Search the Community

Showing results for tags 'bordcomputer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 33 results

  1. Hallo zusammen ich fahre seid heute einen c5 bj 2008 nun habe ich das Problem das der bordcomputer und das Radio nicht angehen. Woran kann das liegen?
  2. Hallo, ich bin in diesem Forum neu, 71 Jahre alt und wohne in Niedersachsen. Seit einiger Zeit fahre ich einen C3 aircross PureTech 110 S§S Shine. In diesem Forum habe ich zwar keine weiteren Beiträge zum C3 aircross gefunden, hoffe aber dass ich trotzdem richtig bin. Nun die Frage zu der ich mir Hilfe erhoffe: Der Wagen verfügt über eine Verkehrszeichen Erkennung. Ich kann mir die mir die jeweils zulässige Geschwindigkeit auf dem Anzeigefeld des Combi-Instrumentes anzeigen lassen. Dies funktioniert eigentlich sehr gut. Sehr gerne hätte ich diese Anzeige aber auf dem Touchscreen. Vielleicht weiss jemand ob es möglich ist die Werte von der Anzeige in dem Combi-Instrument auch oder wahlweise auf dem Touchscreen anzeigen zu lassen. Vielen Dank im Voraus. Hinzekater
  3. Hallo an alle, vorweg DANKE für die Aufnahme. Wir haben uns einen C8, 2 Ltr., 136 PS mit 78.700 auf der Uhr gekauft. DAs Fahrzeug ist aus erster Hand und es wurden so ziemlich alle erdenklichen Dinge gemacht wie Bremsen, Kupplung, Zahnriemen, etc. Nun haben wir folgendes Problem. Die Hintergrundbeleuchtung der Anzeige in der Mitte, wo Radio, etc. drüber läuft geht nicht. Da würde ich gerne erst einmal die Birnchen wechseln, nur welche das sind und wie der Ausbau vonstatten geht, leider noch keine Ahnung. Daher bitte ich um Hilfe und Unterstützung, damit wir diese kleinen Probleme in den Griff kriegen. Wer hat evtl. ein Werkstatt Handbuch zu diesem Auto? Danke, Gruß Markus Reichl
  4. Hallo! Eine kurze Frage: Der Bordcomputer errechnet einen Durchschnittsverbrauch, der fast 1l weniger anzeigt, als der Realverbrauch. Auch die zurückgelegten Kilometer (denen der angezeigte Verbrauch ja zugrunde liegt) stimmen nicht mit z.B. dem Tageskilometerzähler überein. Wie wird dieser Verbrauch errechnet? Kann man da justieren? Oder ist das normal? Beim XM und auch beim C6 stimmten die Werte +/-0,1l exakt mit dem Realverbrauch überein. Daher meine Frage. Schöne Grüße, Thomas
  5. .... E,ntschuldigung für den Doppelpost. Ich würde gerne hier im C5-Abteil weitermachen, weil ich glaube, dass ich hier mehr C5-Fahrer erreiche und so schneller Unterstützung finde. Deshalb drüben im Tuningabteil bitte zu machen. Danke! C5 III Akustik verbessern.. ..wer kann helfen, wer wohnt so halbwegs in der Nähe, wer kennt sich aus? Ich will Türen dämmen, Endstufe und Boxen einbauen und alleine kann ich das nicht, weil ich mich da Null auskenne. Es wird auch ein wenig entlohnt. Ich komme auch gerne zu euch... C5 III 2.0i 16V Tendance von 2009 mit Navi Myway und dem Radio dazu..
  6. Ich hatte heute ein langes Gespräch mit meinem Neffen, seines Zeichens eine kurz vor dem Abschluß stehender . Elektronikingenieur für Digitaltechnik. Ich sprach ihn auf das Problem mit den Radios an und zwar, das man zwar das Radio tauschen kann dann aber über einen Adapter nur die LFB funktioniert, man aber nicht ins Menu des BC kommt. Er meint, bis aufdie Senderanzeige, sei das andere kein wirkliches Problem, man braucht nur den Schaltplan des Radios, sowie die Protokolldaten des CANBus ès. dann kann man einen Platine fertigen einen Minijoystick wie diesen einbauen, der dann schlußendlich das System austrickst und vorgaukelt alles sei noch beim alten. Einbauen, würde er den dann im Dashboard an einer freien Stelle, die man gut erreichen kann Wo bekomme ich einen Schaltplan her, die Protokolle des ICs kann er auslesen bzw clonen!
  7. Hallo, ich habe einen Grand C4 Picasso mit eingebauten Navigationssystem (RT4). Vor kurzem stand ich im Stau und spielte mit den Einstellungen für CD und Jukebox und plötzlich wurde mir in der Verbrauchsanzeige nicht mehr die richtige Einheit Liter pro Kilometer sonder Kilometer pro Liter angezeigt - also ähnlich wie die Anzeige in den USA in mpg (miles per gallon). Die Zahlenwerte stimmen in km/l und in der Anzeige steht tatsächlich km/l. Weiß jemand wie man das wieder korrigieren kann? Ich hab' lediglich eine Einstellung zur Einheit der Temperaturanzeige gefunden (°C/°F). Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe Gruß Thorsten
