Search the Community

Showing results for tags 'autoradio'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 18 results

  1. Ich bieten ein originales Radioen Autoradio (Continental Edison) für den Ami 6 12 Volt an. Ich habe das Geräte vor 4 Wochen bei Ebay erstanden. Der Verkäufer hat es als 6 Volt gerät angepriesen (wohl wegen der weißen Tasten) aber nach technischer Prüfung handelt es sich um ein 12 Volt Gerät. Es verfügt zeittypisch über MW und LW. Das optische Erscheinungsbild ist sehr gut. Eine finale Funktion konnte ich nicht endgültig in Ermanglung von Sendern auf MW/LW nicht eindeutig nachweisen. Preisvorstellung 250€ Bilder anbei https://www.dropbox.com/s/7ll8nbmv2t8uzxf/IMG_20170204_100033.jpg?dl=0 https://www.dropbox.com/s/s8pkk7lzplowokq/IMG_20170204_100056.jpg?dl=0
  2. Hallo an alle, vorweg DANKE für die Aufnahme. Wir haben uns einen C8, 2 Ltr., 136 PS mit 78.700 auf der Uhr gekauft. DAs Fahrzeug ist aus erster Hand und es wurden so ziemlich alle erdenklichen Dinge gemacht wie Bremsen, Kupplung, Zahnriemen, etc. Nun haben wir folgendes Problem. Die Hintergrundbeleuchtung der Anzeige in der Mitte, wo Radio, etc. drüber läuft geht nicht. Da würde ich gerne erst einmal die Birnchen wechseln, nur welche das sind und wie der Ausbau vonstatten geht, leider noch keine Ahnung. Daher bitte ich um Hilfe und Unterstützung, damit wir diese kleinen Probleme in den Griff kriegen. Wer hat evtl. ein Werkstatt Handbuch zu diesem Auto? Danke, Gruß Markus Reichl
  3. Pikiwedia

    Xsara Radio nachrüsten

    Hallo Liebe Community, ich habe folgendes Problem bzw Anliegen und hoffe ihr könnt mir da ein bisschen weiter helfen. Ich habe schon diverse Foren durchsucht und Google zum rauchen gebracht aber ich finde trotzdem keine passenden Antworten. Ich habe mir einen gebrauchten Xsara 2er BJ 2000 EZ 31.10.2000. Als Werkseitiges Radio ist das Clarion Pu 2995 c installiert. 1.)Ein CD-Wechsler Adapter. Ich hatte mir zuerst überlegt, das Werksradio aufgrund der LFB und des BC zu behalten und um einen Adapter (AUX, Bluetooth) zu erweitern. Dieser Adapter würde auch morgen ankommen. Das Problem ist, dass das Radio wohl ein RD 2 Radio ist. Leider finde ich über dieses Modell kaum Informationen. Ich finde nur Adapter für RD 3, nachdem mir die Steuerung über AD2P per Lenkradfernbedienung wichtig ist. CD-Wechsler freischalten kostet bei den Citroen und Peugeot Händlern zwischen 30-80 Euro, ohne Garantie dass das auch funktioniert. Ich denke mal da wird es aber zu Kompatibilitätsproblemen kommen oder ? 2.) Ein Nachrüst-Radio. Zweite Möglichkeit wäre ein neues Radio zu kaufen. Dort brauche ich ja ein Lenkrad Interface Adapter. Allerdings finde ich da kaum bis gar keine, die für meinen Xsara kompatibel wären. Bei den meisten Adaptern steht geschrieben, dass dieser erst bei Xsara´s ab dem BJ 01 funktionieren, oder aber Adapter bis zu einem BJ von 99. Ich habe auch davon gehört, dass es Adapter gibt, bei denen es funktionieren soll, die Informationen auch auf das Display vom BC zu übertragen (Bei Kenwood soll das mal funktioniert haben). Des weiteren habe ich ehrlich gesagt keine Lust auf ein funkelndes Party-Radio, sondern möchte eher ein schlichtes. Nun zu meinen Fragen: -wird es Kompatibilitätsprobleme mit dem RD3 Adapter mit meinem Radio geben? -Falls nein, wie sieht es mit der Lautstärke aus, die soll ja geringer sein ? -Gibt es Empfehlungen für Werkstätten, die sowas günstiger machen(Welche Software/Hardware für Freischaltung des CD-Wechslers in der BSI wird benötigt) -Welchen Adapter sollte ich mir holen einhergehend mit der Frage, -Welches schlichte Autoradio würdet ihr mir bis ca~130 Euro empfehlen? -Gibt es besagte Adapter für die Übertragung auf den BC? Ich bedanke mich schon einmal. Liebe Grüße aus OBB
  4. Der Radio muß nach abstellen des Autos extra ausgeschaltet werden , Senderspeicher bleiben aber erhalten. Mir war als hätte ich mal gelesen das man durch umstecken der Sicherung den einen Dauerstrom auf "Zündung" umlenken kann
  5. aboukaalef

