Search the Community

Showing results for tags 'umrüstung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 11 results

  1. ACCM Helmut Bachmayer

    Rt3 in rt4/5

    Ich bin dabei, ein rt3 in ein Rt5 umzurüsten. Es gibt Adapter in Frankreich, die machen das leichter.Leider habe ich noch immer ein Problem mit dem Ton, alles andere ist gelöst. Eventuell liegt es am JBL. Hat vielleicht jemand eine Idee? Gruß der bachmayer
  2. Ich habe mich gerade über den Steuerbescheid für den frisch zugelassenen 1.6 er von 1994 erschreckt. Er soll 242 € / Jahr kosten ! Die Schlüsselnummer im KFZ Brief ist die 14, das bedeutet Euro 1. es steht zwar auch " schadstoffarm E2 " im Brief, aber maßgeblich ist die Schlüsselnummer... Ist eine Änderung auf Euro 2 mit erträglichem Aufwand möglich - das kostet dann 117 € ?!?! Würde mich über Tips dazu freuen !!
  3. ...schreibt der Profi-Auktionator. Fast kein Zweifel, wenn man sich die Bilder ansieht :-) http://auktion.catawiki.de/kavels/3130869-citroen-2-cv-azl-6-volt-1966
  4. Hallo, leider lässt sich auch hier mit vernünftigem Aufwand kein umfassender Thread zum Thema finden, obschon ich sicher bin, dass das bereits diskutiert worden ist. Meckern bei einem kostenlosen Angebot macht sich nicht gut, aber man sehe mir nach, dass mit der Suchfunktion einfach nichts Brauchbares herauskommt, wie auch schon bei vorherigen Suchen - man sucht nach BX und bekommt XM-Ergebnisse etc. Kann jemand sagen oder einen Link zu Informationen bezüglich der Frage angeben, welche BX wie schadstoffärmer gemacht werden können, besonders von Euro 1 ("E2") auf Euro 2? Ob das nun durch Einbau irgendeines Zusatzsystems, durch Tausch des Kats oder durch "Umschlüsselung" geschieht, ist egal. Im Besonderen interessieren mich die 1,6- und 1,9-l-Benzin-Modelle mit Automatik, aber auch die Automatik-Diesel. Und natürlich auch alle anderen ;-). Vom 1,4-l-Otto weiß ich, dass man das hinbekommt (aber den gibt es natürlich nur mit Handschaltung). Ich habe aber auch schon einmal mit einem BX-Besitzer gesprochen, dessen Saugdiesel mit Aut. laut Schein "Euro 2" war - was ich bis dahin für völlig unmöglich gehalten hatte. Anscheinend gab es mal eine Phase, in der Oxikats für diese Motoren angeboten wurden. Der Berliner "Lokalmatador" Reich (autoreich.de) hat für 1600er- und 1900er-BX gar nichts im Angebot, für Diesel nur für Schalter, wobei es bei der roten Plakette bleibt. Ich würde ja denken, eine Automatik schaltet berechenbarer und wäre daher leichter mit einem Zusatzsystem zu verbinden, als das mit einem Schaltgetriebe der Fall ist. Scheint aber umgekehrt zu sein. Y en a qui puisse aider ? ;-)
  5. Hallo, verschenke aus Zeit und Platzmangel meinen AX Bj 1988 an Selbstabholer zum Aufbauen oder Teileträger. 72000 KM gelaufen. Rot. Schweller vorne links durch und auch sonst mehrere Rostschäden. Bremsen müssen rundum gemacht werden. 4 Türer. TÜV 06.2015 abgelaufen. Mit roter Nummer bedingt fahrbereit. Fotos Hochladen funkioniert bei mir leider nicht. Fahrzeug steht an der Mosel 22 KM von Koblenz Weitere Infos gerne über PN Renè