  8. Hallo, da ich über die Suche noch nichts Vergleichbares gefunden habe, würde ich hier gern eine Liste zu obigem Thema beginnen. Ziel sollte sein Alternativteile von anderen Herstellern oder Typen aufzulisten, mit denen man sehr schwer zu bekommende und / oder teure CX Teile ersetzen kann. Bitte die Teile möglichst genau spezifizieren. Wenn die Teile nicht 100%ig passen, bitte kurz beschreiben was modifiziert werden muss. Die Liste bitte einfach kopieren und mit den nächsten Teilen ergänzen. Ich fang mal mit 2 Teilen an, die ich an meinem CX ausgetauscht habe. Es gibt natürlich keine Garantie auf die Richtigkeit der Angaben, jeder der diese Teile einbaut, tut dies auf eigene Gefahr: 1. Original: Warnblinkschalter CX Serie 2 Alternative: Warnblinkschalter Peugeot 306 (Anschlüsse und Korpus passen, nur runder Knopf muss gegen eckigen vom CX ersetzt werden), Warnblinkschalter Citroen AX und Berlingo I scheinen optisch auch zu passen, von mir aber nicht getestet 2. Original: OT-Geber CX Alternative: Impulsgeber Hella 6PU 009 146-061, Impulsgeber Ford 6C315 89BF-AC (Befestigung muss modifiziert werden, siehe http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?67529-CX-OT-Geber-Problem-l%F6sbar! )
  9. Hallo zusammen, zuallererst möchte ich mich kurz vorstellen, da ich neu in eurem Forum bin. Mein Name ist Sonja aus dem "schönen" Ruhrgebiet, und ich bin seit kurzem stolze Fahrerin eines C2 1.4HDi, Baujahr 2004. Mit dem Auto an sich bin ich mehr als zufrieden, ein echtes kleines Verbrauchswunder. Was mich als Musikverrückte jedoch stört, ist das verbaute Werksradio von "Clarion". Leider hat das Radio nicht mal einen AUX-Ausgang, also dachte ich mir kurzerhand etwas neues muss her. Nach etwas Recherche (auch hier im Forum) wurde mir schnell klar, mit einfach austauschen alt gegen neu ist es wohl leider nicht getan. Mein Vertragshändler scheint mir in der Hinsicht nicht der kompetenteste zu sein. Seine Aussage: "Das geht generell nicht, da spielt sonst alles verrückt."... Im Grunde möchte ich "nur" folgendes: - das alte gegen ein neues Radio austauschen (habe da ein Kenwood mit Bluetooth, USB etc. im Auge) - die Funktionalität der Lenkradfernbedienung (oder besser Lenkstockhebelfernbedienung in dem Fall) soll erhalten bleiben. (lauter, leiser, mute, skip etc. + Die Anzeige und Bedienung des Bordcomputers (Verbrauch, Restreichweite etc.) soll weiterhin möglich sein) - Das neue Radio soll sich genauso verhalten wie das Werksradio, sprich wenn ich den Schlüssel ziehe, soll es sofort mitausgehen, wie das alte Radio. (Das scheint auch nicht ganz so einfach zu sein, wie ich jetzt schon öfters gelesen habe. Da wird dann von extra Kabeln gesprochen, die teilweise verlegt werden müssten, vom Zigarettenanzünder zum Radio...*ohgraus*) Ich wollte diese Woche mal zu so einem "Car-Audio-Fritzen", und mich beraten lassen. Ich möchte halt nur nicht über den Tisch gezogen werden in Sachen Adapter, Kosten etc. Wenn ich es richtig zusammen bekomme benötige ich für das Vorhaben folgendes: - das neue Radio (logisch ) - einen Adapter für die Lenkradfernbedienung (bspw. diesen hier: http://goo.gl/T3YDlz) - + einen Adapter der generell scheinbar notwendig ist um "fremde" Radios einzubauen (den gibts vermutlich bei Citroen?) (oder ist der schon in dem Adapter für die Fernbedienung mitenthalten? Das habe ich nicht so richtig begriffen...) Es tut mir leid, falls sich gewisse Fragen möglicherweise schon aus dem Forum beantworten lassen, aber ich bin mir nach der Forenrecherche leider immer noch unsicher was nun genau der richtige Weg ist. Ich würde mich freuen, falls ihr mir bei der Sache behilflich sein könntet. Liebe Grüße Sonja
  10. Hi, hat jemand dies mal gebucht und Erfahrungen damit. Also 1. was es kostet und 2. was es alles beinhaltet?
  11. diesel3112