    Citroen C5 Steuergerät

    Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Citroen C5. Mein Autoradio von Citroen schaltet sich trotz geprüfter Stromversorgung nicht an. Ich habe das Gerät auf Wackelkontakt untersucht und nochmal alle Drähte befestigt, aber das Radio funktioniert ca. 10min. und schaltet sich dann von alleine aus und lässt dich nicht mehr einschalten. Dann habe ich auch noch ein Problem mit meinem Funkschlüssel. Ich habe die Batterien im Gerät ausgetauscht und es funktioniert dennoch nicht mehr. Zudem funktioniert mein Heckscheibenwischer nicht. Der Scheibenwischer wird mit Strom versorgt, bewegt sich dennoch nicht. Meine Vermutung ist, dass das Steuergerät kaputt ist. Meine Frage ist, ob meine Vermutung korrekt ist oder ob es jemanden gibt, der in diesem Gebiet mehr weiß und mir sagen wo die Fehler liegen. Ich bedanke mich im voraus. MfG MB
  6. Ich suche diesmal ein wirklich kleines Teil: Die Dichtung des Solex Leerlaufventiels meines GSA BJ 7/1982 Wer hat so etwas, womöglich neuwertig, schön weich und nicht bröselig. Bin stolzer Besitzer von drei Solex GSA Leerlaufventielen, alle mit bröseliger Dichtung. LG Roland
  7. Hallo zusammen und schöne Grüsse aus Liechtenstein. Tolle Seite hier! ich bin neu hier und habe schon meine erste Frage. Nun habe ich einen Citroen C8 mit einem Clarion Radio (RD3?) und einer Fernbedienung am Lenkrad. So,...nun hätte ich gerne einen MP3 Player mit iPod Anschluss und eine Freisprecheinrichtung im Auto, die mit der Fernbedienung am Lenkrad kompatibel ist. Ich habe mich schon ein bisschen schlau gemacht und festgestellt dass es 2 Möglichkeiten gibt: Autoradio der Mark XYZ + Interface XYZ für Citroen Lenkradfernbedienung : hier kann es aber sein dass die Boardcomputeranzeige dann nicht mehr richtig funktioniert (Uhranzeige bleibt stehen, "offene Türen" werden nicht mehr angezeigt usw..., oder irre ich mich da? oder einen USB/MP3 Adapter von YATOUR oder ELECTRONICX wie diesen hier http://www.amazon.de/gp/product/B00A8Z2NR0/ref=ox_sc_act_title_5?ie=UTF8&psc=1&smid=A3TZZ7DOC6G9UH Was ist besser oder "kompatibler". Hat jemand schon sowas und kann mir hier helfen. Seid ihr mit diesem YATOUR/ELECTRONICX-Adapter zufrieden? Lohnt sich sowas oder besser gleich ein neues mit Interface kaufen? Wenn ja welches? Die Lenkradfb möchte gerne behalten und benutzen :-) und eine funktionierende Bordcomputeranzeige :-) schöne Grüsse Jonny
  8. MRichter

    Autoradio Nachrüstung beim XM

    Hallo, mein Autoradio Original Citroen von einem XM 3.0 Bj. 1999 mit Philips CD Wechsler ist ausgefallen. Bruch des Verbindungsbandes zwischen Frontteil und Radio. Nun die Frage: Welches Autoradio kann man nehmen, die mit der Lenkradfernbedienung funktioniert? Ich habe bisjetzt gelesen, dass man ein Adapter braucht. Allerdings keinen gefunden. Wie weiter? und geht ein Doppeldin Gerät rein? Wer hat Erfahrung mit Einbau und Anschluss? Gruss Matthias
  9. Warhammer

