Search the Community

Showing results for tags 'navigation'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 27 results

  1. Hi, über MyCitroen habe ich die Info bekommen, dass Karten und Firmware-Update zur Verfügung stehen. Leider keine Installallations-Hinweise. Das einzige Doc von Citroen (welches ich finde) bezieht sich auf RT6, aber das ist ja NavTeq und nicht wie Connect Nav TomTom. Da ich ja auch wie in meinem anderen Beitrag beschrieben CarPlay Verbindungsprobleme habe, hoffe ich, dass dies vielleicht die Lösung ist. Außerdem scheint das original installierte Kartenmaterial uralt zu sein: Version installiert 4.x zum Download 8.x Firmware 21.05.42 zum Download 21.06.37 Gemäss der RT6 Erklärung habe ich dann die Datei auf den USB Stick (FAT32) kopiert und entpackt. Stecke ich ihn ein, kriege ich nur "Keine Medien vorhanden" angezeigt. Gehe ich über Einstellung->Versionen, gibt es den Auswahlpunkt "Aktualisierungen", wähle ich den kommt nur "Liste leer", kein Verweis auf den USB Stick möglich.
  2. Ich wollte mal nachsehen, wie das so mit dem Update der Karten im GC4P 2017 funktioniert. Wenn ich auf die Seite gehe, wo ich das runterladen kann, sind dort einige Schritte beschrieben - leider sieht das bei mir so aus: *edit* kann keine Bilder hochladen... es werden mit vermutlich 2 Dinge angeboten: 1. irgendwas mit ...21.07.16.32_NAC-r0 2. "MEIN UPDATE 11.0.0-r0 sort sehe ich noch einen Button "starten" dann leider kommen nur mehr die Variablen anstelle der Variablentexte: ich sehe die Skizzen und anstelle vom Text nur die Variablennamen der deutschen Sprache, aber nicht deren Inhalt. zB. [cle1:_MYC_PREREQUIS_BLOC1_AIDE Lang:DE] usw. Anhand der Skizzen kann ich erkennen, dass der Stick mind. 16GB haben muss und mit FAT32 formatiert sein muss. Dann sehe ich eine Uhr und ein Fahrzeug - ist wohl das, was ich alles brauche. klicke ich auf den einzigen Button dort, dann sollte links wohl ein Bild oder so zu sehen sein, rechts 2 Variablen, die mit etwas anzeigen sollten. darunter ein Button und nochmal darunter vielen "ETAPE"-Dinger (1-7) Ich vermute mal, dass ich da was runterladen muss, dann auf den Stick kopieren, dann im Auto anstecken und wo in den Einstellungen das Update anstoßen muss. Gibts wo eine vernünftige Anleitung im Netz oder kann mir bitte jemand Screenshots von den einzelnen Schritten machen, die ich leider auf der Webseite nicht sehen kann? Danke vielmals! *edit2* ah, auf der citroen.de-Seite ( https://www.citroen.de/service-finanzierung/unsere-services-fuer-sie/aktualisierung-ihrer-navigationskarten.html ) klappt es mit den Texten - auf der citroen.at ( https://www.citroen.at/zubehor-teile-und-services/anwendungen-und-karten/aktualisierung-ihrer-navigationskarten.html#sticky ) leider nicht. kann ich problemlos auch das Update von der deutschen Seite verwenden?
  3. habe einen C4 Picasso 2 BJ 2017 und dort ist ein neues Navi eingebaut, es sollte ein TomTom sein, leider kann von den freundlichen mir niemand sagen, welches Model verbaut wurde, hat noch jemand dies Erfahrung gemacht oder kann mir sagen welches TomTom verbaut wurde, bin für jeden Tip dankbar, hatt vorher ein Smeg+ drin, da gabs keine Probleme