    Y3 XM 2,1 td

    Hallo Freunde, habe von meinem Xm , 07,1992 noch einen Scheinwerfer links, kompletten Hydrostößel (nicht hart) 4 Einspritzdüsen (vor 4 Jahren bei Bosch abgedrückt) , Und Kipphebel... 1 nie verbaute Hydroaktivkugel HA 400ccm 50bar... Falls Interesse bitte via PN melden...
  12. Hallo, ich suche für den C5 I den Bordcomupter zu kaufen, der die Anzeige für das große Farbdisplay erzeugt, das mit dem Navi verbaut wurde. Navi und Display sind vorhanden und funktionieren, aber der Bordcomputer, der die Anzeigen für Fehlermeldungen und das Radio erzeugt, liefert bei längerem Betrieb kein Bild mehr. Soll ein einzelnes Gerät sein, oder ist das im Display verbaut? Beste Grüße Frank
  13. a-aus-k

    Ds wird (immer) noch heiss

    hallo zusammen, leider wird meine Ds immer noch heiss! bei aussentemperaturen bis 25 grad funktioniert das fahrzeug. doch kaum wird es wärmer, geht die rote lampe an. :-( die wa-pumpe scheint aussreichend wasser zu transportieren. wenn ich den schlauch am heizungskühler abziehe, strömt es nur so heraus. ich denke es kommt auch genügend wasser oben am kühler an, wenn man reinschaut, strömt dort drin ebenfalls wasser. der thermostat funktioniert auch (selbst wenn ich den ausbaue, änder das nicht's an der heissen temperatur) der obere, dicke schlauch sieht aus, als wenn er platzen wollte! nun habe ich heute einen guten gebrauchten kühler im austausch eingebaut. die karre überhitzt immer noch :-( weiss denn niemand rat? lg andy
  14. Hat jemand Erfahrungen mit der Aktualisierung der Bord Computer Daten bei DS5? Ich dachte die Daten werden wöchentlich abgerufen und bereit gestellt, aber ich habe den Eindruck es ist monatlich. Z.B. mein Wagen wurde am 13.1.2014 gekauft und die ersten Daten waren am 13.2.2014 sichtbar. Seither sind sie unverändert. Danke für euer Feedback.
  15. kspanda750

    Springt nicht mehr an

    Hallo Habe meinen BX14 aufgearbeitet . Ist nach langer Standzeit auch sofort angesprungen . Dann bin ich ein paahundert Meter gefahren und er geht einfach aus und springt auch nicht wieder an . Wenn ich die Zündung anmache surrt die Benzinpumpe nicht . Sitzt da noch ein Relaise ? Wo sitzt die Pumpe ? Wo ist die Sicherung und der Sicherungskasten ? Kenne mich mit dem BX leider noch überhaupt nicht aus . Gruß Klaus
  16. Ich hab außer dem C3 zwei GSA, die haben keinen Bordcomputer und beim Einwintern im richtigen Winter gibts es kaum Probleme. Ich fahr im Sommer außschließlich GSA und möchte nun den C3 einwintern. Kann es Probleme mit der Bordeklektronik, dem Bordcomputer oder sonst einem Teil geben, wenn ich die Batterie rausnehm um sie in einem anderen Auto zu nutzen? Danke für alle Hinweise!
  17. Inventy

    Fehlerbericht???

