Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'nockenwelle'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 20 results

  1. xb-Fan

    BX

    Hallo Hat man bei den 16er BX-Motoren BDY/BDZ (evt. auch die 19er ) verschiedene Zylinderkopfe verbaut ? Steh vor dem Rätsel Nockenwellendichtring (Simmerring) auf Verteilerseite tauschen.Es gibt ja die Zündung mit und ohne Verteilerkappe . Normal ist da nur ein O-Ring zu tauschen und es ist kein Öl mehr in der Verteilerkappe . Da ich aus dem Gehäuse ,wo das Thermostat mit dran verbaut ist, einiges an Öl rausgewischt/ aufgesaugt mit Lappen . Oder gibt mein Nockenwellenlager den Geist auf. Was meint Ihr dazu ? -hab schon versucht auf diversen Bildern im Netz etwas raus zu finden. Gruß Danilo
  2. Hallo liebe Leute! Ich habe eine allgemeine Frage: Bei meinem C3 (Erstzulassung 07/2015) wurde der Motor bei knappen 17.900 km getauscht. Das Fahrzeug hatte von Werk aus ein zu hohes Axialspiel bei der Nockenwelle, wodurch sich das auf den Motor ausgewirkt hat (Ich hoffe ich wiedergebe dies alles richtig was mir der Werkstättenleiter erklärt hat). Alles fing mit einem lauten Knacksen bei der Kupplung an. Nun denn wurde mir nach 2 Wochen ein neuer Motor eingebaut. Meine Frage bezieht sich auf die allgemeinen Garantiebestimmungen: Fahrzeugflüssigkeiten werden nicht von der Garantie übernommen. Ich sage es klar und deutlich, es ist mein geringstes Problem, dass ich nun Motoröl und etc. bezahlen muss. Mich würde es nur interessieren ob das stimmt. Ich kenne es von anderen Marken, bei denen die Flüssigkeiten im Garantiefall übernommen werden. Und PS: Hatte jemand von Euch so ein ähnliches "kleines" Problem mit seinem C3? Danke!
  3. Hallo liebe Leute! Ich freue mich sehr hier sein zu dürfen. Das ist ein tolles Forum und ich möchte auch bald gerne den Club beitreten. Die einzige Voraussetzung dafür wäre, dass mein kleiner lieber C2 wieder einwandfrei läuft. Und das ist auch die Intention dieses Postings hier. Ich fahre einen Citroen C2 J 8HX mit dem 1.4HDi (DV4TD) Motor. Der kleine hat schon ~261000 km runter und hat bisher wirklich immer gute Dienste geleistet. Bis er vor kurzem während der Aussetzer hatte. Diese Aussetzer haben sich so abgezeichnet, dass z.B während der Fahrt auf der Autobahn die Leistung kurz weg war und beim erneuten Gas geben (Fuß von Pedal runter und wieder drauf) wieder da war. Das trat sehr sporadisch auf. In letzter Zeit nehme ich verstärkt war, dass die Aussetzer sich gehäuft haben und unter anderem das Auto komplett aus geht. Gerade in der Phase beim Gas geben sehr unschön, weil man dann nämlich einen schönen Hopser zum Lenkrad hin macht. Der kurze gibt mir leider keinen Eintrag in den Fehlerspeicher. Auf Verdacht habe ich meinen Kraftstofffilter gewechselt. Beim wechsel konnte man gut sehen, dass dieser schon fällig war. Füge da mal ein Bild mit bei. Leider ging mir auf der Heimfahrt vom Filter wechseln, der Motor wieder zwei mal aus. Diesmal erschienen Fehlermeldungen wie Kraftstoffdruck zu gering, Öldruck zu gering und allerhand anderen Quatsch, den man bekommt wenn der Motor einfach mal so absäuft. Bei einer leeren Batterie bekommt man diese Meldungen auch ganz gerne. Die Batterie wurde aber vor vier Wochen schon