Search the Community

Showing results for tags 'lenkradfernbedienung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 26 results

  1. Hallo zusammen, bei meinem X1 (Orga 7408) hab' ich beim Lenkradausbau offenbar die Radio-Lenkradfernbedienung stark beschädigt. Den schwarzen Stecker hatte ich noch nicht herausgezogen, als ich das Lenkrad abzog. So löste sich die schwarze Steckeraufnahme von der Platine. Sie ließ sich zwar problemlos wieder hineinstecken, aber nun hab' ich folgendes Fehlerbild: Von den 4 Tasten der Fernbedienung funktioniert nur noch die "MUTE"-Taste. Und auch nur bei der leuchtet das grüne Lämpchen. Die anderen 3 Tasten sind dunkel, jedoch, wenn man eine der 3 Tasten drückt, leuchten die grünen Lämpchen aller 3 Tasten schwach auf. Elektrischer Durchgang von allen 5 Bahnen im schwarzen Stecker zu den entsprechenden Lötpunkten auf der Platine ist gegeben. Bei den nach rechts und links laufenden Leiterbändern (von der Platine zu den Tasten) konnte ich bislang keine gebrochene Bahn feststellen. Hier sind wohl mehrere der (weiß eingepackten?) Leiterbahnen in der Verbindung von der Lenksäule zum schwarzen Stecker gebrochen, oder? Die Bahn sieht am anderen Ende auch gesteckt aus. Kann man dieses Band einzeln austauschen?
  2. Pikiwedia

