Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'renault'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

8 Ergebnisse gefunden

  1. Ich möchte mein E-Book "Französische Personenwagen seit 1945" vorstellen. Stefan Joest hat dazu bereits etwas auf der Amicale-Citroën-Seite geschrieben: http://amicale-citroen.de/2016/ebook-albert-rupprecht-franzoesische-personenwagen-seit-1945/ebook-franzoesische-personenwagen-seit-1945-albert-rupprecht/ Das E-Book ist zwar schon vor zwei Jahren veröffentlicht worden, ich musste es aber noch einmal überarbeiteten, da mir noch weitere Informationen und Bilder in die Hände gefallen waren. Deswegen habe bislang noch keine Werbung dafür gemacht. Die 7.000 Seiten ergeben sich vor allem dadurch, dass jedes Modell eine eigene Tabelle für die technischen Daten besitzt, weil sie sonst nicht auf ein kleines Display passen würden. Ich denke aber, dass auch alles ausführlich beschrieben ist. Für die Hydropneumatik gibt es ein eigenes Kapitel, aber ihr wisst sicher, wie sie funktioniert. Gleiches gilt für den Wankelmotor, wenngleich es sich ja um nicht einmal 2.000 Fahrzeuge handelt. Falls jemand Fehler findet oder Änderungswünsche hat, kann er sie mir mitteilen, so ein E-Book lässt sich schließlich nachträglich ändern - ich möchte gar nicht daran denken, dass es ursprünglich gedruckt erscheinen sollte. Es lassen sich auch weitere Bilder einbauen. Ich bitte aber von Vorschlägen abzusehen wie: "Der DS 5 federt genauso gut wie ein DS." Wenn ihr Fragen zum Thema habt, kann ich natürlich auch etwas dazu sagen. Ich möchte vorschlagen, es separat unter der Rubrik Märkte & Co. zu tun. https://itunes.apple.com/de/book/franzosische-personenwagen/id827790055?mt=11
  2. Es geht um einen Renault / Matra Espace Phase 1 ( J11), erstzugelassen Anfang 1990 in Österreich. Die "Einbürgerung" des Autos in D scheitert im Moment daran, daß die eingeschlagene Fahrgestellnummer (FIN) nicht aufzufinden ist. Diese beiden Hinweise aus dem Espace-Forum habe ich gelesen, aber trotzdem nix gefunden: http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/384095/?srch =fahrgestellnummer+j11#msg_384095 http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/279680/?srch =fahrgestellnummer+j11+eingeschlagen#msg_279680 Auch zwei Automechaniker, ein TÜV- und ein DEKRA-Prüfer haben vergeblich gesucht, und ich kenn langsam jeden Quadratzentimeter Spritzwand auswendig... Da es hier im Forum ja auch den einen oder anderen Espace-Fahrer gibt - hat jemand noch ne Idee oder vielleicht gar ein Foto, das die Position der FIN zeigt? Wäre sehr hilfreich, denn ich würde die FIN natürlich gern einfach finden statt mich mit der Einschlagsanweisungs-Prozedur herumzuärgern, und langsam läuft die Zeit davon... Vielen Dank & beste Grüße, Dietmar
  3. Gerne möchte ich euch, da ich die Veranstaltung mit organisiere, zu unserer Veranstaltung Baguette & Knäckebrot am 18.09.2016. nach Bielefeld einladen: Hier mal der offizielle Text: Gleich zwei Länder stehen im Mittelpunkt eines zum zweiten Mal stattfindenden Treffen. Am Sonntag dem 18.09.2016 von 10.00 bis 17.00 Uhr werden Fahrzeuge aus Frankreich und Schweden die Besucher mit ihrem einzigartigen Charme verzaubern. Nach dem Erfolg der Veranstaltung im letzten Jahr, wird sich Baguette & Knäckebrot dieses Jahr noch größer präsentieren. Wir freuen uns auf viele Besucher und eine große Anzahl von Liebhaberfahrzeugen auf dem Außengelände des Lenkwerks. Wir möchten diese Jahr besonders auch Marken- und Typenclubs, die sich um die Erhaltung von Fahrzeugen französischer und schwedischer Marken kümmern, die Gelegenheit bieten, sich während der Veranstaltung zu präsentieren. Dazu werden wir gerne Flächen im Innen- und Außenbereich zur Verfügung stellen. Für eine leichtere Planung nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf. Oder wollen Sie sich anderweitig aktiv an der Veranstaltung beteiligen, bzw. ihr Fahrzeug als Highlight im Innenbereich des Lenkwerks ausstellen? Teilen Sie uns gerne per Telefon oder Mail Ihre Ideen und Wünsche mit. Michael Baltus, Telefon: 0177 / 2573687 Mail: info@baltus-classic.de oder hier über die ACC-Nachrichtenfunktion Der Eintritt ist natürlich kostenlos. Veranstaltungsort: Lenkwerk Bielefeld, Am Stadtholz 24–26, 33609 Bielefeld www.baltus-classic.de www.lenkwerk.com www.facebook.com/events/1553233511661291/ Viele Grüße, Michael Baltus
