Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'federung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. maddiet

    Italien und zurück

    Hallo !!! War mit meinem C6 2,7 BJ 2007 jetzt 159.000KM den ich seit Mai habe das erste mal im Urlaub. Wir sind damit nach Italien ans Meer - höhe Venedig gefahren . Ich habe seit ich das Auto besitze - das Motor und Automatikgetriebeöl getauscht - alle Filter . Alle Federkugeln - nachbau - weil ich mit Federkomfort nicht zufrieden war die vorderen 3 nocheinmal gegen originale getauscht. Mit der Diag Box die Höhe eingestellt. Die Entfernung zum Ziel waren 570Km je länger wir unterwegs waren umso besser - gefühlt - fuhr der C6 - auf der Autobahn nicht über 150KMH - Meist 140KMH.
  2. Kann es sein das unabhängig von der Federung Bremse und Lenkung gleichzeitig kurzfristig ausfallen? Rippenriemen ist immer noch drauf und an der Pumpe ist kein LHM-Austritt zu sehen. Kann das passieren wenn die Leitung zur Lenkung undicht wird? Aber dann müsste ja eigentlich massiver LHM-Verlust vorhanden sein. Hintergrund ist der das meine Tochter laut Aussage von ihrem Freund mit 35km/h links abgebogen ist, der XM dann wohl geradeaus auf einen Zaun zuhielt, Bremse nicht ging, sie noch mehr gelenkt hat und schließlich links vor dem im Gegenverkehr an der Ampel stehenden Sprinter vorbeika
  3. alemanicus

    C6 Federung defekt

    Hallo zusammen, mein C6 ist bis jetzt Fehlerfrei gefahren und jetzt kommt´s gleich dicke. Nach dem Zahnriemenwechsel kommt plötzlich die Fehlermeldung "Federung defekt". Ausser dass man manuel das Fahrzeug nicht mehr anheben/absenken kann, konnte ich zunächst nichts weiter feststellen. Doch nach der ersten längeren Stecke (> 100km) wurde die Federung spürbar härter. Der freundliche hat angeblich festgestellt, dass die Kommunikation zwischen Lenwinkelsensor und Hydraulikblock gestört ist. Zunächst wurde die Lenkwinkeleinheit gewchselt -> keinerlei Änderungen, Fehler na
  4. Liebe Forumsfreunde, Ich habe 2 verschiedene C5 zur Auswahl und möchte von euch gerne wissen, welcher von der Federung her besser federt auf unseren Autobahnen ... fahre ausgesprochene Langstrecke, ca 1000km. am Stück pro Weg und bin eher gemütlich mit ca. 160km/h unterwegs. Die Fahrzeuge sind ein C5 V6 Jahrgang 2002 und der andere ein C5 2,2 Diesel Jahrgang 2005. Welcher hat auf der Autobahn bei ca. 160km/h am ehsten den "Fliegenden Teppich" Effekt? Danke schön für eure Antworten. Nachtrag: Comfortkugeln für den C5 V6 ... fährt das jemand und möchte dazu was schreiben?
  5. ACCM Visamarkus

    AFS-Zylinder vorne und hinten

    Hallo! Besteht eventuell Interesse an einem neuen, originalverpackten AFS-Zylinder vorne für einen Xantia Activa? Teilenummer 509002, sollte bei allen Activa passen... letzter Preis beim Händler ca. 600,-€... Und einen ebenso neuen, originalverpackten für die Hinterachse für X1 ab Orga 6779 bzw. für X2 hätte ich auch noch hier liegen, Teilenummer 509004, der hat zuletzt auch knapp 600,-€ gekostet. Meines Wissens sind beide ab Werk nicht mehr lieferbar. Falls Interesse besteht, macht gerne ein Angebot...
  6. Hallo alle zusammen dies ist mein erster beitrag im forum, Wie schon in der überschrifft zu lesen ist, geht mein toller C5 Automatik (bj2008) wenn der kofferraum beladen ist und alle plätze besetzt, sind nicht mehr hoch. er befindet sich dann in der niedrigsstellung des fahrzeugs. Auch beim fahren kommt er nicht auf seine normalstellung zurück. Im stand braucht er auch mittlerweile länger um hochzukommen als früher. bei der fahrt geht er relativ zügig hoch, wenn ich alleine sitze. von der inspektion kam er vor paar wochen zurück lds war in ordnung und es musste nichts nachgefüllt werden.
  7. soleil

