Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'katalysator'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

28 Ergebnisse gefunden

  1. froshyfrosh

    Kat X1.0 2.0 16V

    Hallo Leute, Ich wollte mir die Arbeit sparen einen Kat selbst zu montieren und evtl. einen zu bestellen, der dann nicht passt und bin in eine Werkstatt... Die hat nun nacheinander drei Kats bestellt die alle nicht passen und weiss nun auch nicht mehr weiter. Hat jemand einen Tipp wo ich (bzw. die Werkstatt) einen passenden Kat herbekomme? Und passt der dann wirklich "out-of-the-box"? VIN: VF7 X15 A00 005 A43 58 Orga: 6106
  2. Heckisack

    Katalysator Xantia X2 1.8 16V

    Hallo zusammen, der Technische Überwachungsverein möchte mein Auto gerne mal wieder unter die Lupe und der einzige größere Posten scheint nach erster Begutachtung durch den Schrauber meines Vertrauens der Kat bzw. der Bereich um die Lambdasonde herum zu sein. Da nagt ringsherum um den Flansch der Rost uns Schweißen ist laut ihm kaum mehr möglich. Darum bin ich auf der Suche nach einer günstigeren Variante als den Einbau des 1.100 € Cit-Kats. Es gibt ein Reparaturrohr das mit dem Schlagwort Katalysator angeboten wird, soweit ich gesehen habe, ist das aber der Teil nach dem Kat?!? Weiterhin bin ich auf zwei Seiten auf günstige Alternativen gestoßen, hat da jemand Erfahrung damit und kann mir sagen ob die Teile passen: http://www.bandel-online.de/abgasanlage/katalysatoren/katalysator_kat_citroen_xantia_x2_18_16v_81kw_einbaufertig_i40_37879_0.htm http://www.mister-auto.de/de/katalysator/citroen-xantia-x2-1-8-i-16v-110ps_v9078_g429.html?hC=null Insbesondere das zweite Angebot scheint zu schön um wahr zu sein, wenn das Bosal Teil wirklich das original OEM Teil ist, wie der UVP andeutet... Würde mich freuen wenn jemand was dazu sagen/schreiben könnte. Danke und Gruß, Tobias
  3. Hallo, hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit einem neuen Austauschkatalysator für den Citroen XM (Break) Y4 16V? Bei unserem sieht es so aus, als ob wir den Katalysator erneuern müssen. Die Lamellen sind in der Mitte durchgebrochen, dadurch klappert er. Unsere Werkstatt sagte uns, dass neue Austauschkatalysoren laute Auspuffgeräusche hätten. Hat jemand dieselben Erfahrungen gemacht? Würdet ihr empfehlen, einen gebrauchten zu nehmen? Oder wäre ein neuer auch ok? Viele Grüße Patrice
  4. berndjetztmitxm

    Biete Kat für XM V6, 167

    Hallo Allerseits, ich schlachte gerade einen Y4, Kette mit 167 PS. Hieraus habe ich einen Kat anzubieten, inkl. intakter Lambda Sonde. Aus dem Wagen zu dem noch ein funktionierendes 4 HP 18 Automatikgetriebe. Außerdem noch die Maschine, funtionstüchtig, ohne Anbauteile. Sollte jemand Interesse haben, bitte PN
  5. ACCM Volker Arians

    suche Krümmer / Kat für Xantia 2,1 TD

    hat jemand noch einen guten (!) Krümmer mit Kat für den 1996er Xantia 2.1 TD auf Lager ?! Am besten kurzfristig, sonst wird bei Günni geschweißt. Im Umkreis von 47445 Moers oder Viersen könnte ich Samstag gegen Zahlung abholen.
  6. ACCM Klaus Nahr

    Wie Umschlüsselung CX Benziner von 03 auf 01?

    Hallo, ich möchte meinen 1986er Serie II Prestige Automatik Benziner wieder zulassen. Er hat einen 1997 nachgerüsteten geregelten Kat. Im Brief steht "OTTO/GKAT 51" sowie "PKW geschlossen schadstoffarm E" und es ist die Schadstoffklasse 03 eingetragen. Und damit erhalte ich keine Grüne Plakette. Weiß jemand wie das mit dem Umschlüsseln auf 01 abläuft? Die Dame auf der Zulassungsstelle meinte sie bräuche dazu ein Dokument vom TÜV. Danke & Grüße Klaus
  7. martinC6