    Xsara Radio nachrüsten

    Hallo Liebe Community, ich habe folgendes Problem bzw Anliegen und hoffe ihr könnt mir da ein bisschen weiter helfen. Ich habe schon diverse Foren durchsucht und Google zum rauchen gebracht aber ich finde trotzdem keine passenden Antworten. Ich habe mir einen gebrauchten Xsara 2er BJ 2000 EZ 31.10.2000. Als Werkseitiges Radio ist das Clarion Pu 2995 c installiert. 1.)Ein CD-Wechsler Adapter. Ich hatte mir zuerst überlegt, das Werksradio aufgrund der LFB und des BC zu behalten und um einen Adapter (AUX, Bluetooth) zu erweitern. Dieser Adapter würde auch morgen ankommen. Das Problem ist, dass das Radio wohl ein RD 2 Radio ist. Leider finde ich über dieses Modell kaum Informationen. Ich finde nur Adapter für RD 3, nachdem mir die Steuerung über AD2P per Lenkradfernbedienung wichtig ist. CD-Wechsler freischalten kostet bei den Citroen und Peugeot Händlern zwischen 30-80 Euro, ohne Garantie dass das auch funktioniert. Ich denke mal da wird es aber zu Kompatibilitätsproblemen kommen oder ? 2.) Ein Nachrüst-Radio. Zweite Möglichkeit wäre ein neues Radio zu kaufen. Dort brauche ich ja ein Lenkrad Interface Adapter. Allerdings finde ich da kaum bis gar keine, die für meinen Xsara kompatibel wären. Bei den meisten Adaptern steht geschrieben, dass dieser erst bei Xsara´s ab dem BJ 01 funktionieren, oder aber Adapter bis zu einem BJ von 99. Ich habe auch davon gehört, dass es Adapter gibt, bei denen es funktionieren soll, die Informationen auch auf das Display vom BC zu übertragen (Bei Kenwood soll das mal funktioniert haben). Des weiteren habe ich ehrlich gesagt keine Lust auf ein funkelndes Party-Radio, sondern möchte eher ein schlichtes. Nun zu meinen Fragen: -wird es Kompatibilitätsprobleme mit dem RD3 Adapter mit meinem Radio geben? -Falls nein, wie sieht es mit der Lautstärke aus, die soll ja geringer sein ? -Gibt es Empfehlungen für Werkstätten, die sowas günstiger machen(Welche Software/Hardware für Freischaltung des CD-Wechslers in der BSI wird benötigt) -Welchen Adapter sollte ich mir holen einhergehend mit der Frage, -Welches schlichte Autoradio würdet ihr mir bis ca~130 Euro empfehlen? -Gibt es besagte Adapter für die Übertragung auf den BC? Ich bedanke mich schon einmal. Liebe Grüße aus OBB
  3. Hallo Zusammen, Ich verkaufe ein neues Radio der Marke Sony mit allem zipp und zapp: Das DSX-A60BT bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und Sony Digital Clarity Tuner Zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten über Bluetooth, USB und AUX Steuerung Ihrer Musik auf ihrem iPod oder iPhone dank iPod Control Funktion Inklusive Fernbedienung RM-X211 mit Batterie Lieferumfang:Autoradio, Fernbedienung: RM-X211 inkl. Batterie; Bedienungsanleitung; 2x Installationsklemmen, Metalleinbaurahmen, Kabel Zusammen mit dem Lenkradfernbedienungsadapter passend für: Dieser Lenkradfernbedienungsadapter bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Autoradio der Marke SONY in Ihrem Citroën Xsara 2001->2004 Citroën Picasso 2002->2005 Citroën C8 / C2 2003-> Citroën C3 2002-> Citroën C5 2001->2004 zu installieren, ohne auf den Komfort der vorhandenen Fernbedienung verzichten zu müssen. Generell unterstützte Funktionen: Laut / Leise Titel vor und zurück Sender vor und zurück Je nach Radiomodell und / oder Lenkradbedieneinheit können noch einige Funktionen hinzukommen. Bei dem Radio handelt es sich um Neuware, den Adapter hatte ich kurze Zeit in gebrauch. Preisvorstellung ist 120€ VB für beides zusammen plus Versand. Versendet werden kann aus Österreich oder aus Deutschland. Fragen beantworte ich gerne.
  4. Hallo zusammen, ich suche immer noch nach einem Adapter für meine LFB. Jetzt möchte ich doch mein JVC-Radio (KD-DV5101) drin lassen und nur das zugehörige Adapter kaufen da ich momentan das Geld lieber in wichtigere Reparaturen meines Xantia's stecke. Leider bin ich (auch im Forum) bisher nicht schlauer geworden, eher im Gegenteil. Wie finde ich heraus welches Original Citroen-Radio in grauer Vorzeit in meinem Xantia (EZ 1998) drin war? Im Internet steht bei den Adaptern immer wieder folgendes oder ähnliches dabei: Artikel Nr.: 42-CT-901 Dieses Lenkradfernbedienungs Interface bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Autoradio der Marke JVC in Ihrem Citroen Xantia Bj. 1994 - 2001 mit Mini-ISO zu installieren, ohne auf den Komfort der vorhandenen Lenkrad Fernbedienung verzichten zu müssen. Dieser Lenkradfernbedienungsadapter ist zu verwenden wenn folgende Original Radios ab Werk verbaut waren: Clarion PU9667A PH1D Ich habe keine Ahnung! Kann mir irgendjemand helfen und mir einen Tipp geben? Gruß Uwe
  5. the-sunny1991

    Sommerreifen eintragen oder nicht?