    C5 Radio Anschließen

    Hallo Zusammen, Ich hab mir vor kurzem ein C5 zugelegt und wollte gestern mein Kenwood Radio einbauen... Also blendrahmen ran, Schacht rein Angeschloßen und verstgestellt das sich das radio nicht ausschaltet beim Zündung ausschalten. Kann mir jemand helfen wie ich das in griff bekomm?! Brauch ich was bestimmtes dafür um wie gewohnt mein Radio zu benutzen? Gruß Hammer
  10. Hallo zusammen, ich gebe wegen Umstellung den 6-fach Clarion CD-Wechsler aus meinem C5 ab - er war im Einsatz bis zum Ausbau vorgestern. Das Magazin CAA355 ist auch mit dabei, füllen, einstöpseln und losgrooven! Das Radio ist nicht mit dabei. Meine Preisvorstellung ist human .... gerne könnt Ihr mich anrufen, wir werden uns schon einig ;-) Meine Telefonnummer ist 0177-3028161 oder 06167-9319930 Wer will kann auch in der Bucht mitsteigern - die Artikelnummer ist 150986334774 Gruß, Harald
  11. Hallo zusammen, ich versuche gerade meinen günstig ersteigerten AX ein wenig auf Vordermann zu bringen. Nachdem ich nun mehr weniger den gesamten Innenraum ausgebaut habe musste ich leider zwei Nasse Ecken feststellen Rechts war die gesamte Türverkleidung Nass. Anscheinend beginnend vom inneren Türgriff nach unten. Leider kann ich nicht erkennen woher das Wasser gekommen ist, ich vermute mal die Dichtung der Scheibe hat aufgegeben (auch wenn so erstmal nicht zu erkennen ist und die Innendichtung sich trocken angefühlt hat). Kann man die kompletten Dichtungen der Seitenscheibe tauschen? Gibt es Dichtungen noch neu zu kaufen oder nur gebraucht? Andere Ideen? Links stand das Wasser unter dem Teppich. Es sieht so aus als würde das Wasser vorne Links im Fußraum runterlaufen. Gibt es dort irgendwelche bekannten Stellen an denen der AX undicht wird? Für jede Hilfe wäre ich dankbar. Gruß und schöne Feiertage Olli
  12. WupperFlox