  4. Hallo, nachdem ich ja nun doch seit einigen Monaten meine DS5 durchs Land bewegen kann, sind mir doch ein paar Sachen aufgefallen, die ich gern mal schildern möchte. Einiges mag dem geneigten Insider bekannt vorkommen, einiges kann ich mir nicht erklären, aber vielleicht hat ja jemand hier Rat. Das Fahren macht immer noch viel Spaß und bis vor wenigen Tagen habe ich auch noch keinen weiteren DS5 auf der Straße gesehen. Letzte Woche auf der Fahrt von Berlin nach Österreich dann allerdings gleich zwei Mal, wovon ein DS5 absolut identisch zu meinem war. Ich werte das mal als Vorteil, dass es kein Allerwelts-Auto ist. Aufgefallen sind mir (auch im Vergleich zu meinem vorherigen DS5, der gestohlen wurde und absolut identisch war): - Die Verbindung vom iPhone mit Kabel oder Bluetooth ist immer ein Glücksspiel, Musik geht gar nicht mehr über Bluetooth, nur über Kabel. Es ist das neueste Update von Citroen hochgeladen worden. Musik über Kabel klappt meist, aber wehe es kommt ein Anruf rein, dann kann es passieren, dass das Lied zwar im Anschluss weiter läuft, aber kein Ton ist zu hören ist. - Die Beifahrerseite lässt sich nicht mit Fingerdruck auf die Türgriffe öffnen oder schließen, was sehr nervig ist. Konnte hier auch nichts in der BDA oder im Bordcomputer finden. Beim meinem ersten DS5 war das aber möglich - Die Türen verriegeln nicht automatisch, auch hier habe ich nicht gesehen, wie sich das einstellen lässt. Vielleicht überlesen? - Die Rückfahrkamera ist, trotz des gleichen Baujahres, in der Nacht viel besser. Allerdings ist das Bild teilweise total zerstückelt und verruckelt, oder zweigeteilt, wobei der obere Bildteil unten angezeigt wird. leider lässt sich kein Schema erkenne, wann und warum das ist. Ich denke aber, dass der Citroen-Händler beim anbringen des hinteren Nummernschild irgendetwas falsch gemacht hat. Direkt nach der Abholung hatte ich das Problem und sie haben dann gesehen, dass der Azubi das Schild zu hoch angebracht hat und dadurch Druck auf das Kameragehäuse gegeben wurde. - Das Navi kennt kein Österreich! Ich bin letzte Woche vom Glauben abgefallen, als ich mein Ziel in Österreich eingeben wollte. Es ist kein Kartensatz vorhanden und ab der Landesgrenze wird es schwarz auf der Karte. Habe das neueste Kartenupdate beim Kauf vom Händler dieses Jahr aufspielen lassen. - Aus den hinteren Luftdüsen kommt so gut wie nichts raus, wenn das automatische Programm läuft. Nur wenn ich das Gebläse auf höchste Stufe stelle kommt Luft mit kühlendem Effekt an die hinteren Passagiere. Alles in allem Kleinigkeiten, vielleicht weiß jemand Rat, bevor ich bei Citroen rum nerve. Was ich allerdings doch recht nervig: - Wenn ich mit der Fernbedienung den Kofferraum öffne, dann entriegelt sich der Wagen komplett und jedes mal klappen die Spiegel wieder aus. Sinnvoller wäre es, dass nur der Kofferraum aufgeht, da man ja oftmals nur etwas vergessen hat oder einladen will. Bin trotz der Kleinigkeiten immer noch sehr begeistert und wünsche allzeit gute Fahrt. Oli
  5. Hallo, hätte hier noch ein original Carin Navi Typ 520 aus XM Bj 1997 zu verkaufen komplett mit GPS, Fernbedienung, Schwanenhals, Navi Rechner, Verkabelung, Bedienungsnleitung und Einbauanleitung Preisvorstellung 100 Euros Bei Interesse bitte PN Grüße Nandi99
  6. Hallo. Mein 2.1 TD der jetzt über 1,5 Jahre in der Garage stand muss weg. Ich ziehe um und habe keinen Platz mehr. Wollte den noch fertig machen. Ich habe den Wagen 1 Jahr gefahren ca. 80.000 km. Er hat von Strasser in Köln eine neue Servolenkung bekommen. Ja, eine neue Originalverpakte Servo. Die hat vielleicht erst 35.000 km runter. Das sind also bei mir 4-5 Monate. Der Abgaskrümmer ist gerissen. Ein Austausch Krümmer vom Schrotthändler habe ich da liegen. TÜV ist abgelaufen. Zahnriemen müsste gemacht werden. Laufleistung 320.000km Schiebedach keine Klimaanlage Stoffausstattung Reifen laufen innen ein wenig ab. Hydractiv 1 funktioniert voll, keine Probleme Der Wagen steht in Nörvenich bei Düren
  7. ACCM Klaus Nahr