    Hallöchen. Habe ja vor kurzem mein Xantia gekauft allerdings läuft der Momentan noch auf Winterreifen mit folgenden Zahlen 175 70R 14. Nun meine frage wenn ich mir Sommerreifen mit den Maßen 185/60 R14 selber Lochkreis hole muss ich die eintragen lassen oder wie ist das? Danke für die tollen Antworten hab kaum Ahnung davon. LG Sunny
  6. Hallo, bei meinem XP (Benziner, Bj.2005) ist seit ein paarWochen die Blinker-Frequenz oft zu schnell. Die Blinkerlampen sind alle soweit in Ordnung! EinBlinkrelais hat mein Fahrzeug wohl nicht, laut Telefonkontakt mit meinerCitrönwerkstatt?! Hat jemand einen Tip!
  7. Hallo, Ich suche für meinen Xantia X2 einen Adaptert für die Lenkradfernbedienung. Im Moment habe ich ein JVC CD-Radio. Da hier im Forum aber gesagt wird das JVC mit der LFB Probleme hat und ich auch einen USB-Radio will würde ich auch das Radio tauschen. Kann mir hier jemand einen Tipp geben? Ich weiß das es einige Threads darüber gibt aber schlau werde daraus nicht. Wenn jemand beides rumliegen hat würde ich es eventuell gerne nehmen. Gruß Uwe
  8. Hallo, ich biete einen sehr seltenen Einradanhänger, auch mitlaufende Gepäckbrücke genannt, aus den 50er Jahren an, DER Hingucker mit praktischem Wert hinter jedem Oldtimer!!, gerade für Kleinst und Klein-wagen (2CV, AMI etc.), läuft ruhig und leicht hinterher, kein Windwiderstand, lt. einem versiertem Sammler vermutlich Westfalia, gefertigt in einer Karosseriewerkstatt in Delmenhorst, guter Zustand, seit über 20 Jahren eingelagert, es befindet sich ein 10" Rad Rollergrösse in einer Schwinge, die gefedert und gedämpft!! ist, unter dem Anhänger, der Blech-Aufbau sitzt auf einem stabilen Rahmen, alles handwerklich meisterhaft gefertigt, keine Hinterhofbastelei, eine umlaufende Aluschiene, ähnlich der eines Wohnwagens, verdeckt die Verschraubung des Aufbaus und lässt den Anhänger sehr elegant wirken, passt übrigens in angehängtem Zustand in der Höhe schön zu eventl. Zierleisten am Auto die Klappe besitzt aussenliegende Chromscharniere und einen abschliessbaren Griff (2CV), z.Zt. sind CITROEN DS Rückleuchten montiert, sind austauschbar, Blinker braucht man nicht, man sieht ja die Dachlichter, (meine Idee war, auf den Anhänger etwas DS-Cabrioähnliches zu setzen) die Anhängevorrichtungen, die an´s Auto müssen, sind vorhanden (s.letztes Bild), durch die "starre" Verbindung mit dem Fahrzeug gilt es als mitlaufendes Zubehör und ist zulassungs-und steuerfrei; es gilt NICHT als Anhänger! Siehe auch: http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&ved=0CDQQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.pkw-einradanhaenger.com%2Fpdf%2Fstvzo.pdf&ei=HWZuUqjeFsHOtAaa8oHIAg&usg=AFQjCNH_H-Mto5ugTO6cumOpNi8rRMmIwQ&cad=rja Mir ist in über 30 Jahren intensiver Oldtimerei kein zweite Gepäckbrücke dieser Machart vorgekommen, also wirlich was Seltenes!!! Preis: 1500,- Euro. Gern beantworte ich Fragen. Mit freundlichem Gruss Volker Uploaded with ImageShack.us
  9. Hatte das Teil in einem x2`98, geht aber laut Hersteller für Baujahr 05/93 bis 6/00 http://www.kenwood.de/products/car/zubehoer/adapt_lenkrad/CAW-CT7090/ Hätte gern 25 € + Versand
  10. micudo

    Al4 = 20tp19?

    Kann es sein das es sich beim AL4 und 20TP19 um ein und das selbe Getriebe handelt?? In Meinem Serviceheft steht nämlich 20TP19..... Was mich noch etwas stutzig macht, im Heft steht als Farbcode MOYC aber im Motorraum EEYC die FIN ist identisch.....
  11. Verkaufe eine rundum sorglos Radio-Ausrüstung für den Xantia. Lenkradfernbedienungsadapter für den x2 ist inbegriffen, ebenso ein kleines Headset Mikrofon mit ausreichend langem Kabel, dass sich wunderbar an der A-Säule befestigen lässt. Im Paket liegt noch eine JVC-Fernbedienung, für Mitfahrer auf der Rückbank Ob der Adapter auch für den X1 funktioniert, weiß ich auf Anhieb nicht auswendig, sollte sich aber er-googlen lassen USB, Bluetooth, Aux-In, Lenkradfernbedienung... funktioniert alles wunderbar und hatte mir in meinem Xantia immer treue Dienste geleistet. Fakten: Radio JVC KD-R721BT (Bewertungen siehe Amazon) Adapter: KS-RC109 Die passende Blende lege ich dazu... und obendrauf gibts noch ein Brodit ProClip für den Xantia x2 bei. Dieses Modell hier ... habe ihn allerdings unten etwas gekürzt. Alles zusammen 70,- Euro http://i245.photobucket.com/albums/gg45/Shadolf/IMG_0966_zps6d2a9f77.jpg' alt='IMG_0966_zps6d2a9f77.jpg'>
  12. kspanda750