    Hallo zusammen, ich hatte mit meinem C-Crosser div. Probleme. Er hat beim fahren geruckelt und ist dann komplett ausgegangen. Nach einem Besuch in der Fachwerkstatt bekam ich dann einen Kostenvoranschlag mit den aufgelisteten Teilen. Da der Betrag viel zu hoch war, habe ich mich entschieden die Teile selbst zu kaufen. Ich habe mir dann ein Differenzaldrucksensor und eine Drosselklappe gekauft und eingebaut. Die DKP war gebraucht. Seitdem läuft das Auto normal aber im Notprogramm, da die Motorkontrollleuchte permanent an. Eine Zeit lang ist sie an und aus gegangen aber jetzt bleibt sie nur noch an. Da das Auto eben perm. im Notprogramm ist, weiß ich auch nicht ob der Fehler wirklich behoben ist, da auch davor wenn ich ein Kabel gezogen habe und das Auto dadurch im Not war alles normal gelaufen ist. Ich habe gestern wieder eine Fehlerdiagnose machen lassen, nachdem ich viele Kilometer gefahren bin. Die Diagnose wurde nicht im Kaltstart durchgeführt. Dabei kamen folgende Fehler raus: - P0472 Abgas-Differenzdrucksensor ständig zu niedriger Wert - P0121 Steuerung für Abgasrückführungs-Mischklappe Adaption nicht durchgeführt - P1457 Abgas-Differenzdrucksensor Großes Leck erkannt Ich hatte den Wagen in der Fachwerkstatt um die DKP zu installieren aber die meinten, dass dies bei dem Wage nicht möglich sei. Kann mir jemand weiterhelfen? Gruß
  18. Moin moin zusammen, bei meinem C5 sind beide Bedienungssatelliten defekt?!... Naja die Grundzüge funktionieren. Wäre es eine Glühbirne würde ich sagen sie hat einen Wackler! Aber im Detail: Der linke Satellit (Blinker/Licht) hat die Eigenheit das trotz Betätigung des Blinkers nach rechts oder links, das Blinken oft einfach aufhört, obwohl der Hebel weiterhin betätigt ist. Nach kurzem berühren bzw. in die jeweilige Richtung drücken, Blinkt er dann weiter. Am rechte Satellit streikt der Druckknopf für den Bordcomputer.... allerdings streikt er nun auch wieder nicht ganz... es ist eher so eine Zufallsbetätigung, denn wenn ich die Heckscheibenwaschanlage betätige, dann springt das Menü vom Bordcomputer unkontrollierbar weiter. Frage: Kann man die Satelliten öffnen? reinigen? Muss ich sie komplett austauschen? Woran könnte dieses "gewackel" liegen? Danke, Gruß Tom
  19. Hallo bei einem Xsara den ich vor ein paar Monaten verkauft habe geht eine 5A Sicherung immer Kaputt beim Starten vom Auto, da ich kein Handbuch oder plan hab welche Sicherung für was ist kann ich auch nicht genau sagen welche es ist. Sie ist jedenfall für sämtliche Sachen in den amaturen zuständig, Tacho fällt aus und sämliche beleuchutgen im Tacho. tausch man die Sicherung dann kann man wieder die Zündung an machen, die Beleutungen funktionieren dann auch wieder, aber sobald der anlasser losgeht geht die Sicherung wieder kaputt. Was kann das Sein? kenn das Problem jemand? es ist ein 1,8l von 1998. gruß daniel