    Kein GPS-Empfang wenn CX-Motor läuft

    Hallo, sobald mein Motor läuft (CX 2.5 Automatik 1986) findet mein zugegeben schon etwas ältere TomTom 700 keine Satelliten mehr. Lege ich das Navi auf den Beifahrersitz hat es zumindest hin und wieder Empfang. Aber wenn es an der Windschutzscheibe hängt ist der Empfang sofort weg wenn ich den Motor starte. Mein 2004 fest verbautes vdo dayton MS 3000 funktioniert besser. Hier sitzt die Antenne auf der Heckablage. Aber auch das Navi zeigt oft an, dass es nur 2 Satelliten findet. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann den Empfang stören? Ich denke, mein vdo dayton hatte früher besseren Empfang. Beste Grüße Klaus
  8. Grüß' Euch! Als einer der im Auftrag der Bierkultur unterwegs ist, ist mir folgendes Bier in die Hände gekommen, dass ich euch HY-Fahrern natürlich nicht vorenthalten will Es handelt sich um ein Bier aus der Schweiz! Es schmeckt fruchtig-rauchig und als spezielle Zutat hat es einen besonderen Schwarztee. Schöne Grüße, Thomas
  9. Hallo Forumsmitglieder, habe folgendes Problem bei meinem eingebautem Navi (keine Ahnung wer der Hersteller ist), wird mir die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht angezeigt und logischer Weise werde ich auch nicht bei Überschreitung gewarnt. Im Menü ist "Warnung Geschw.überschr." und "Anzeige Geschw.begrenz." angehakt. Wer hat das gleiche Problem, oder eine Idee woran das liegen könnte, vielen Dank im voraus. Grüße Harald
  10. Hallo, dieses Thema ist schon öfters abgehandelt worden. Bei meinem C6, 7/2007, 2,7Ltr., steht in der rechten Tagfahrlichteinheit Wasser. Kann jemand beschreiben und/oder bebildern, wie man das Teil aus der Front heraus bekommt? Dotti hat am 10. 11. 2012 beschrieben, daß zunächst ein Zierring abgezogen werden müsse, dann kommt man an die Kunststoffklauen besser heran. Allein ich kann den Zierring nicht identifizieren, die Lichteinheit sitzt doch in einem schwarzen Kunststoffgebilde das Teil der Frontschürze ist. Was sehe ich da falsch ? Schöne Grüße Karlnapf
  11. Hallo, ich suche die Citroen-Bestellnummer für das Kartenupdate Europa 2013-2 für RT3 Citroen C6. Das ist die Sammlung mit den 11 CDs. Beste Grüße Klaus
  12. Hallo beisammen, in der Anleitung steht, dass eMyWay als Zieleingabe auch die Kontakte aus dem Handy verwenden kann, wenn sie im richtigen Format gespeichert sind. Allerdings steht da nicht, wie dieses Format aussehen soll. Mit meinen Kontakten aus dem Galaxy S2 kann es jedenfalls nichts anfangen. Weiß von euch jemand was näheres?
  13. ACCM Alex