    Zwei Bücher für BX Schrauber

    Da ich meinen BX verkauft habe biete ich zwei Haynes Reparaturleitfäden an http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/haynes-citroen-bx-reparatur-anleitung/195359692-241-2524?ref=search http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/haynes-reparaturanleitung-citroen-bx/195358483-241-2524?ref=search Gruß Klaus
  13. Hallo, anbei ein Link zu meiner Auktion für einen Lenkradfernbedienungsadapter für einen Xantia X2 mit einem JVC-Radio: http://www.ebay.de/itm/301002028725?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Viel Spaß beim Bieten. Gruß, Benny
  14. Hallo, anbei ein Link zu meiner Auktion für einen Lenkradfernbedienungsadapter für einen Xantia X2 mit einem JVC-Radio: http://www.ebay.de/itm/301002028725?...84.m1558.l2649 Viel Spaß beim Bieten. Gruß, Benny
  15. Moin, nun ist es soweit: werde mich nach langem Hin und Her nun doch von meinem "Olli" trennen :-( Eigendlich viel zu schade, nach Afrika zu verschifft zu werden oder auf der Schlachtbank zu landen. Ich fahre mit ihm noch täglich zur Arbeit und ab und zu übers Wochenende nach Hamburg. Wenn ich ihn wasche und innen putze, sieht er für sein Alter eigendlich noch ganz gut aus. --Standheizung Webasto ThermoTop © mit Vorwahluhr --Flüssiggasanlage BRC Sequent24 --Lederlenkrad mit Radiofernbedienung (LFB) --Kenwood CD Radio mit MP3 --iPod/iPhone Schnittstelle --Veloursitze --Aussenfarbe Hellblau Met. --Anhängerkupplung (7polig) --Schaltgetriebe --TÜV 9/2013 --ca. 295tkm (hauptsächlich Langstrecke) --gute Michelin Energy saver Sommerreifen auf Stahlfelgen --gute Michelin Winterreifen auf Stahlfelgen --Nichtraucher, und auch kein Wunderstinkebaum mir bekannte Mängel: --Kontrollleuchte für Abblendlicht geht nicht --Amaturbeleuchtung hat Wackler --Lüftungsgebläse spinnt seit neuestem (lässt sich nicht per Hand verstellen) --Auspuff gibt langsam den Geist auf --kleine Delle an hinterer Stossstange --Kratzer an vorderer Stossstange links --Motoraumdämmmatte zerfressen (Marder) --dem Alter und km-Leistung entsprechende Lackmacken Zu der Gasanlage: Ich habe im Dez. 2005 eine Flüssiggasanlage nachrüsten lassen. km-Stand war damals so um die 50tkm. Gastank fasst 67Liter brutto (ca. 54Liter netto). Der Gaseinfüllstutzen ist als AMCE zwischen Tankdeckel und Heckklappe eingebaut und somit gut erreichbar. Kein Bücken und kein Adapter (in D) notwendig. Der Gasverbrauch liegt im Schnitt, über ein Jahr ermittelt, bei 9,7l/100km (max. 140km/h) Habe es mal geschaft, von Stuttgart bis kurz vor Hamburg 680km! mit einer Gastankfüllung. FlashLub wird bei diesem Motor nicht benötigt und ist auch nicht eingebaut. Der Wagen wird in KW19 oder 20 abgemeldet. Standort ist Esslingen a. N. PLZ 73728 Sicherlich hab ich die eine oder andere Information vergessen, wie z.B. Fotos (hab noch keine) Also bitte nicht gleich steinigen. Zur Preisvorstellung: So wie hier beschrieben möchte ich 1500,- einstreichen. Wer weniger geben möchte, bekommt auch weniger. Interesse? PN an mich Orga ist 8620
  16. Kann mir jemand gute und günstige Sommerreifen empfehlen? Meine Reifengröße ist 215/55 R17 Vielleicht sogar am besten von diesem Laden hier, der scheint mir sehr günstig zu sein, oder gibt es wieder einen guten Händler hier im Forum? http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&cart_id=33395508.100.25996&s_p=Reifen
  17. Hallo, ich habe das Werksradio durch ein JVC-Radio ersetzt, die Lenkradfernbedienung funktioniert weiterhin mittels eines passenden Adapters. Soweit also alles in Butter Kleiner Wermutstropfen: Die Knöppe der Lenkradfernbedienung leuchten momentan nicht ... Hat jemand einen Plan wie ich das ändern kann? Ich schätze mal, eines der Kabel am ISO-Stecker für die Lenkradbedienung muss nun manuell mit Strom gefüttert werden, da der JVC-Adapter das anscheinend nicht macht? Am ISO-Stecker für die Lenkradfernbedienung sind nämlich drei Anschlüsse, nur zwei davon (die beiden rechten bzw. linken je nachdem wie herum man das ding hält) werden über den Adapter versorgt. Ich tippe mal auf Ground und Data. Die mittig Steckverbindung wird nicht versorgt. Gehe ich richtig in der Annahme, dass hier einfach das Zündungsplus drauf muss? Das Radio ist ein KD-R721BT, der Adapter, ebenfalls von JVC, hört auf den Namen: KS-RC109. Vielen Dank!
  18. siehe Titel, mehr oder weniger gefledderter Zustand-trifft auf Umschlag zu-und vollständig, incl. Versand per DHL/Post 3 Euro pro Stück Insgesamt gibt es 4 auto motor und sport-hefte im Zusammenhang mit Citroen, zusammen incl. Versand per DHL/Post 10 Euro
  19. Ich suche betriebsfähige Lenkradschalter für fernbedienung des Radios von einen X1 Xantia mit die Airbaglampe im rechter Schaltergehäuse (b/z 1995). Komplett wie am Bild (außer der Schleifring): Versand in die Niederlande, Kosten davon sind für mich.
  20. Volker72