    Radio + Uhr ohne Funktion

    Servus zusammen, ich fahre einen Xantia 1.9 TD X1 (Kombi) und habe folgendes Problem. Am vergangen Montag ist während der Fahrt einfach das Radio ausgegangen. Nach dem ich verdutz angehalten habe, habe ich bemerkt das auch die Borduhr nichts mehr anzeigt. Nicht nur die zuständige Sicherung habe ich mir vorgenommen, auch alle anderen Sicherungen habe ich mir angeschaut. Alle sind in Ordung. Selbst der versuch das Originalradio wieder anzuschließen war ergebnis los. Das Auto ist zwar nur für den Übergang gedacht und ich will nichts in das Auto investieren, aber ein funktiontüchtiges Radio muss schon sein. Könnt Ihr mir weiterhelfen, habt ihr einen Tipp woran es liegen könnte oder was ich versuchen kann?? LG aus Wuppertal
  13. Hallo, ich habe das Werksradio durch ein JVC-Radio ersetzt, die Lenkradfernbedienung funktioniert weiterhin mittels eines passenden Adapters. Soweit also alles in Butter Kleiner Wermutstropfen: Die Knöppe der Lenkradfernbedienung leuchten momentan nicht ... Hat jemand einen Plan wie ich das ändern kann? Ich schätze mal, eines der Kabel am ISO-Stecker für die Lenkradbedienung muss nun manuell mit Strom gefüttert werden, da der JVC-Adapter das anscheinend nicht macht? Am ISO-Stecker für die Lenkradfernbedienung sind nämlich drei Anschlüsse, nur zwei davon (die beiden rechten bzw. linken je nachdem wie herum man das ding hält) werden über den Adapter versorgt. Ich tippe mal auf Ground und Data. Die mittig Steckverbindung wird nicht versorgt. Gehe ich richtig in der Annahme, dass hier einfach das Zündungsplus drauf muss? Das Radio ist ein KD-R721BT, der Adapter, ebenfalls von JVC, hört auf den Namen: KS-RC109. Vielen Dank!
  14. siehe Titel, mehr oder weniger gefledderter Zustand-trifft auf Umschlag zu-und vollständig, incl. Versand per DHL/Post 3 Euro pro Stück Insgesamt gibt es 4 auto motor und sport-hefte im Zusammenhang mit Citroen, zusammen incl. Versand per DHL/Post 10 Euro
  15. [TABLE=width: 200] [TR] [TD]Citroën Visa[/TD] [TD]11 Super RE[/TD] [/TR] [TR] [TD][/TD] [TD][/TD] [/TR] [TR] [TD]EZ :[/TD] [TD]02.1080[/TD] [/TR] [TR] [TD]KM :[/TD] [TD]40`600 KM[/TD] [/TR] [TR] [TD][/TD] [TD][/TD] [/TR] [TR] [TD]Zylinder :[/TD] [TD]4[/TD] [/TR] [TR] [TD]Hubraum :[/TD] [TD]1124 ccm[/TD] [/TR] [TR] [TD]PS / KW : [/TD] [TD]50 / 37[/TD] [/TR] [TR] [TD][/TD] [TD][/TD] [/TR] [TR] [TD]Preis:[/TD] [TD]1`500 €[/TD] [/TR] [/TABLE] Ich habe diesen seltenen Visa 2005 frisch ab Kontrolle aus 1. Hand für 4`900 sFr. gekauft und bin seit dem nur etwa 1000 KM gefahren, bevor ich ihn aufgrund eines defekten Handbremshebels 2006 abgemeldet und eingestellt habe. Mittlerweile sind 6 Jahre vergangen, wo der Visa stets willig startend nur von einem Parkplatz zum anderen gefahren ist, aber keine richtigen Strassen mehr gesehen hat. Das soll und darf nicht sein! Da ich nach wie vor noch mehrere andere Citroëns habe um die ich mich kümmern, biete ich nun den Kleinen schweren Herzens an und hoffe, dass sich ein würdiger Liebhaber findet, der diesen Visa zu schätzen weiss und ihm die nötige Pflege zukommen lässt. Karosserie: Dem einst fast rostfreien kleinen Franzosen haben die letzten Jahre, auch wenn er nie im Freien und meist sogar in Hallen gestanden hat, empfindlich zugesetzt. Die braune Pest griff dabei primär die Beifahrertüre, den rechten Kotflügel und die Motorhabe (vorne) an und machte auch von beiden Schwellern nicht halt. Dass das Auto stellweise vor Jahren ganz mies lackiert wurde tut ihr übriges. So wurde zum Beispiel der Motorraum nur oberflächlich abgedeckt, so dass einige Anbauteile ebenfalls das Verte rainette abbekamen. Ein Schönheitsfehler, den man wenigstens noch einfach korrigieren kann indem man die gefärbten Teile mit den richtigen Mitteln reinigt. Mühsamer werden diejenigen Stellen, bei denen der Rost von unten her durchquillt. Dabei handelt es sich grösstenteils noch um keine Durchrostungen, sie müssen aber trotzdem geschliffen und sauber überlackiert werden. Ich würde grundsätzlich den rechten Kotflügel, die Beifahrertüre, die Motorhaube, sowie die Frontverschalung unter der Stossstange ersetzten und dann das ganze Fahrzeug neu lackieren, um problemlos das H-Kennzeichen zu erhalten. Hört sich komplizierter an als es ist, denn der Visa ist schnell auseinandergenommen und lackierbereit, da alle Anbauteile gesteckt oder mit wenigen Schrauben verschraubt sind und keine Stromkabel stören. Die Schweller müssen blank geschliffen und an einigen Stellen (Durchrostungen) geschweisst werden. Der Unterboden ist bis auf zwei kleine Durchrostung vorne rechts nahe der Wagenheberaufnahme eigentlich