getauscht, sodass ich diese als Fehlerquelle mit Sicherheit ausschließen kann. Heute war ich dann bei Bosch und habe meine Bosch Bauteile überprüfen lassen. Es kam allerhand spannendes raus. Ich habe euch die Diagnose eingescannt und möchte sie euch gerne zeigen. Auf dem ersten Bild sehen wir die hinterlegten Fehlerspeicher: P2413 - Welches für mein defektes Abgasregelventil steht P1341 - Welches für mein defektes Glührelai steht P0339 - Welches für meinen defekten Kurbelwellensensor steht Der Funktionstest lief eigentlich ohne Probleme nur der Mengenvergleich in Schritt drei artete stark aus: Hier auch ein Bild dazu Der freundliche deutete darauf hin, dass meine Einspritzdüsen undicht sind und deswegen die Werte im Mengen vergleich nicht stimmen. Was er mir natürlich nicht gezeigt oder gesagt hat, dass mein Kurbelwellen Position Sensor wohl defekt ist oder falsche Werte abgibt. Diese zwei Kopien wollte er mir auch nicht aushändigen, erst als ich nachgefragt habe. Meine Frage zu ist jetzt: Können die Abweichungen in der zweiten Kopie tatsächlich davon kommen, weil mein KW-Sensor defekt ist? Für mich klingt es logisch, wenn der die Postion der Kurbelwelle nicht bestimmen kann werden falsche Werte übermitteln und es wird falsch eingespritzt. Das Steuergerät kann ja bis zu einem bestimmten Grad korrigieren. Das scheint hier ja nicht mehr zu funktionieren. (Oder doch? Weil das Auto fährt ja) Bevor man jetzt teuer Geld aus dem Fenster wirft, würde ich gerne mit dem Sensor anfangen. Und den auszutauschen. Ich hoffe, das einige Leute die hier ihr Unwesen treiben ihren Senf abgeben können. Ähnliche Probleme oder gleiche Erfahrungen? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier ein paar nette Sätze lesen darf. Mit freundlichen Grüßen Tobi
  4. jozzo_

    Biete Nockenwelle BX TD

    Biete Nockenwelle BX Turbodiesel Nr: 0801C9 Neu, original, 130 €
  5. Hallo zusammen, zunächst möchte ich mich kurz bei euch vorstellen: Mein Name ist Richard, ich komme aus Essen und fahre einen C5 V6 der ersten Generation. Den Wagen habe ich vor einem Jahr nach dem Medizinstudium von meinem Vater übernommen, da das Studentenauto (Rover 200) am Ende war. Der C5 hatte vor ca. 1 Jahr einen Ventilschaden bei einer Laufleistung von 170.000 km. Da der damalige Zeitwert nur noch sehr gering war, wurde die Reparatur bei einem Bekannten durchgeführt. Es wurden dabei alle Ventile getauscht und viele weitere Sachen erledigt (Zahnriemen, Wapu, Lambdasonden etc.). Seit der Reparatur hat der Motor einen Leistungsverlust und (leichte) Vibrationen ab 2.500 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei ca. 200 km/h, was für diesen Motor einfach zu wenig ist (wenngleich es für mich keine große Rolle spielt). Zeitgleich traten die folgenden Fehlermeldungen auf: P1335 (permanent): Position der Nockenwelle unbekannt P1173 (sporadisch): Elektroventil variable Verteilung (VTC) (hintere Zylinderreihe) Stromkreis offen; die gleiche Meldung ist auch für die vordere Zylinderreihe gespeichert Nachdem ich diese Fehler entdeckt hatte, wurden die Steuerzeiten vom besagten Reparateur kontrolliert (er hatte damals Markierungen an den Nockenwellenrädern angebracht). Dabei fiel mir auf, dass die Markierung an der vorderen