    CX Gti Turbo ,Federkugel

    Guten Morgen CXFreunde, muß meinem CX neue Federkugln gönnen. Welche sind zu empfehlen . Gruß Peter
  8. Mit meinem Xantia unterwegs hatte ich in Cuxhaven Gelegenheit, 800 m mit einem 80000-Euro-Audi mitzufahren. Da habe ich schon gestaunt, wie leicht und leise sich dieser Auto bewegte. Nicht zuletzt, dass auch die Heck-Klappe von alleine aufschwebte. Und ich habe mich gefragt, ob ein solches Fahrzeug die hydropneumatische Federung vergessen macht? In 800 m konnte ich das nicht beantworten. Wer hat da mehr Erfahrung? Ich denke mal, mit einem C5 wäre man wohl besser bedient. LG Dorothea
  9. Audi arbeitet an einem Prototypen mit der Bezeichnung „eROT“, bei dem elektromechanische Rotationsdämpfer die bisherigen hydraulischen Dämpfer ersetzen. Sie machen das Fahren noch komfortabler. Quelle: https://www.audi-mediacenter.com/de/pressemitteilungen/das-neuartige-stossdaempfersystem-von-audi-neue-technologie-spart-kraftstoff-und-steigert-komfort-6551
  10. Guten tag aller hier in Raum ;o) Hilfe seit der neue einbau vorne 2 neuer Stossdampfer ist mein auto wachelt in aller richtungen gleichzeite vorn hinten links und rechts . Es weis nicht was es will ! Auch zieht es bei gas nach vorne rechts bei gas aber was gas padel geht es sofort in sein richtige bahn . Breamse fur ca 3 monate komplet neue eingebaut . MFG Herr Thorp
  11. Ich habe jetzt in den letzten 2 Monaten 3 Mal erlebt dass Vertragswerkstätte keine Ahnung haben wie der Füllstand im LDS Behälter zu ermitteln ist. Es wird dann 1 oder sogar 2 Liter LDS reingekippt weil im geöffneten Behälter keine Flüssigkeit zu sehen ist. Ein folgenschwerer Fehler. Es entsteht eine erhebliche Umweltverschmutzung, und ein geplatzter Behälter und das Abschleppen zur nächsten Werkstatt sind auch vorprogrammiert . Das letzte Beispiel ist leider hier im Forum zu finden. Dann fängt das Elend aber erst richtig an: Behälter wird getauscht, das System wieder befüllt, hoffentlich
  12. Problem nach Querlenkereinbau Die Meldung "Federung defekt" erscheint öfter und erlischt dann wieder -dies alles, nachem ich beide Querlenker ausgetauscht habe. Die Vorspannung habe ich befolgt, die Schrauben in der richtigen Reihenfolge und entsprechendem Drehmoment angezogen. Weitere Dinge sind mir aufgefallen: - Der Wagen senkt sich vorn nur dann aus der Höchststellung ab, wenn der Schalter auf die niedrigste Position gestellt wird. Das Anheben funktioniert einwandfrei. - Die Höheneinstellung wird vom System abgelehnt, der Hinweis - Sensoren verwechselt kann es nicht sei
  13. Hallo und guten Tag. ich fahre einen C5 V6 aus 2002. habe ihn seit einem halben Jahr. (Garagenwagen von einem älteren Herrn) Vorgestern (nach 20 Min Fahrzeit) im Display: Gravierender Fehler Federung. Rauf - runter ging nicht mehr. Wagen fühlt sich nen Tick härter an. 15 Min gewartet. Zündung wieder an. Keine Meldung. Rauf - runter ging supi. Hoffnung kam auf. Losgefahren. nach 15 Min Fahrzeit erneut: Gravierender Fehler Federung. Rauf - runter ging nicht mehr. Wagen fühlt sich nen Tick härter an. nach hause, Wagen abgestellt. Nächste Tag: Zündung ein. Meldung (Gravierender Fehler Fe
  14. Ich mach mal gleich unter meinem Auto einen Beitrag auf, da ich jetzt wahrscheinlich öfters schreiben werde. Heute wieder mal Werkstatt. Probefahrt des Meisters. Eindeutiges ruckeln beim Beschleunigen. In die Halle gefahren, dem Mechaniker das Problem geschildert. Der schließt den Wagen im Leerlauf an seinen PC an (Wo natürlich nix ist) und sendet diese Daten an Citroen und wartet jetzt auf eine Antwort. Von mir angesprochen das im Lerlauf nichts ist, sagte er : Das ist nur proforma damit die schon mal nachsehen können. Von mir: Ist es nicht sinnvoll Daten unter Leistung abzurufen und zu sen
  15. Hallo, plötzlich kam diese Fehlermeldung, sonst war aber nix, Federung war ok. Bei Neustart war die Meldung weg, kam aber bald wieder. Jeder Rat willkommen. Ernesto
  16. Mein C5 II hebt sich gelegentlich hinten an. Dies geschieht ohne irgendwelche erkennbaren Zusammenhänge. Der Fehler ist auch schon mal beim Rangieren aufgetreten. Dabei war eine Art Knall zu hören, als wenn ein Ventil öffnet und das Hinterteil des Fahrzeugs wurde voll angehoben. Oben angekommen senkt sich das Fahrzeug nach ca 1 Minute wieder ab und stelllt sich im Normalzustand ein. Mein Schrauber (kein Citroen-Experte) wusste nicht wo der Fehler steckt. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben was hier defekt ist. Vielen Dank.
  17. Hallo, suche günstig je 2 Kotflügel vorn und hinten sowie Motorhaube möglichst in (quitten) gelb ( ac 331) Originallackierung, Patina kein Problem. Vielen Dank und Grüße, Reinhard B.
  18. Hat jemand Erfahrungen in der Reparatur/Austausch eines Stellmotors für die Klima/Lüftung im c6? lg Andreas
  19. alpha 2198

    Xantia "wippt".