    KW-Riemenscheibe Xantia V6

    Hallo, bei meinem X2 V6 kündigt sich nun langsam der Austausch der Kurbelwellenriemenscheibe an. Hat jemand von Euch diese aktuell im freien Handel beziehen können oder bleibt mir nur der Weg zum Citroën-Händler? Als ich 2009 eine solche für meinen ehemaligen X2 V6 Break brauchte kostete diese ca. 62,-€ bei Citroën, mittlerweile aber ca. 105,-€. ziemliche Preisentwicklung... Also, wer weiss was? Danke und Grüße Alex
  14. Hallo ! Hätte gerne gewusst ob es ohne riesen aufwand funktioniert, ein 2 din navi in meinem ds5 chic zu verbauen, hab nur din radio, und der rest ist ein ablagefach, ich sehe jedoch die 2 din fassung im verbau. Plug and play ?! Danke schon mal fùr infos
  15. Hallo, ich habe mir jetzt einen Crosser gekauft. Die Navigation ist von 2009. Kann mir jemand sagen, von wann die neueste Version der Karten-CDs ist? Mit freundlichen Grußen HN-Nottuln
  16. Biete einen Satz guterhaltene Alufelgen Zender Monza mit neuwertigen (>7mm Profil) Continental PremiumContact 2 in 205/65R15 94V. 2x DOT 02/11, 2x DOT 07/11 passend für C5I + II. Inkl. Teilegutachten und Radschraubensatz. Preis: 280.- EUR Standort: 59939 Olsberg Mitnahme Richtung Ruhrgebiet und Köln/Bonn, sowie Versand evtl. nach Absprache möglich. Bilder folgen! Bei Interesse bitte mail an mich: fbender(ät)t-online.de oder hier im Forum. Gruß balu1
  17. goldstyle

    Entschuldigung

    Liebe Comunity, ich entschuldige mich für mein sehr dreist formuliertes Thema! Auf ein Neuanfang ! Der C5 fährt sich Super und ich bin von dem dicken Franzosen ganz überrascht!;-)
  18. Hallo Leute , suche ein Navi Display für den C5 1. Da die Hintergrundbeleuchtung kaputt ist, nur bei Sonneneinstrahlung sichtbar ;(
  19. Falls noch jemand so etwas bei sich liegen hat, wäre ich für ein Angebot per PN sehr dankbar!
  20. Hallo, Ich bin mir am überlegen ein Navigon Car Kit für's iPhone zu kaufen. Hat da jemand Erfahrungen? Ich frag mich eben, ob das Gerät beim C3, wenn man es an der Windschutzscheibe befästigt, nicht etwas weit weg ist für die Bedienung während der Fahrt? Vielen Dank für eure Kommentare Gruss Benjamin
  21. Hm, gibt's das schon: 5 Volt Spannung/Stromnetz im Auto ? Ich frage so blöd, weil ich eigentlich nur ein Navi in der "Drei-Ecke" vorn links in meinem Xsara Picasso haben will, und ich bin auf der Suche nach einer Lösung, wie ich mit wenig Aufwand um die recht plumpe Lösung mit Kabelsalat bis zum Zigaretten-Anzünder herumkomme. Forumsbeiträge sagen mir, ich bräuchte ein Netzteil (Spannungswandler 12/5 Volt?), der Sicherungskasten ist ja nur 60cm "Luftlinie" von der Einbauecke. Wer hat da vielleicht schon eine fertige Lösung, so was mit Schaltung über Zündschlüssel ? Und wo ich schon bei 5 Volt im Auto bin, hat das vielleicht schon irgend ein Hersteller für seine Modelle umgesetzt (evtl. Toyota Prius, der fährt ja eh mit Strom, vielleicht hat der ja dann auch 5 Volt ) ? USB-Geräte, USB im Auto und USB als quasi-Stromversorgungsstandard für viele kleine elektronische Helferlein, von der Handy-Ladestation über das Weihnachtsbäumchen im Auto, über die Coffee-to-Go Heizhalterung.. Vieles wird heutzutage in erster Linie nicht für den Gebrauch im Auto entworfen, wird also auf 5 Volt ausgelegt, findet aber auch im Auto sinnvolle Verwendung. Speziell bei Navis sind auch Radfahrer auf langen Touren an einer Lösung interessiert, genauso wie Gleitschirmflieger.
  22. ACCN Ernesto