    CD-Radio mit Lenkrad FB für X2

    Hallo Xantia-Fahrer, ich habe hier ein neuwertiges Autoradio (Alpine CDE-9872R) im Regal liegen. Das Radio ist ca. 1 Jahr alt und war für ca. 2 Monate im Xantia eingebaut. Es ist ein normales CD-Autoradio mit MP3-Wiedergabe und Anschluss für die Lenkradfernbedienung. Der Adapter für die FB ist auch da, jedoch konnte diese nicht im Xantia getestet werden (der erste Adapter funktionierte nicht mit meinem Xantia, als der zweite kam hatte ich den Xantia in der Zwischenzeit gegen einen C4Picasso getauscht; hatte aber vorher das alte Radio wieder eingebaut). Das Radio wurde bei Firma Schauf in Warza gekauft, ich denke schon dass die Ahnung haben und mir da keinen Mist verkauft haben. Wer Interesse hat kann sich ja bei mir melden, der Preis ist natürlich VB, Neupreis für Radio und Adapter waren 309,-€ (Rechnung ist vorhanden). Artikelstandort ist Mühlhausen/Thüringen Volker
  21. ...... je 1 Stück CX II wie abgebildet gegen Erstattung Versandkosten. Wahlweise auch Übergabe in Westhofen.
  22. Hurra, ich hab’s geschafft : die originale XM-Radiofernbedienung funktioniert mit einem Pioneer-Radio! Es war zwar ein dorniger Weg bis dorthin: Ich wollte ein Radio mit USB und CD, Stationstasten, einigermaßen schlichtes, zum XM passendes Design. Die Wahl fiel auf das PIONER DEH-2320UB. Bin sehr zufrieden damit. Aber wie steht es mit der Fernbedienung ? Zunächst hatte ich mich hier im Forum informiert, besonders JAN war sehr hilfsbereit, Danke nochmals. Aber Xantia und XM sind hier doch verschieden, ich wollt’s erst garnicht glauben. Auch Herr Idus von der Firma adaptereXpert war sehr kooperativ bei dem Heraussuchen eines passenden Adapters, aber weder der erste noch der zweite zeigte Lust mit der XM-Fernbedienung zusammen zuarbeiten. Spät, aber immerhin, stolperte ich über das naheliegende: Pioneer selbst hat einen Adapter für den XM im Programm, CA-R-PI.035, knapp 100 Euronen, das Radio kostete aber nur um die 75€. Hätte ich fast ausgegeben, glücklicherweise gabs eine Anleitung auf der Webseite von Pioneer, aus der ich entnehmen konnte, das nur folgende Funktionen unterstützt werden: Vol, man.Suchlauf, Stationswahl?, Track/CD, Mute, Frequenzbandwahl, ABER KEIN MODE !, d.h. kein Umschalten zwischen Tuner-USB-Aux. War für mich das k.O.-Kriterium. So, und nun ? Vorbeugen und am Radio fummeln während der Fahrt ist für mich kein Zustand, insbesondere wenn man es anders kennt. Das alte original Philips mit Cassette wollte ich auch nicht mehr, so ein kleiner USB-Stick hat nämlich was. Also an die Arbeit: 1.wie funktioniert die originale Bedienung? => Widerstandskodierung, diese Werte waren ja einfach auszumessen, liegen auch im Netz vor 2.aber welche Werte braucht man für ein Pioneer ? Nirgendwo war ein Hinweis zu finden, ob die Fernbedienung auch über eine Widerstandskaskade funktioniert. 3.daher in der Bucht eine SONY RM-X2S Fernbedienung geschossen, die soll nämlich kompatibel zum Pioneer sein, ist sie auch, aber so ein Ding wollte ich nicht einbauen. 4.jetzt die Werte hier gemessen, siehe da, auch eine Widerstandskaskade, aber leider mit ganz anderen Werten und die RM-X2S hat viel mehr Funktionen. Wie bringt man das unter einen Hut, geht es überhaupt ? 