Einlassnockenwelle nicht ganz exakt stand (ca. ½ Zahn daneben). Dies machte mich stutzig, er betonte jedoch, dass alles in Ordnung sei. Daraufhin tauschte ich die Nockenwellensensoren, leider ohne Erfolg. In einem anderen Thread hatte ich gelesen, dass der Fehler P1335 auch bei falscher Stellung der Nockenwelle auftreten kann. Wenn ich mich recht erinnere, kann man die Steuerzeiten auch durch das Diagnosegerät auslesen – der Citroen Händler verneinte dies jedoch. Ich habe mir die Anleitung von Citroen zur Einstellung der Steuerzeiten angesehen, traue mir das aufgrund der Komplexität jedoch nicht zu. Am Rover ging das dank nur einer Nockenwelle sehr einfach, das Zusammenspiel von 4 Wellen ist mir aber einfach zu komplex. Daher die Frage an euch: Kann man die korrekte Einstellung der Steuerzeiten mit einem Diagnosegerät herausfinden? Oder gibt es im Ruhrgebiet jemanden, der sich mit der Einstellung der Steuerzeiten gut auskennt? Vielen Dank für eure Antworten. Beste Grüße Richard
  6. Hallo, Biete ZX Break Teile an. Alles Verfügbar bis auf innenausstattung (Es sei den jemand kann was mit muffigen sitzen ect. anfangen) und Motor. Versand möglich, Abholung im Raum 26127 und umzu ebenso möglich
  7. Hallo zusammen, bei meinem Citroen C4-GP wurde heute festgestellt, daß der Nockenwellenkasten undicht ist und die Dichtmasse erneuert werden muss. Ausserdem ist wohl nach dem Tausch der Injektoren vor 5 Monaten ein Stehbolzen gerissen was aber laut der Citroenwerkstatt nicht die Ursache für die Öl-Undichtigkeit ist. (????) Um den Nockenwellenkasten abzudichten muss laut Monteur der Zahnriemen runtergemacht werden was mich dann insgesamt 1400€ kosten soll. Ist das wirklich so? Geht das nicht ohne den Zahnriemen abzumontieren und ist der Preis noch angemessen? Gruss Michael PS: sorry wegen dem Threadtitel "Nockenwellendichtung" , ich meinte natürlich Nockenwellenkastendichtung
  8. hallo leute also ich hab grade den c3 1.4 bj2006 das getriebe öl ablaufen lassen und würde gerne neues einfüllen finde aber die einfüllschraube nicht..... weis jemand von euch wo die steckt?? am besten wäre es mit bild
  9. Hallo, ich suche um endlich meinen Visa Motor fertig zu bekommen noch eine Nockenwelle vom 630 und die Schrauben für die Schwungscheibe ( soweit ich weiß M9 mit Steigung 1 und Länge 30 ) Danke und Gruß
  10. Vor ein paar Tagen habe ich endlich die hinteren Kugeln an unserem Xantia getauscht; dank der Hilfe des Forums fanden sich die richtigen Kugeln, der Ausbau war dann kein Problem mehr. Aber, dabei konnte ich feststellen, das der hintere Hilfsrahmen in fürchterlich rostigem Zustand ist; ebenso Teile der hydraulischen Leitungen. Und das, obwohl das Auto erst 14 Jahre ist. Der Rest der Technik und des Unterbodens macht hingegen eher den Eindruck, 4 - 6 Jahre alt zu sein. Wie kann das einzelne Teil nur so vergammelt sein - und vor allen Dingen - gibt es preiswerten Ersatz? Oder kann man so etwas durch nachlackieren und Rostschutz so konservieren, das wir das Auto auch weiterhin durch den TÜV bekommen. Und gibt es Möglichkeiten Stücke der hydraulischen Leitung zu ersetzen? Ich meine: z. B. 10 cm Leitung ausschneiden und durch 2 Schraubverbindungen und 10 cm neue Leitung ersetzen? Würde mich echt interessieren.