    Navigation C6

    Hallo, offenbar ist es ja wohl so, dass die Navi-CD drin sein muss, wenn man navigieren will. Dann ist natürlich nix mehr mit MP3, sehr schade. Gibt es denn wenigstens eine neue CD mit aktuellen Karten? Gruß Ernesto
  23. Hallo Kollegen, habe an meinem CX 3 harmlose Stellen zu schweißen. Klar, gäbe es da viele so nach Branchenbuch, kommt auch nicht auf ein paar Euro an, aber lieber wäre mir doch eine Empfehlung, zumindest jemanden, der nicht "sauer" ist, wenn er bloß diese Frickelsarbeit bekommt und sonst nix. Dank und Gruß Johannes
  24. giovanni57

    My Way

    Hallo zusammen, das neue My Way im Neuen Berlingo (Bj 05/09) sieht klasse aus, klingt gut, Handling prima - im Prinzip bin ich rundum zufrieden. Aber: Ich hatte es mir ja auch gekauft, um den SD-Slot für mp3-Podcasts zu nutzen. Mir war klar, dass in dem Augenblick die Navigation mangels Europa-Daten-Karte während der Nutzung als mp3-Medium nicht funktioniert. Doch nun stelle ich fest: Die SD-Karten - 2 bis 4 GB, HC und ohne, FAT und FAT32 formatiert - funktionieren alle nicht. Laut Angaben von Citroen in Köln soll es diese Funktion für den deutschen Raum nicht geben. So ein Quatsch, berichtete man mir bei Harman/Becker, der Hersteller von My Way, auch in anderen Geräten würde so etwas ja funktionieren. Leider spart Citroen am Service; denn die Hotline von Harman/Becker kennt das Gerät nicht, obwohl es bei ihnen produziert ist. Die Technische Hotline übernimmt Citroen selber. Aber von da nur Schweigen, ob da vielleicht ein Update der My-Way-Gerätesoftware helfen könnte, oder ob beim Auslesen der Car-Technik da irgendetwas aktiviert werden muss. Nun stehe ich da, habe keine USB-Buchse, die es in Kombination mit My Way ja nicht gibt, und die von mir als Alternative angesehene SD-Karte kann auch nicht gelesen werden. Wer hat ähnliche Erfahrungen oder vielleicht sogar schon eine Lösung? Giovanni
  25. Hallo, ich fahre meinen zweiten Citroen mit RT4 (C4 Picasso, C6), aber ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, die Durchschnittsgeschwindigkeiten einzustellen, auf deren Grundlage die Strecken berechnet werden. Dafür habe im im Menue bisher nichts gefunden. In einem 4 Jahre älteren Toyota-Navi gab es dafür einem Menuepunkt für Geschwindigkeiten Autobahn, Landstraße, Ortschaft. Im RT4 sind die angenommenen mittleren Geschwindigkeiten für Landstraße und Ortschaft deutlich zu hoch. Nur bei überwiegend Autobahn lässt sich die berechnete Zeit halten. Oder habt Ihr andere Erfahrungen? Das hat bei schon zu sehr eigenartigen Streckenführungen geführt, z.B. Landstraße obwohl Autobahn kaum länger war, oder oft mitten durch das Zentrum von Berlin statt über die Stadtautobahn. Ärger war eingeplant. Jetzt lasse ich mir die Strecke grundsätzlich vorher mit Google Maps berechnen und orientiere mich daran. Also: Was kann man tun? Kennt jemand einen Programm-Hack zur Änderung der Durchschnittsgeschwindigkeiten? Gruß Wackerower