  6. Liebe Citroen Freunde, als erstes wünsche ich Euch, mit oder ohne Gespann, allzeit gute Fahrt im neuen Jahr. Zu meiner Frage: Wir sind seit 1 1/2 Jahren glückliche Besitzer eines C15. Die Freude wird allerdings durch die hohe KFZ Steuer getrübt, da das Auto (Diesel ohne Kat und Rußfilter) vom Finanzamt als PKW sehr hoch versteuert wird. Auf dem ersten C15 Treffen dieses Jahr haben wir nun einen zweisitzigen C15 gesehen, der bereits ab Werk als LKW ausgeliefert wurde. Wir möchten unseren C15 familiale mit Rücksitzbank nun zum LKW umrüsten, um in eine günstigere Versteuerung zu kommen. Bei den Kriterien für eine Umrüstung, die sowohl vom TÜV wie auch vom Finanzamt akzeptiert wird, haben wir nun unterschiedliche Auskünfte erhalten. Habt ihr vielleicht mit einer Umrüstung Erfahrung und könnt etwas dazu sagen, welche der folgenden Punkte tatsächlich zwingend sind oder auch noch zusätzlich zu beachten sind?: Technische Aspekte : Ausbau der Rücksitzbank und der hinteren Sicherheitsgurte; Unbrauchbarmachen der entsprechenden Arretierungen ( geht es mit Schrauben Eindrehen + Schweißpunkt an Schrauben ?) Einbau einer Trennwand hinter den beiden vorderen Sitzen (genügt hierzu die halbhohe Trennwand, die wir in einigen C 15 Kastenwagen schon gesehen haben?) Abdeckung der hinteren Ladefläche mit Holzplatten und dabei auch Abdeckung des Fußraums hinter den Vordersitzen Wie sieht es mit einem vorgeschriebenen Verhältnis von Nutzlast und zulässigem Gesamtgewicht aus ? Formale Aspekte: Muss das Auto vorwiegend zu gewerblichen Zwecken genutzt werden, um als LKW anerkannt zu werden. Genügt es hierzu, einen Gewerbeschein beim Finanzamt vorzulegen oder muss man nachweisen , dass man regelmäßig ,beruflich bedingt, größere Transporte zu erledigen hat ? Wir wohnen in Niedersachsen, wir haben auch gehört, dass die Vorgaben für eine LKW Anerkennung je nach Bundesland unterschiedlich sind. Und zum Schluß: Hat jemand von Euch vielleicht die halbhohe Trennwand noch bei sich stehen und möchte sie verkaufen ? Zugegeben viele Fragen, ich danke Euch schon jetzt für eine Antwort, es grüßt Erhard
  7. Hallo, ich steh letzt so da an der roten Ampel in meinem schwarzen AX, da sehe ich doch ... Wenn das mal kein AX ist, und dann noch in schwarz! gutes neues Jahr, Timm
  8. Hallo @ All, ich suche für meinen "neuen klleinen", einen 93/94er AX Teen mit 33KW und 4-Gang-Getriebe eine Umschlüsselungsbescheinigung auf Euro2. Letztes Mal habe ich den passenden Link zum Ausdrucken hier im Forum bekommen, wäre schön, wenn einer mir den Link dazu hätte! Vielen Dank im Voraus Thomas
  9. http://auto.freenet.de/news/neuheiten/citroen-c6-office-feine-schwarzarbeit_259630_61412.html Geht auch als Batmobil durch: Gruß Markus
  10. Ja Hallo nochmal, mir geistert seit ein paar Stunden ein Gedanke durch den Kopf, den werde ich einfach nicht mehr los. Folgendes: Ich überlege mir einen Xantia V6 zu kaufen, nur muß es eben auch ein Break sein. Dumm ist nur, dass es das es diesen schönen Kombi nie serienmäßig mit einem Activa-Fahrwerk gab. Genau diese coole Kombination würde mich aber ausgesprochen reizen!!! Preisfrage: Liegt es im Bereich des technisch Machbaren einen Break auf Activa Fahrwerk aufzurüsten. Mir ist klar, das bei Kombis im allgemeinen eine andere Hinterachskonstruktion zum Einsatz kommt. Aber rein theoretisch ... Hmm, was sagen da die Cit-Schrauber-Spezies dazu? Gruß vom Hightower