sauber, so auch der Kofferraumboden und jeweils die Fussräume vorne. Ersetzt werden müssen beide Rückspiegel, sowie die spröden Regenrinnenzierleisten. Einen Heckscheibenwischer hatte dieser Visa nicht, kann aber einfach nachgerüstet werde (wem`s beliebt). In der Schweiz ist es sehr mühsam an Visa-Teile zu kommen und der Versand inkl. Verzollung aus dem Ausland ist dermassen kostspielig, dass ihr euch das gar nicht vorstellen könnt. Meist muss man gleich mehr als das doppelte des Materials rechnen, was den Preis zur Instandstellung in der Schweiz unverhältnismässig in die Höhe treibt. In Deutschland ist man einfach in jeder Hinsicht besser bedient… Innenraum: Dem Wabenmuster des gepolsterten Armaturenbretts fehlt es an Kontur, der Beifahrersitz hat einen kleinen Riss auf der linken Seite und die Oberkante der Rücksitzbanklehne ist brüchig. Ansonsten ist das Gestühle in gutem Zustand und der Fahrersitz wurde gar vor 7 Jahren neu gepolstert und bezogen. Der mit braunem Stoff bezogene Pappdachhimmel hängt hinten links ein wenig und müsste mit einem starken Leim wieder ans Dach geklebt werden. Die Hutablage (Kofferraumabdeckung) fehlt, kann aber einfach nachgerüstet werden, da die Hutablage Visa-universell schwarz wäre. Der Rest der Innenausstattung ist in gutem Zustand, selbst auch das braune Lenkrad mit der Zierblende und die Bedienungssatelliten, sowie die Türpaneelen und die Teppiche. Ein Radio mit Lautsprecher ist nicht vorhanden, nur die Anschlüsse dazu. Da der originale Handbremshebel blockierte und sich nicht mehr gelöst hatte (verdammt ungemütliche Situation), musste ich ihn ausbauen. Aber kein Problem, einen Hebel aus einem anderen Visa oder C15 nehmen, die Handbremsseile wieder einführen und das Ganze mit 3 Schrauben befestigen: fertig! Technik: Wie bereits erwähnt, wurde der Visa vor ca. 1000 Km geprüft, stand aber danach 6 Jahre herum. Wahrscheinlich ist alles ein bisschen eingehockt (Bremsen- und Bremsscheiben) und muss geschmiert und bewegt werden. Der Motor wird mit Choke gestartet und das machte er stets zuverlässig, selbst bei Minustemperaturen in der Halle (diesen Winter). Der Motor ist wahrlich unverwüstlich. Das Getriebe ist in Ordnung, die Kupplung ebenfalls. Altersbedingt würde ich mich mal dem Zahnriemen widmen… Die Auspuffanlage ist soweit noch in Ordnung. Licht und alles andere Elektrische funktioniert einwandfrei, nur eine Batterie kann ich leider nicht mitgeben, da ich für alle Fahrzeuge bloss eine habe. Altersbedingt müsste man auch alle Reifen wechseln und für eine perfekte Optik auch gleich die originalen Stahlfelgen neu lackieren. Die Chromkappen indessen sind noch sehr hübsch. Ich habe alles nach bestem Wissen und Gewissen erwähnt, was ich weiss. Der Visa steht in meiner Garage in 8636 Wald ZH (Schweiz) Nostalgische Grüsse, Vulcan PS: nach Wunsch kann ich noch eine unlackierte originale Heckklappe, einen linken Kotflügel und 3 Türen eines Visa II mitgeben, sowie einige Auspuffteile!
  16. Hallo liebe Citroenisten, verkaufe ein Continental Edison R35 Radio bei Ebay. Wen's interessiert der kann ja mal gucken: http://www.ebay.de/itm/Continental-Edison-R35-Autoradio-Citroen-DS-ID-/261041752196?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3cc74d0884 Gruß ledeesse
  17. Hallo, Ich möchte ein neues Autoradio für meinen XM Y4 kaufen. Es wäre sehr schön, wenn man die Lenkrad-FB weiter nutzen könnte. Natürlich habe ich das Forum schon durchsucht, aber meistens geht es in den entsprechenden Beiträgen darum, ob es für ein bereits vorhandenes modernes Radio einen Adapter für die LFB gibt. Ich bin bei der Anschaffung auf keine bestimmte Marke festgelegt, hätte aber gerne Anschlüsse für SD-Card, USB und Bluetooth. Also beispielsweise Blaupunkt Toronto 410 BT oder Pioneer MVH-8300BT. Kann mir jemand einen Tipp geben ob es ein entsprechendes aktuelles Autoradio-Modell gibt, dass mit der Lenkradfernbedienung vom XM kompatibel ist (mit Adapter)?
  18. zerberuss01

    C6 startet schlecht

    Hallo Leute. Ich melde mich wieder zu Wort, weil der C6 nun doch anfängt, mir leichte Kopfschmerzen zu machen. Seit ein paar Wochen springt er immer erst nach einigem "Orgeln" an. Dabei spielt die Umgebungstemperatur scheinbar keine Rolle. Gestern Abend musste ich gar einen zweiten Versuch starten, bei dem er dann nach etwa 4 Sekunden ansprang. Ich brauche den Wagen zurzeit, sodass ich erst im Laufe der nächsten Woche eine Werkstatt werde aufsuchen können. Was könnte die Ursache sein? Glühkerzen oder Vorglührelais? Ich hab erst kürzlich geprahlt, wie zuverlässig mich der C6 (im Gegensatz zum CLS) begleitet. Danke für Antworten Robin