Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ventildeckel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, hatte vor kurzem meinen C3 VTI95 in der Werkstatt. Dort meinte der Meister, dass der Ventildeckel einen Riss hat und bei Gelegenheit getauscht werden sollte. Ich habe es noch nicht überprüft, wollte aber schon mal nach einem Deckel Ausschau halten, idealerweise einen gebrauchten. Kann mir jemand die Ersatzteilnummer geben und passen die Ventildeckel von einem Peugeot auch auf den Citroen? Danke schon im Voraus für Eure Mithilfe. Gruss Armin
  2. ArndtOZ

    CX GTI Demontage Ventildeckel Zylinderkopf

    Hallo Forummitglieder, ich bin erst seit kurzen Besitzer eines geschenkten CX GTI Bj. 1987 der 23 Jahre unbenutzt in einer Garage gestanden hat. Nun scheint ein Ventil fest zu sein. Ich bekomme aber den Ventildeckel auf dem Zylinderkopf nicht demontiert. Dieser ist doch nur mit zwei M6 Schrauben von oben montiert oder gibt es noch eine weitere Befestigung? Wenn der Deckel wirklich nur durch die Dichtung festklebt, wie bekommt man die Verklebung geöffnet? Ich habe schon die Hülsen um die Zündkerzen zum Decken mit Drahtbürste gereinigt und mit WD40 eingeweicht.
  3. Citronenbändiger

    Der Fall Edathy

    ...und seine Folgen habe ich ja schon beim Thema Kurzzeitkennzeichen #210 angerissen . Weil das jedoch ein ziemlich brisantes Thema ist , habe ich es dort rausgenommen . Gruß , Georg .
  4. TimStar

    C5 2,2l HDI 2001 200600 km

    hallo habe einen c5 kombi mit der schönen 2,2l diesel maschiene gebraucht gekauft. als ich das ding abgeholt habe war er trocken jetzt tüv neu machen lassen und motor öl feucht als einziger mängel nun dann habe ich mich mich mal auf die suche gemacht und fest gestellt das wenn die abdeckung ab ist der motor 0,5cm im bereich der düsseneinlässe unter öl steht (auf dem ventildeckel). hat jemand schon mal ähnliches problem gehabt? da es da oben nicht viele möglichkeiten gibt konnte mir freund googel leider auch noch nicht helfen. für jede anregung bin ich glücklich.
  5. Hallo zusammen, nachdem in der Werkstatt die Ventildeckeldichtung getauscht wurde, weil aus 2 Zündkerzen das Öl rauslief, startete der CX 25 GTi bei Abholung normal. Nachdem er 3 Std. abgestellt war, lief der Anlasser normal, aber er sprang nicht an. Es hatte tagsüber etwas geregnet, aber keine besondere Feuchtigkeit, Temperatur über 15°C. Eine halbe Stunde stehen gelassen, startete er wieder normal. Jetzt stand er über eine Woche und der Anlasser orgelt und orgelt, aber mehr kommt nicht. Erst dachte ich es liegt am Regen, aber Kontaktspray half nicht. Hier im Forum etwas von Impulsgeber gelesen, aber keine Ahnung was das ist. Auch der Faltenbalg zur Einspritzung, der manchmal reissen soll, scheint keine Risse zu haben. Zündkerzen trocken, Zündkabel auch nicht alt. Diese Woche will ich mit der Werkstatt (kein Citroen-Spezialist, aber viel Ahnung von älteren Baujahren) sprechen, würde denen gern auch Tipps geben können, damit der CX möglichst schnell wieder läuft. Blöderweise 40km Fahrtstrecke dorthin. Gibt es irgendwelche CX-spezifischen Probleme, die in Verbindung mit dem Ventildeckel passieren könnten? Hab ihn erst seit Februar, aber angesprungen ist er immer sofort bei jedem Wetter und jeder Temperatur. Danke und viele Grüße
  6. Da ich heute bei meinem Grand Picasso die Winterreifen draufgemacht habe und zum 1. Mal einen Drehmomentschlüssel habe, würde mich mal interessieren, mit wie viel Nm ich bei den Stahlfelgen richtigerweise anziehen soll / muss ....
  7. Salut, es geht hier um einen Xantia 2.1 TD mit einer Epic Einspritzpumpe. Erst war die Pumpe undicht, die wurde für 700.-€ neu abgedichtet. Das Fahrzeug lief dann auch wieder, genau einen Monat. Dann fing der Leerlauf an zu spinnen. Diagnose einer Werkstatt, elektrischer Teil der Pumpe defekt. Eine funktionierende undichte Pumpe aus einem Schlachtfahrzeug hatten wir noch, also haben wir die Elektrik der Pumpe umgebaut. Jetzt springt das Fahrzeug zwar an, nebelt allerdings fürchterlich und nimmt das Gas nicht an (Notlauf halt, Motorkontrollleuchte brennt). Diagnosegerät sagt: Fehler Positionssensor Rotor 1. Welches ist denn Sensor Rotor 1 ?? Der, der in Fahrtrichtung hinten an der Pumpe sitzt? Oder links? Die Kabelanschlüsse sind natürlich vergossen, ich müsste also um den Sensor zu wechseln das Kabel durchtrennen und die Kabel eines anderen Sensors wieder anlöten. Macht das überhaupt Sinn? Bin für jeden guten Rat dankbar. VG Brunette
  8. Ben Kenobi

    Ventildeckel 1.8i 8V

    Moin, nachdem bei unserem xantia bereits 2mal die ventildeckeldichtug gewechselt wurde und er wieder undicht geworden ist, hat die werkstatt gesagt das wohl der deckel schuld daran sei. Deshalb suche ich jetzt einen gebrauchten Ventildeckel für einen 1.8i 8 Ventile 74kw Benziner. Grüße