  4. In der Rubrik Bücher habe ich ja mein E-Book vorgestellt. Falls ihr daraufhin Fragen zum Thema habt, kann ich hier antworten. Einen Punkt möchte ich dabei vorab erwähnen: Mir ist aufgefallen, dass es in den ACC-Foren eine merkwürdige Vorstellung zur Peugeot-Tradition gibt. So, als handele es sich um bedeutungslose Fahrzeuge, bei deren Entwurf der Grundsatz "Hauptsache es fährt" im Vordergrund stand. Das ist aber nicht richtig. Vielmehr waren es ungewöhnlich aufwendige Automobile mit folgenden Eigenschaften, die man an den großen Erfolgen auf den deutschen Markt 404, 504 und 205 leicht erkennen kann: Pininfarina-Design Maximaler Federungskomfort mit Stahlfedern bei gleichzeitig einwandfreier Straßenlage Äußerst laufruhige Motoren Das Pininfarina-Design kam 1955 mit dem 403, wobei die Vorgänger auch nicht unelegant waren, der Federungskomfort kam 1960 mit dem 404 und die Laufruhe gab es schon in der Vorkriegszeit. Heute ist nur noch Punkt 3 einigermaßen erfüllt. Vorsorglich möchte ich darauf hinweisen, dass das Pininfarina ein ungewöhnlich hohes Niveau darstellt und jemand, der glaubt, ein DS 4 habe etwas mit Design zu tun, diesen Aspekt kaum ermessen dürfte. Allgemein kann man sagen: die französischen Hersteller haben zum Preise deutscher Fahrzeuge eine komplette Ausstattung und erhöhten technischen Aufwand geliefert. Finanziert hat man dies mit einer langen Laufzeit von typischerweise mehr als 10 Jahre.
  5. Wer die sehr sehenswerte Doku zum "Krieg der kleinen Autos" auf France 5 verpasst hat, kann sie hier nochmal sehen, Laufzeit rund 50 Minuten: http://www.garage2cv.de
  6. Moin! Ich werd mich auf Dauer mal von ein paar meiner Schätze trennen müssen, es wird mir doch langsam etwas eng, Zeit- und Platztechnisch...ich kann ja nu auch nicht alles auf mal machen;-) zur Debatte steht: 2 Peugeot 403 Limo zum restaurieren, Benziner / Diesel 1 Peugeot 203 Limo zum restaurieren oder etwas aufhübschen und so fahren. (Das war mein plan...) wird hier nicht besser und wäre schade drumm. 1 Peugeot 403 Pick-Up benziner ohne Papiere zum restaurieren. ( Teile hab ich notfalls auch noch.. Peugeot 202 Pick-Up Teile , ua Chassis mit Carte gris 1948. Renault Praire Pick-Up (original als Cabine-chassis ausgeliefert) anno 1952. Motor dreht, zum restaurieren oder nur fahrbereit machen. Renault R7 (siete) mit spanischen Papieren, 2012 in Valencia gekauft , ganz guter originaler zustand. Gab es nur in Spanien und Portugal Renault 4cv, 1959, gute basis zum restaurieren, Komplett Renault 4cv, 1954, Teilweise zerlegt, viel arbeit, aber mit Papieren und RECHTSLENKER! (fragt mich nicht warum...) Cit. Belphegor Kipper Diesel Cit. U46 mit Sinpar allrad technik und Kranbahn, DER EINZIGE IN DEUTSCHLAND! und zu 99% DER BESTE DEN ES NOCH GIBT!! super unrestaurirter zustand, Fahrbereit! aber nicht zu verschenken...! Cit U23 Pausbacke mit dieselmotor, Muldenkipper. BJ 68, mit frz. Papieren Mercedes Benz LP 608 abschlepper-bausatz. teilzerlegt, motor/Getriebe doppelt. anno 1968 Hanomag Henschel F45 Kastenwagen, rostig aber komplett. Deutsche Papiere. Wenn er den Sommer überleben soll muß er am stück weg...sonst geht er ins teilelager für Vadderns F45... so, ein paar davon können weg. Das soll nicht heißen das die Karren weg müssen, aber es gibt noch Autos die ich nicht habe und noch "dringend brauche" ;-) bei interesse einfach mal ne Mail/PN schreiben, ich schicke dann bilder und weitere infos. oder gucken kommen...Dann wisst ihr auch direkt was ich meine mit "eng".... Wenn ein paar davon bei mir bleiben bin ich aber auch nicht böse drumm ;-) bis denn mal >> Mattes
  7. PCB-Chefe

    1. French Emotions - 24.-26.06.2011

    Hallo ACC-Members! Wir wollen Euch hiermit zu unserem ersten Wochenendtreffen einladen! Es ist das erste franz. Autotreffen in Sachsen!!! Hier ein Video mit den wichtigsten Informationen darüber: Natürlich wird es auch Special POKALE geben, die es nur bei uns gibt... Insgesamt 29 Stück werden zu den FRENCH-EMOTIONS vergeben. Also nehmt Euch für das Wochenende (FR 24.06.2011 bis SO 26.06.2011) nichts vor Steigt in Eure Franzosen und beehrt uns. Mit freundlichen Grüßen Christian Göpner PCB Chefe office@french-emotions.com - http://french-emotions.com
  8. Ein geklonter Samsung wird das neue Renault Spitzenmodell: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/renault-latitude-auf-laguna-basis-vel-satis-nachfolger-zur-moskau-motor-show-1877547.html What a car to clone!