Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'gebrauchtwagen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hatte letztes Jahr einen gebrauchten C4 grand Picasso 1,6 HDI, 110ps, ESG6, aus dem Jahre 2011 erstanden. Ein Händler in meiner Nähe wirbt mit Werkstattgeprüften Gebrauchtwagen. Im Juli 2015 hat er dann auch vom Händler neuen TÜV erlangt. Im März diesen Jahres, nach 13 tsd km, davon ca 80% Autobahn, durften wir dann hinten Scheiben (incl.LAger) komplett erneuern lassen da wohl schon Eisen auf Eisen bremste. Jetzt vermute ich das die Beläge vermutlich beim Verkauf nicht mehr viel drauf hatten und entweder niemand geschaut hat oder mich niemand informieren wollte. Oder lieg ich da falsch? Ich möchte dem Händler nicht Unrecht tun daher frage ich erst einmal hier nach. Vielen Dank für die Anworten!
  2. Guten Morgen zusammen, der DS5 hat es mir angetan. Ich spiele mit dem Gedanken, mit kurzfristig einen gebrauchten DS5 zuzulegen. In eurem Forum habe ich mich schon etwas zu dem Thema eingelesen. Ich habe jetzt noch ein paar Fragen und hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt 1) Auf was muss ich bei einem Gebrauchten DS5 achten? 2) Gibt es bestimmte Baujahr / Motoren die ich meiden sollte? 3) Die Serviceintervalle betragen 2 Jahre / 30 tkm bzw. 1 Jahr bei dem Hybrid, ist das richtig? Über Mobile bin ich auf dieses Auto gestoßen. Was haltet ihr davon? Irgendwelche Tipps? http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224697630&zipcodeRadius=100&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&zipcode=40721&ambitCountry=DE&maxMileage=60000&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=35&pageNumber=1 Vielen Dank für eure Unterstützung! Viele Grüße, Simon
  3. Hi Leute, ich suche gerade mit Ü30 Järchen mein 1. Auto Unter anderem schaue ich hierbei auf den Xsara... nur ist die Frage.. welche Aussagen stimmen... Abgesehen davon das er hier bei mir extrem Selten ist.... Manche sagen er ist unkompliziert und recht Pannensicher.... Bei anderen lese ich wiederum... starke Probleme mit dem Fahrwerk, Bremsen etc... nicht Pannensicher. Besonders Hinten wohl Fahrwerksprobleme. Was stimmt denn nun? Xsara Favoritisiere ich weil der C5 in sachen Kaufpreis und möglicher Reparaturen wohl viel teurer kommt. (Was kostet eigentlich son Zahnriemenwechsel mit WaPu beim Xsara?) Ausserdem mag ich es möglichst LEISE im Auto (Vorhin wieder Ford Fusion gefahren... was nen Lärm, verwöhnt hat mich die 10 Minuten Fahrt mit nem 96er Mercedes E Klasse...). Und Komfortabel Gefedert wäre auch von Vorteil Mir ist klar das ich in der PReisklasse bis 2.000.- keinen Neuwagen erwarten kann. Frage mich auch welche Preise angemessen sind... ich finde welche für 400..... 1.200... aber auch 2.800.-EUR Danke euch!
  4. Hej Leute, ich brauche dringend Rat - hier ist gerade Super-GAU!!! Die Kupplung des X1 tct (ML5) ging irgendwie komisch, also haben wir mal den Betätigungszylinder am Getriebe rausgedreht und siehe da: der Betätigungsbolzen war 'verrutscht'. Jetzt das Drama: er ist in die Kupplungsglocke gefallen!!! Was nun ???? H I L F E !!!! Dringend jetzt und gleich und vllt. auch per Handy, falls jemand sicher und genau weiß, was jetzt zu tun ist bzw. Was man auf gar keinen Fall tun darf. Dank und Gruß Stefan - null eins sieben fünf - 33 14 14 5
  5. Hallo Citroen Gemeinde, ich fahre seit letztem Jahr einen DS3 mit dem 110 PS Diesel und bin bisher 21.000 km damit gefahren. Mittlerweile geht mir aber auf, dass diese ultra-sportliche Abstimmung nichts für mich ist. Natürlich macht es Spaß, den Wagen durch enge Kurven zu jagen, aber 90% meiner Fahrten sind Strecken über 30 km mit laaaangen Passagen in denen es nur geradeaus geht. Sprich: Ich möchte irgendetwas ruhigeres. Ein Kollege von mir, auch begeisterter Citroen Fahrer stieß mich an und meinte, ich solle mir mal den C6 anschauen. Das habe ich getan und diese große Luxussänfte scheint genau das zu sein was ich suche. Laufruhig, komfortabel und üppig ausgestattet... Mein Plan sieht daher vor, den DS3 quasi 1:1 gegen einen gebrauchten C6 zu tauschen. Dass der dann schon 2 Jahre älter ist und 50.000 km mehr runter hat, ist mir klar. Für so ein Schlachtschiff sind 70.000 oder auch 100.000 km aber nichtmal die Hälfte des Autolebens, oder sehe ich das falsch? Von einem C6 verpreche ich mir eine völlig neue Art des Autofahrens, ein viel entspannteres Dahingleiten, statt einem hektischen Hin- und Hergewusel. Eine Frage bleibt für mich jedoch (noch) offen: Wie sieht es mit der Langlebigkeit aus? Ich würden den Wagen ja zB mit Übernahme bei 100.000 km noch bis mindestens 200.000 km fahren wollen (entspricht ca. 3,5 Jahren bei mir). Gibt es neuralgische Stellen oder Dinge, die mich ganz schnell ganz viel Geld kosten können? Am Samstag bin ich in Saarbrücken und fahre einen der dort angebotenen C6 Probe. Der hat 98.000 km, aber ist von 07 und hat 24 Monate Gebrauchtwagengarantie, darum fühle ich mich da recht sicher. Was meint ihr? Finanziell ist das Ganze natürlich Unsinn, aber darum gehts hier nicht.Eine (gute) Werkstatt habe ich auch in der Nähe, von daher fühle ich mich gut gerüstet. Ist ein C6 das richtige Auto für mich? Ist er auch langlebig? Grüße Pascal, der sich auf eure Antworten freut
  6. Hallo, suche sehr dringend Kontakt zu "martijntje".wer kann mir weiter helfen? Am liebsten wäre mir seine Telefonnummer als PN. Danke sehr. Gruß von Jürgen
×
×
  • Create New...