  20. Hallo, habe einen Xsara N2 BJ 2001 1,6 16V Exclusive. Seit einigen Wochen blinkt fast immer während der Fahrt die grüne Fahrtlicht Anzeige. Wenn ich dann das Fahrzeug parke, ertönt das Signal für *eingeschaltete Scheinwerfer* , obwohl ich sie garnicht eingeschaltet habe. Unter Umständen geht - oder bleibt - sogar das Fahrlicht oder irgendein Parklicht an Das lässt sich dann nur abstellen, in dem ich den linken Hebel am Lenkrad (Blinker- und Lichthebel) mal kurz betätige. (Hier sitzt auch der Druckknopf für die Scheinwerfer Aktivierung) Dann hört der Alarm auf und das Licht geht aus .. uU aber auch wieder an Wenn ich dann zB das automatische Fahrtlicht deaktivieren möchte (über 'Druckknopf im Blinkerhebel) , kommt die Anzeige im Bordcomputer Display: Autom. Fahrtlicht wird aktiviert (sinngemäß) . .. das ist doch krass, was ?? Ich habe den Eindruck, dass sich dieser Fehler irgendwie mit dem Blinkerhebel beeinflussen lässt. Kann der defekt sein, einen Wackler haben ? Was kann es noch für Ursachen geben? Bin für jeden Tipp dankbar Grüße Sunny45
  21. Hello, Auch wenn es schon einige Threads dazu gibt... Ich fahre seit kurzem den schon genannten 93er XM. Bis jetzt hatte ich immer nur etwas aufgetankt, da fällt es scheinbar nicht so auf?! Dass ich mit dem V6.24 nicht mit einem Tankinhalt so weit fahren kann wie mit meinem ehem. 2,5l TD ist mir auch klar. Aber als nun bei ca. 470 km (gestartet mit vollem Tank) die Tanknadel fast bei 0 war und die Reserveleuchte an ging, war ich doch etwas erstaunt. Keine Frage, bei einer gewissen Fahrweise wäre so ein Verbrauch durchaus machbar. Da ich aber weder zu wild unterwegs war und laut Bordcomputer "nur" 11,8 L/100km im Schnitt verbraucht habe, dachte ich mir da kann doch etwas nicht stimmen?! So kam es dann auch an der Tankstelle nach ca. 520 gefahrenen km --> Mit Mühe und Not habe ich knappe 62 Liter in den Tank bekommen (nach unzähligen "klicks" der Zapfpistole) und da lief mir der Benzin schon fast wieder aus dem Einfüllstutzen. Tanknadel war zuvor auf ca. 0 und die Reserveleuchte leuchtete seit guten 20km. --- Ich habe von Schwankungen nach oben gelesen, aber dass ich nur einen ca. 65l Tank statt 80+ haben soll? Einzig was mir plausiebel erscheint... die Restreichweitenanzeige im Bordcomputer zeigt nur Striche (egal wie voll oder leer der Tank ist). Betreffend dieser Problematik habe ich schon von defekten oder einem falschen Tankgeber gehört?! Dass dieser auch der Tankuhr einen kleineren Tank vorgaukeln kann?! Ist halt ein ungutes Gefühl mit Reservelampe herumzufahren, selbst wenn man wüsste dass noch locker 20l im Tank sein müssten. Fahre noch nicht lange genug damit dass ich mich rein auf die gefahrenen km verlassen könnte... Vielleicht weißt hier ja jemand etwas dazu zu sagen?! Michael (-: PS: Flüssigkeiten verliert das Auto keine ;-)
  22. Hallo, kann mir jemand behilflich sein welches Radio ich in mein C5 Break Exclusiv habe? Falls ich das RD3 habe; wäre es möglich einfach es auf ein RD4 zu ersetzen somit die Funktion des Bordcomputer und Lenkradfernbedienung bleibt? Über Eure hilfe bin ich sehr dankbar
  23. Vor 23 Jahren verstorben. Da ich grad von einem Freund Bilder davon erhalten habe, wollte ich sie euch nicht vorenthalten Leider nie fertig geworden
  24. Christian-München

    XM ohne Bordcomputer ??

    Hallo, habe mir einen XM Break Y4 Diesel mit Automatik und Tempomat gekauft. Dank Oxi mit Euro2 bald auch mit Partikelfilter auf Euro-Grün. Bin sehr zufrieden. Der Schaltknopf für den Bordcomputer ist aber nicht eingebaut. Kann es sein, daß es XMs gibt ohne BC ? Ist der vielleich nur ein falscher Wischerhebel eingebaut? Gruß Christian