Bedienelement und Mischklappe, das Seil gibt es nicht einzeln, nur das Bedienelement inkl Bowdenzug für über 300 Euronen. Gibt es noch eine andere Lösung? Sprich Daten des Bowdenzuges, so dass man ggfs einen anderen verwenden kann? Freundliche Grüße und vielen Dank Thomas
  6. Bigblock

    XM oder Xantia?

    Hallo Alle Schaut euch bitte das Teil mal an: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/citroen-xm-y3-y4-domlager-federbeinlager-mit-federkugel-*top*/173300345-223-3668?ea=146986&utm_source=email&utm_medium=system_email&utm_campaign=email-EmailAlert&utm_content=ViewAd Der Anbieter behauptet felsenfest das Teil zu 1000% (O-Ton) aus einem XM ausgebaut zu haben! Spinn ich? Das ist doch ein Xantia-Domlager.........seit wann passt das in den XM??????????? Gruss Ed
  7. Hallo Leute, bei meinem Xantia 2: die Motorhaube lässt sich nicht öffnen...offenbar Bowdenzug gerissen, also der Öffner unter dem Lenkrad ist total schlaff. Wie kriege ich die Haube nun auf? Klingt als kleines Problem, aber nächsten Freitag habe ich nur ein paar Stunden, mich um den neuen Ersatz-Wagen zu kümmern, checken, einpacken etc. und möchte nicht allzu viel Zeit mit der Ideensuche verbringen, irgendwie will ich die Motorhaube aufkriegen, ohne dass ich da was zertrümmern muss... einmal war die Haube schon mal auf, aber beim letzten Mal ging sie leider nicht mehr auf - vielleicht habt Ihr ja konkrete Tipps. Auf jeden Fall schon mal vorab vielen Dank! Grüsse, Kris

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...