Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'scheibe'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. hydraktiv

    XM Hinterachse

    Hallo XM Freunde, ich bin derzeit dabei, die vergammelten Leitungen einer XM Hinterachse zu erneuern, dabei ist mir aufgefallen, daß am Sockel der Hydractive-Kugel, gegenüber dem Gummischlauch, eine kurze Metall-Leitung sitzt, die einen locker sitzenden Draht eingeschoben hat- >>>im Bild die offene Verschraubung. Kann mir jemand sagen- welche Funktion die erfüllt ?? Muß wohl was mit Druckminderung oder so zu tun haben ? Danke für eure Infos ! lg Adi
  2. Liebe Citroen Fans, bei der Hauptuntersuchung hat mein 76er CX 2000 vorne rechts deutlich schlechter gebremst als Links ( was beim Fahren nicht aufgefallen ist ). Die rechte Bremsscheibe ist auf der Außenseite eingelaufen und der äußere demontierbare Teil des Bremssattels hat innen gegenüber der Reibfläche der Scheibe deutliche Schleifspuren und an den Kanten erheblichen Grat - der größte Teil der Schleifspuren ist älter und verwittert - einige Kratzer sind jedoch frisch. Die Scheibenbremsbeläge sehen noch ganz gut aus - die Handbremsbeläge sind dagegen völlig verschliffen. Die Handbremseinstellung ist am Endanschlag. Es sieht danach aus, daß die Bremsscheibe zumindest in manchen Fahrsituationen am Sattel schleift. Ich konnte kein Radlagerspiel feststellen und auch die Antriebswellenmutter ist fest angezogen. Was könnte hier noch der Grund sein? Danke für euer Ideen Ingo
  3. Vor 2 Wochen haben wir uns einen zweiten C6 zugelegt. Ein 3.0 HDI, 2010 (Orga Nr 11.2009). Die andere Dame habe ich seit 2012 (Orga Nr 07.2008). Sie ist mit der 2.7 HDI ausgestattet, beide sind Exclusive Ausführungen und topfit. Ansonsten ist das einzige Unterschied: Bluetooth im 3.0. Aber damit lassen sich jetzt die Motorisierungen 1 zu 1 direkt vergleichen und das macht wirklich spaß! Fahrverhalten/Komfort Beide stehen jetzt auf Winterreifen, der 2.7er auf 17” der 3.0 auf 18”. Alle Extra Load Michelin Alpin Reifen und auf Extra Load im Diagbox eingestellt. Die Unterschiede sind zwar da aber kaum spürbar. 18” schlägt ein bisschen lauter (ohne Stöße, nur das Geräusch) auf Querfugen aber nur ein direktes Vergleich innerhalb einer Minute macht das klar, sonst sind die Unterschiede nicht Wahrnehmbar, es sei denn auf Kopfsteinpflaster bei Schrittgeschwindigkeit. Dann sind die 18” plötzlich wesentlich lauter als die 17”. Merkwürdig. Motor/Getriebe Geräuschentwicklung/Schaltung Sehr auffällig ohne störend zu sein sind Unterschiede bez. Schaltmomente und die Untersetzung des Antriebes. 2.7: schaltet bei normaler Fahrweise bei rund 2000 U/Min hoch, 3.0 bei 1500 U/Min. Die Geräuschentwicklung der beiden Motoren ist wesentlich anders, wobei der 2.7 bei relaxten Fahrt im Vergleich ein eher nasales Klangbild hat. Beim durchziehen hört sich der 2.7 aber deutlich sportlicher, kerniger (nicht lauter) an, der 3.0 dagegen souveräner. Ich frage mich noch was mir besser gefällt, ganz ehrlich, ich weiss es (noch?) nicht. Was mir aber auf jeden Fall besser gefällt ist das Verbrauch der 3.0! Der ist bis zu 200 Km auf eine Tankfüllung sparsamer. Also, bin ich jetzt ein Bigamist??? :-) Gruß, Robert
  4. patrickkindt

    seitenscheibe hinten ausbauen

    kann mir jemand sagen wie ich die hintern seitenscheiben beim xsara 4türer ausbauen kann
  5. c6-schlumpf