    XM TCT Automatik

    Wer hat einen XM Y4 TCT Automatik in Silber oder Weiß anzubieten. Sollte ab Baujahr 1997 sein und möglichst mit wenig Kilometern. Optisch top und ohne Reparaturstau. Bitte Nachricht über PN, Gruß Martin
  8. Gibt es Erfahrungen (gute, wie schlechte) mit dem 1.6er / 89 PS ? Bzw. wo sind die Schwachstellen bei dieser Motorisierung ? Kopfdichtung wie beim 1.4er oder haltbarer ? Ausführung Bj. 96, Schalter, rund 170 tkm in einem 306.
  9. Hallo zusammen, und erstmal wünsche ich allen Beteiligten hier alles Gute fürs Neue Jahr und noch viele unfallfreie Kilometer. Eigentlich will ich nur fragen ob jemand auch manchmal die o.g. Fehler im Bordcomputer hat. Parallel dazu geht die Check-Engine-Lampe an - begleitet mit Piepsen. Vorgeschichte: Mein Sohn hat über den Zigarrenanzünder die Batterie komplett entlehrt und ich mußte ihm Starthilfe geben. Der Motor lief erstmal normal ohne irgendwelche Fehlermeldungen. Zur Sicherheit habe ich die Batterie (eingebaut und angeschlossen im Fahrzeug) über Nacht mit Ladegerät geladen. Erst danach kam es zur beschriebenen Störmeldungen. Den Fehler p0300 (Fehlzündungen) habe ich selbst mit einem kleinen Diagnosetester aus dem Baumarkt ausgelesen und konnte diesen auch löschen, aber schon bei Zündung aus/ein war er wieder da. Der Motor lief dabei gar nicht und war eiskalt ... unlogisch für den Fehlereintag. Der sollte sich doch erst einlesen wenn Fehlzündungen auch stattfinden?!?!? Weil mein Sohn das Auto brauchte, hab ich einfach gesagt, dass er damit fahren soll und nach ein paar kurzen Fahrten ging die Motorlampe aus und auch die Meldungen im BC erscheinen nicht mehr. Der Fehler p0300 läßt sich aber nicht löschen. Info: Zündspuleneinheit ist nur 1 Jahr alt. Seltsam oder? Kennt jemand das auch? Vielen Dank für ein paar Tipps und viele Grüsse Zlatko P.S. Es handelt sich um einen Xsara 2,0L 16V von 2002 und es könnte auch "Anomalie Abgasreinung" gewesen sein.
  10. Hallo, ich bin neu im Forum, da ich ein Problem mit meinen C8, BJ 2006, Benziner, 140 PS, habe. Das Fahrzeug habe ich über einen Volvo-Händler im Februar 2013 mit 87tkm gekauft, aktuell steht der Zähler bei 93tkm. Fahrverhalten: hpts. Landstrasse, Strecken ca. 15-20km. Das Fahrzeug war immer zur Inspektion, Ende Mai trat zum ersten Mal der Fehler "Abgassystem defekt" + gelbe Motorleuchte auf. Ich bin darauf hin zum nächsten Citroen-Händler, Fehlerspeicher wurde ausgelesen, kein Fehler festgestellt, also zurückgestellt, es sei wohl nur ein Systemfehler meinte der Meister. Ca. 5 Wochen später wieder derselbe Fehler, diesmal wurde festgestellt, dass die Lebensdauer des Kat abgelaufen sei (lt. Diagnose) (bei ca. 91 tkm?!), Fehler wurde zurückgestellt, ich solle mehr Autobahn fahren (was für ein Quatsch), es seien evtl zwei Sensoren verrusst. 3 Wochen später wieder derselbe Fehler, ich solle vorbeikommen zum "Regenerieren" des Kat, also Diagnose durchgeführt wurde, stellte man fest, dass der Defekt irreparabel sei, also neuer Kat rein (ca. €1000). Dann bin ich in Urlaub gefahren, 400 km je hin und zurück, bisschen Kurzstrecke, einmal Landstrasse 80km, zwei Tage später hier zuhause nach 20km Landstrasse kommt die Fehlermeldung wieder. Hat jemand ähnliche Erfahrung und Problemlösung anzubieten, habe mich schon mal auf diversen Seiten belesen und werde morgen wieder den Händler anrufen, aber vielleicht hat ja jemand eher ungewöhnliche Ideen? Danke vorab. Michael
  11. hi forum, um meinen geliebten kleinen zx kombi vor dem wirtschaftlichen aus zu bewahren suche ich hier einen noch funktionstüchtigen katalysator für kleines geld! kann mir irgendjemand dabei helfen? viele grüße, johannes
  12. dr.cox