5.alles geht nicht, auf was lege ich Wert? Vol, Mute, Mode, Suchlauf & Stationswahl bzw. Track/Folder-Wahl mussten sein. 6.Floroppel schickte mir noch eine XM-Bedienung zum „üben“, dann habe ich mein Hirn angestrengt. Hier das Resultat: Werte alt: Widerstandswerte (E12): Taster Widerstand (in Ohm) Port Vol* 0 A Vol+ 120 A >>| 330 A Memo 1000 A Mode 0 B << 120 B >> 330 B Mute 1000 B Werte NEU funzt bei mir: Die Kaskade zu erstellen war dann einfach, aber die Umsetzung auf einer vorhanden Platine für mich nicht. Es braucht hier eine ruhige Hand, gute Augen bzw.Brille/Lupe, kleiner aber guter Lötkolben und noch einige Messi-Teile aus irgendeiner Ecke. Die Unterschiede in der obigen Tabelle zwischen der Stückliste und der Tabelle darunter ergab sich in der Praxis, hier wollte das Radio mit 2,2k partout nicht den Mode-Modus ausführen, obwohl es im direkten Test mit 2,2k ging und auch die Messung am Kabel direkt vor dem Radio 2,2k ergab. Warum, keine Ahnung, aber mit 1,8 k und nach 4x Airbag Aus-Einbau lief dann alles… Gemeinerweise sind die Flachband-Anschlüsse links und rechts unterschiedlich, die Schalter selbst sind wohl alle gleich. An die Beleuchtung der Schalter ist auch zu denken und wie er verschaltet ist, Taster und natürlich das Layout der Platine zu verstehen. Hierfür habe ich mir angewöhnt, ein Bild der Platine auf dem PC-Monitor anzusehen, da brauche ich keine Brille oder Lupe und kann alles einzeichnen, wie hier, beachte die Bezeichnungen am Rand: Platine mit Einzeichnung Hier ist der erste R noch ein 2,2k dann ersetzt durch 1,8k. Nach dem Umbau sieht’s dann so aus, wüst wie auf einem Löterschlachtfeld, aber in Natura halb so schlimm, die Platine ist ja nur ca.4x3 cm und hier stark vergrößert. Außerdem war es meine Premiere bezüglich SMD-Bauteile, puh sind die klein ! Platine umgebaut Platine umgebaut_2 Und immer schön durchmessen, ob die Werte stimmen oder man sich wieder mal vertan hat: falsche Position, falscher Wert, falsch gedacht, schlechte Lötung… Achja, an das Pioneer geht natürlich nicht mehr der Original-Stecker, also musste etwas gebastelt werden. Den Stecker vorher natürlich ausmessen wo was hinkommt! Hier half das Forum mit, Danke Mark Hämmerling. Stecker: Pinbelegung: O O O 4 3 2 1 in Aufsicht Pin Funktion 1 Versorgung Tasterbeleuchtung (U b = 11,0V) 2 Port A (U prüf = 4,9V; R i = 338 Ohm) 3 Masse 4 Port B (U prüf = 4,9V; R i = 338 Ohm) Buchse LenkradFB Stereo-Klinkenstecker für den Remote-Anschluss in der Reihenfolge vom „Griff“ aus gesehen: Masse- PortA- PortB. Banane für den geschalteten 12V-Ausgang für die Beleuchtung. Pertinaxplatte, darauf Flachstecker 2,3mm (hatte keine da, habe die 6,3er mit Seitenschneider halbiert, ging auch) die Kabel dran gelötet, mit Heißkleber fixiert und Schrumpfschlauch drüber: Stecker Weil ich schonmal dabei bin, habe ich das Radio noch in den oberen Schacht gesteckt, es passt und die Klappe geht zu, so daß böse Langfinger es nicht gleich sehen. Folgende Funktionen sind abrufbar: Vol+ Vol-, Mute / Mode, vor / zurück, Memo NUR zusammen mit vor / zurück (gleichzeitig drücken), dann aber direkt anwählbar, und langes Drücken der Mode-Taste schaltet das Radio EIN-AUS !!! Super ! Ich bin zufrieden !!! Auf zum fröhlichem Nachbau… doxxit
  23. Hallo, Ich möchte ein neues Autoradio für meinen XM Y4 kaufen. Es wäre sehr schön, wenn man die Lenkrad-FB weiter nutzen könnte. Natürlich habe ich das Forum schon durchsucht, aber meistens geht es in den entsprechenden Beiträgen darum, ob es für ein bereits vorhandenes modernes Radio einen Adapter für die LFB gibt. Ich bin bei der Anschaffung auf keine bestimmte Marke festgelegt, hätte aber gerne Anschlüsse für SD-Card, USB und Bluetooth. Also beispielsweise Blaupunkt Toronto 410 BT oder Pioneer MVH-8300BT. Kann mir jemand einen Tipp geben ob es ein entsprechendes aktuelles Autoradio-Modell gibt, dass mit der Lenkradfernbedienung vom XM kompatibel ist (mit Adapter)?
  24. zerberuss01