    C6 - Oberklasse

    Die Oberklasse in Bildern http://www.auto-motor-und-sport.de/bilder/leserwahl-die-besten-autos-kategorie-e-die-obere-mittelklasse-4044641.html?fotoshow_item=3 Na den Bildern nach kommt der C6 schon auf RANG 4. So schlecht kann das Auto ja gar nicht sein. Ich hingegen geniesse jede Fahrt mit dem Auto, und die Leute fragen oft, was dass den für ein Auto sei. Eine Kollegin meinte diese Automarkte kenne ich nicht. In Ulm gibt es vielleicht 3 Stück davon, aber getroffen haben wir uns noch nie. C6-Schlumpf ( Uwe ) Citroen CX 2500 D, BX Leader, BX TZD, Citroen XM 2,1 Ltr. D, C6 FAP 205 HDI ( 05/2006 ) Fullminatorgrau Exlusive
  6. Hallo liebe Forum-User. Wir haben vor geraumer Zeit eine Xantia X1 bei EBay geschossen. Bis heute lief soweit eigentlich auch alles super. Wir haben die Xantia an eine Bekannte von uns vermittelt & die war mit der Zicke auch sehr zufrieden. Heute jedoch haben wir einen Anruf von ihr bekommen, das sie mit dem Auto liegen geblieben sei. Ich bin mit ´nem Bekannten zu ihr hingefahren & habe gesehen, das die obere Halterung der Lichtmaschine gebrochen war. Soweit alles kein Problem. Teil ausgebaut, geschweisst & wieder eingesetzt. Kommen wir nun zum eigentlichen Problem: Die Lichtmaschine ist unten ja an der Servopumpe befestigt. Dort sind nun ALLE Schrauben, mit der die Servopumpe am Motorblock angeschraubt ist abgerissen. Nun Wissen wir nicht mehr weiter. Ausbohren & hoffen?! Bitte helft uns!! Lg Flo & Markus.
  7. Hallo Zusammen, mir haben vor kurzem ein paar ..... ( die Worte erspare ich jedem ) ein paar Kratzer, also keine Risse, in meine Fahrerscheibe gemacht. Auch in den Lack des Dachholms und des Spiegels ( Fahrzeug Xantia x2 Break ). Das mit dem Lack wird mit Politur und Lackreiniger wieder in den Griff bekommen zu sein, aber die Kratzer in der Scheibe, da fällt mir momentan nichts ein was preisgünstig zu machen wäre. Wenn es auch nicht gerade in dem Blickfeld zum Seitenspiegel wäre, wäre das noch zu vernachlässigen aber sorry, dass ganze Kotzt mich so an...genauso wie die Untätigkeit der Polizei die einen VErdacht hat, der Sache aber nicht nähere nachgeht obwohl 3 Fahrzeuge betroffen sind......aber das gehört hier nicht her.... Wäre euch dankbar, wenn jemand nen günstigen Tip weis, wie ich die Kratzer loswerden kann. Grüßle und schönes Wochenende
  8. Vor einiger Zeit beschwerte ich mich über das klappernde Armaturenbrett meines Y4, wohingegen das des Y3 kein bisserl klappert. Beim Wechseln der Armaturenbrettbeleuchtung fand ich nun auch zu Hauf den Grund: fehlende Schrauben, fehlende Blechmuttern und ausgerissene Schraubenlöcher. Wenn also auch Euer Armaturenbrett klappert, macht Euch die Mühe und zerlegt es mal und staunt dabei, wie irgendeiner der Vorbesitzer eurer Autos gepfuscht hat! Bei mir fehlten 4 wichtige Schrauben, die die da waren, waren fast alle nicht richtig festgezogen und einige waren einfach nur in die (ausgerissenen) Löcher gesteckt, ohne das Blechschrauben dahinter waren. Dafür fand sich eine halbe Küchenrolle im Armaturenbrett verteilt - zur Geräuschminderung, wie ich vermute. Heute habe ich dann 4 Stunden in meiner Halle verbracht und alles vernünftig verschraubt. 4 Blechmuttern musste ich selbst anfertigen und für ein ausgerissenes Gewindeloch - das, zwischen den mittleren Lüftungsdüsen - musste ich ein spezielles Unterlegblech anfertigen, damit die Stelle auch festgeschraubt werden kann und trotzdem die Blende angebracht werden kann, ohne daß man die reparierte Stelle sieht. Lohn der 4-stündigen Mühe heute: eine wie neu scheinende Armaturenbrettbeleuchtung und - nicht zu glauben! - kein Geklapper mehr, auch auf schlechten Straßen!!! Ein völlig neues Fahrgefühl

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...