  11. Hallo, an meinem Motor ist die Steuerkette gerisssen. Dabei hat sich das Zahnrad von der Nockenwelle gelöst. Die Ventile sind angeblich alle heil geblieben. Ich suche daher dringen nach einer passenden Nockenwelle bzw einem Zylinderkopf. Die Daten des Fahrzeuges: Baujahr 04/2001, 1997ccm, HDI, 16V, Motorkennung RHW Wer kann mir weiter helfen? Viele Grüße Klaus alias Kaeptnblaubaer
  12. Hallo Ist der Einbauort des Benzinfilters jemanden bekannt ? C3 Bj.2005 Ist sein Einbauort im Bereich des Motorraumes oder sitzt er in der Benzinpumpe selbst ? Oder ist er so versteckt angebracht, wie beim XM. Wer weiß das. liebe Grüsse
  13. Ausprobiert mit C5 I und C5 II Asus Netbook mit neuer 290 GB Festplatte 1,6 Ghz 10,1 Zoll Display, super klein zum arbeiten hinter dem lenkrad 2xUSB Webcam W-Lan Windows XP Tablet mit Interface ,alle Kabel und getestet 260 €+ Porto
  14. Hallo, war heute beim Motorenbauer mit dem Teilehaufen, aus dem die neue Maschine für meinen BX 19 GTi mit Motor XU9JAZ (DKZ) 88 kW/120 PS entstehen soll. Er hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Einlaßnocke von 2. Zylinder spitz gelaufen ist. Hat noch jemand eine wirklich gute Nockenwelle liegen? Teilenummern sind: Citroen 96 060 935 Citroen 0801.P4 AJUSA 93 012 600 Ruville 215919 Campro CP 15016 Diese NW gibt es in zahlreichen PSA-Modellen mit XU-Motor - hier die Liste möglicher SPENDER: HSN TSN Hersteller Baureihe Modell ccm kW PS Baujahre 3001 226 Citroen BX [XB] 19 GTi 1905 88 120 1988 – 1993 3001 227 Citroen BX Break [XB] 19 1905 88 120 1988 – 1994 3001 228 Citroen BX [XB] 19 GTi 4x4 1905 88 120 1988 – 1993 3001 234 Citroen Xantia [X1] 2.0 i 1998 89 121 1993 – 1998 3001 245 Citroen Jumper Bus [230P] 2.0 1998 80 109 1994 – 2002 3001 264 Citroen Evasion [22,U6] 2.0 1998 89 121 1994 – 2002 3001 277 Citroen Xantia Break [X1] 2.0 i 1998 89 121 1995 – 1998 3001 489 Citroen XM [Y3] 2.0 i 1998 79 107 1989 – 1994 3001 606 Citroen Jumper Bus [230P] 2.0 4x4 1998 80 109 1996 – 2002 3001 691 Citroen Xantia [X2] 2.0 i 1998 89 121 1998 – 2003 3001 692 Citroen Xantia Break [X2] 2.0 i 1998 89 121 1998 – 2003 3001 783 Citroen Jumper Bus [244,Z] 2.0 1998 81 110 2002 3003 563 Peugeot Boxer Bus [244,Z] 2.0 1998 81 110 2002 3003 638 Peugeot 605 [6B] 2.0 1998 79 107 1990 – 1999 3003 639 Peugeot 605 [6B] 2.0 1998 89 121 1989 – 1999 3003 706 Peugeot 405 II [4B] 2.0 1998 89 121 1992 – 1995 3003 707 Peugeot 405 II [4B] 2.0 X4 1998 89 121 1992 – 1995 3003 714 Peugeot 405 II Break [4E] 2.0 1998 89 121 1992 – 1996 3003 715 Peugeot 405 II Break [4E] 2.0 4x4 1998 89 121 1992 – 1996 3003 741 Peugeot Boxer Bus [230P] 2.0 i 1998 80 109 1994 – 2002 3003 745 Peugeot 806 [221] 2.0 1998 89 121 1994 – 2002 3003 809 Peugeot Boxer Bus [230P] 2.0 i 4x4 1998 80 109 1996 – 2002 3003 028 Peugeot Boxer Kasten [230L] 2.0 i 1998 80 109 1994 – 2002 3003 032 Peugeot Boxer Pritsche [ZCT] 2.0 i 1998 80 109 1994 – 2002 3001 587 Citroen Jumper Kasten [244] 2.0 1998 81 110 2002 3003 098 Peugeot Boxer Kasten [244,Z] 2.0 1998 81 110 2002 3001 527 Citroen JUMPER Pritsche [230] 2.0 1998 80 109 1994 – 2002 3001 532 Citroen Jumper Kasten [230L] 2.0 1998 80 109 1994 – 2002 3001 599 Citroen Jumper Kasten [244] 2.0 bivalent 1998 81 110 2003 3001 269 Citroen Jumper Bus [230P] 2.0 1998 80 109 1994 – 2002 3001 470 Citroen BX [XB] 19 GTi 1905 88 120 1988 – 1993 3001 475 Citroen BX Break [XB] 19 1905 88 120 1988 – 1994 3001 486 Citroen BX [XB] 19 GTi 4x4 1905 88 120 1988 – 1993 3001 614 Citroen ZX [N2] 2.0 i 1998 89 121 1992 – 1997 3001 627 Citroen Xantia [X1] 2.0 i 1998 89 121 1993 – 1998 3001 653 Citroen Evasion [22,U6] 2.0 1998 89 121 1994 – 2002 3001 664 Citroen Jumper Bus [230P] 2.0 1998 80 109 1994 – 2002 3001 665 Citroen Jumper Bus [230P] 2.0 4x4 1998 80 109 1996 – 2002 3003 764 Peugeot Boxer Bus [230P] 2.0 i 1998 80 109 1994 – 2002 3003 812 Peugeot Boxer Bus [230P] 2.0 i 1998 80 109 1994 – 2002 3003 853 Peugeot Boxer Bus [230P] 2.0 i 4x4 1998 80 109 1996 – 2002 3003 037 Peugeot Boxer Pritsche [ZCT] 2.0 i 1998 80 109 1994 – 2002 3001 592 Citroen Jumper Kasten [244] 2.0 1998 81 110 2002 3001 210 Citroen ZX [N2] 1.9 i 1905 88 120 1991 – 1997 Bis ORGA 4982 wurde eine andere Nockenwelle verwendet: Citroen 96 537 785 bzw. 0801.N5 Kann jemand erklären, was da der Unterschied ist? Könnte ich diese NW verwenden, wenn sie mir günstig zuläuft, und das Motorsteuergerät beibehalten? Mein BX 19 GTi hat ORGA 5241. Grüße, Martin
  15. Hallo, ich suche eine Nockenwelle Verteilerseitig für G12/612 mit Kipphebel. Vielleicht findet sich ja soetwas mit viel Glück. beste Grüsse André
  16. Guest

    Lufthansa im Tiefflug

    sowohl ökologisch als auch moralisch befindet sich die angeblich so angesehene Airline im absoluten Tiefflug. Ökologisch: Sie setzen auf Biosprit (vermutlich aus Palmöl) und halten dies für umweltfreundlich. http://www.regenwald.org/ Moralisch: Auch die Lufthansa hatte während des 2. Weltkriegs Zwangsarbeiter beschäftigt. Eine Entschuldigung oder eine Entschädigung hat bis heute nicht stattgefunden.
  17. Hallo zusammen, nachdem meine Schrauber erfolgreich einen gebrauchten Motor aufgetrieben hat steht er vor folgendem Problem: Trotz korrektem Einbau des Zahnriemens und manuellem Durchdrehen des Motors ist bereits das 2.Mal der Scherstift am Nockenwellenrad abgeschert. Die ganze Odysse hier auszubreiten wäre fatal. Nur soviel: Der alte Motor (Motorcode RHV) ist mit dem gleichen Symptom behaftet und hatte nur 157'km runter. Mir ist klar, dass das nichts Gutes bedeuten kann - dennoch meine Frage: Hat jemand eine Idee, welche Gründe es hierfür geben kann? Können auch Einflüsse zu diesem Verhalten führen, die nicht im Motor begründet sind? Nach den Aussagen meines "Freundlichen" ist ihm das noch nie passiert - nicht 2 Mal der gleiche Vorgang. LG - Morper
  18. Wo bekomme ich bei meinem XM das Geschwindigkeits-Signal für einen Zubehör-Temomaten (WAECO) her? Klemme "W" und Zündspule scheiden aus da Automatik Fahrzeug: XM 2.0 Turbo Automatik 6/1996 Danke
  19. Hallo, ich habe das Problem, das der Zahnriemen übergesprungen ist. Der Grund dafür war bzw. ist, das die Umlenkrolle und Spannrolle die Lager ausgelaufen sind. Jetzt meine Frage bezüglich der Einstellung der Nockenwellen. Kurbelwelle auf 11 Uhr, Nockenwelle rechts auf 8 Uhr linke Nockenwelle16 Uhr. Wie Stelle ich die linke Nockenwelle richtig ein. Gruß
×
×
  • Create New...