    C6 startet schlecht

    Hallo Leute. Ich melde mich wieder zu Wort, weil der C6 nun doch anfängt, mir leichte Kopfschmerzen zu machen. Seit ein paar Wochen springt er immer erst nach einigem "Orgeln" an. Dabei spielt die Umgebungstemperatur scheinbar keine Rolle. Gestern Abend musste ich gar einen zweiten Versuch starten, bei dem er dann nach etwa 4 Sekunden ansprang. Ich brauche den Wagen zurzeit, sodass ich erst im Laufe der nächsten Woche eine Werkstatt werde aufsuchen können. Was könnte die Ursache sein? Glühkerzen oder Vorglührelais? Ich hab erst kürzlich geprahlt, wie zuverlässig mich der C6 (im Gegensatz zum CLS) begleitet. Danke für Antworten Robin
  25. Liebe Leute, ich habe bei meiner Evasion folgendes Problem: Ich habe eine Lenkradfernbedienung für das Autoradio - der Stecker, der aber vom Kabelbaum ankommt, ist offensichtlich für Philips und recht selten. Bislang habe ich keinen Erfolg damit gehabt, ein Radio zu finden, das zu meinem Stecker paßt. Auch die Suche am Schrottplatz verlief ergebnislos... Evasion 11/1998 2,1TD Im Gegensatz zu den sonst üblichen 3 poligen Anschlüssen (z.B. Xantia) brauche ich einen vierpoligen Die meisten Blaupunktradios scheiden somit aus. Bitte Hilfe, ich würde gern ein Radio mit CD Player erwerben. Bilder: http://www.bilderhoster.at/gvlij1294669380.html http://www.bilderhoster.at/fxmcu1294669449.html http://www.bilderhoster.at/mhlqi1294669543.html