    Hallo Leute, erst mal vielen Dank, dass die Registrierung so schnell geklappt hat. Bin seit kurzem stolzer Besitzer einer 99er Xantia. Hatte schon mal einige Jahre eine X1 Break, ging dann aber den Weg alles irdischen. Da es aber heute keine Kombis zu vernünftigem Preis und dem Komfort mehr gibt und die vorige Xantia 150000 km nie Ärger gemacht hat, kam also wieder eine. Leider hat der vorherige Besitzersich n icht allzu viel Mühe gegeben und rungepfuscht, wie z.B. eine undichte Hydraulikleitung mit Kunststoff zu gegossen anstatt sie auszutauschen, mit dem Ergebnis, dass das LHM nun in Ström
  20. Alexxx

    Frage zum Radio

    Hallo ich bin neu hier. Ich fahre seit 2 Wochen einen c5 III 165HP BJ 06.2013. Ist jetzt hoffentlich keine blöde Frage aber wie bekomme ich raus ob ich ein emyway oder ein myway besitze. habe schon im Netz und in Foren gesucht werde aber irgendwie nicht schlau draus. Von der Optik her scheinen sie ja gleich zu sein,zumindestens auf der Citrön Seite. Danke für eure Hilfe
  21. Hallo liebe Citroengemeinde vor einiger Zeit habe ich einen sehr gebrauchten Nov 2000er Xantia 90PS Hdi Break gekauft. Nun habe ich folgendes Problem: - die vorderen Bremsbeläge wurden bei Citroen gewechselt nachdem die alten nach dem Kauf fast auf Eisen gingen (Verkäufer hat mich vorgewarnt). Daher habe ich den ersten Tag natürlich sehr verhalten gebremst. - nun bremst er wieder gut, ABER auf den letzten Metern vor einer Ampel oder einem Kreisverkehr, also kurz vor dem Stillstand löst die Bremse mit einem Knack um dann nach weiteren zwei-drei Metern mit dem gleichen Pedaldruck und dem gl
  22. CommanderBrot

    Zahnriemenwechsel bei XUD9

    Salut! Neben meinem Xantia hab ich noch meinen alten 91er Peugeot 309 GRD (fährt im moment meine Zukünftige). Der Wagen ist gut in Schuss hat jetzt grade frisch TÜV gekriegt (und 2 neue Spurstangenköpfe). Da der XUD9 (1,9l; 64 PS) ja m.W. auch gerne bei Citroen verbaut wurde frage ich mal hier nach: Der 309er hat jetzt knapp 97t km gelaufen. Laut Zettel im Motorraum wurde der ZR das letzte mal 2006 bei etwas über 60t km gewechselt. Intervall scheint 70t km zu sein - da wäre also noch Luft, aber der Riemen ist jetzt schon 8 Jahre drin. Ich hab schon alles mögliche gehört von "Alle 4 Jahre"
  23. Hallo zusammen, noch immer beschäftigt mich der Umbau meines Pic von Luftfederung auf Stahlfedern. Fälschlicherweise von mir im falschen Forum ja bereits angesprochen: http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?134243-C4-Picasso-Umbau-Luftfederung-auf-mechanische-Federung Nun heißt es bei Citroen, dass bei den Exclusive.Modellen mit Luftfederung andere Hinterachsen verbaut wurden, die der Dauerbelastung einer Stahlfeder nicht gewachsen wären ... für mich schwer nachvollziehbar. Da "mein freundlicher vor Ort" nicht mit Infos rausrücken möchte, frage ich hier einmal ganz gezielt die
  24. Liebes Forum, seit Monaten beobachte ich ein merkwürdiges Verhalten meines XMs. Zuerst merkte ich nur, daß ich mit der Federung beim Durchfahren der Winterschlaglöcher unzufrieden war. Dann konnte ich den Ort lokalisieren: Das Problem ist die Hinterachse. Um den Fehler einzukreisen habe ich den Fehlerspeicher mit LED ausgelesen. Da waren nur die üblichen Fehler drin, die aber nach Löschung nicht wiederkamen. Ich habe mit dann eine LED parallel zu den Elektroventilen (gelbe Kabel an Kontakt 1 oder 2 am weißer Stecker der Hydractivbox) geschaltet. Das war lustig, denn ich habe das Kabel fliege
  25. Hallo zusammen, ich biete 4x Continental ContiPremiumContact 5 auf Alu-Felge Belfast (185/65/15 T). Die Reifen haben eine 2013er DOT und sind seit 2 Wochen auf meinem Xantia montiert (habe sie neu gekauft). Seitdem ca. 500km gelaufen, die meisten davon im Stau zur Arbeit Die Felgen sind in mittelmäßigem Zustand und haben dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren. Der Reifen kostet zur Zeit im Internet ca. 61€/Stück. Preisvorstellung: 300€ Abholung in PLZ 41xxx möglich. Kontaktaufnahme bitte über PN. Viele Grüße, Yannick
×
×
  • Create New...