    bj 97 zx break kombi

    liebes forum, ihr habt mich schon einmal gerettet, als ihr mir geholfen habt, mein zündschloß zu tauschen! nunmehr steht mein geliebter zx kombi, der mich mehrfach durch europa begleitet hat, vor dem wirtschaftlichen aus. die karosserie ist noch super in schuß, die reifen sind neu, den zahriemen habe ich auch vor 2 jahren erneuert. ich kann leider nicht viel selbst machen, zum anderen hätt ich auch nicht die zeit dafür. was ich brauche, da die beiden teile neu die rechnung sprengen, ist ein katalysator für den wagen und einen neuen motor für die leuchtweitenregulierung rechts. hat jemand noch zufällig ein paar davon rumliegen und will sie loswerden? (hab auch schon im teilemarkt gepostet). die kats von welchen modellen sind kompatibel? können die regulierungsmotoren auch von anderen modellen genutzt werden? kann ich letzteren selbst einbauen ohne viel aufwand? vielen dank im vorraus für eure hilfe! beste grüße, johannes
  13. Suche Sammelsaugrohr/ Luftverteilerrohr aus Aluminium für citroen CX GTI: Angebote als Mail unter 702148@gmx.de oder Tele. 015206687660
  14. Mutzerpel

    Xantia-II Turbo D12 zum Ausschlachten

    Hallo, bei meinem Xantia-II ist die Einspritzpumpe kaputt gegangen, weswegen ich mich von diesem trennen will. Zum Verschrotten ist er aber vielleicht zu Schade, weswegen ich hier nochmal fragen will, ob ihn jemand zum Ausschlachten brauchen kann. Hier ein paar Daten: Erstzulassung: Juli 1998 Motor: Turbo-Diesel D12 109 PS Getriebe: Schaltgetriebe km: ca. 257000 Ausstattung: exclusiv Farbe: silber-metallic Der Motor lief bis zum Defekt der Einspritzung prima. Zahnriemenwechsel wurde zuletzt bei 248 tkm gewechselt. Das Fahrzeug selber hat Rost am hinteren linken Türschweller und am rechten hinteren Kotflügel. Defekte: Drehzahlmesser, Umluft, Klimaanlage, Funkfernbedienung, Fahrersitz durchgesessen Die für die Betriebssicherheit wichtigen Sachen wurden jedoch immer ordentlich von der Werkstatt gemacht. Was noch gut zu gebrauchen ist: - 4 x Winterräder auf Stahlfelge, Conti TS810, 205/60 R15, 6,5 mm Profil, von 2007 - Katalysator, erst 2009 erneuert - Motorhaube, ohne Rost (schon mal nach Unfall erneuert) Wenn jemand den Xantia möchte, kann er ihn gegen eine angemessene Spende an die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" in Würzburg abholen. Das Fahrzeug ist auf Grund der defekten Einspritzpumpe nur bedingt fahrbereit. Längere Strecken würde ich nicht damit wagen... Viele Grüße, Florian
  15. Hallo, ich biete eine LUMENITION Zündanlage, passend für 2 CV, DYANE, AMI, Mehari etc., gebraucht, sehr guter Zustand, ersetzt die Zündbox mit Kontakten und Kondensator, einmal eingebaut und eingestellt gibt sie den Zündimpuls durch Lichtschranke, kein Verschleiss, komplett mit vormontiertem Zündgehäuse, Lichtschranke, Rotor und Verkabelung, war nur kurze Zeit in Betrieb, behutsam demontiert, keine Kabel abgekniffen, sauberer und ölfreier Zustand. Einbauanleitung gibt´s im Netz. Preis: 85,00 Euro plus Versand. Bei Interesse Mail: Mr.Hulot@t-online.de MfG Volker
  16. Pallas.

    EBay: BX Pallas, 65tkm

    Was sagt ihr? Liebhaberpreis oder gerechtfertigter Startpreis? Hat im Schnitt jährlich 3.600km "gestanden". Angabe "neues Service", aber kein Pickerl/Tüv..? http://www.ebay.at/itm/Citroen-BX-Turbo-Diesel-Pallas-Limousine-TOP-ZUSTAND-nur-65-000-km-/230741890326?pt=Automobile&hash=item35b949d516 Der Pallas entspricht dem BX Ourane bzw. BX Hurricane (=turbodiesel mit Klima)
  17. Mutzerpel

    Xantia-II Turbo D12 zum Ausschlachten

    Hallo, bei meinem Xantia-II ist die Einspritzpumpe kaputt gegangen, weswegen ich mich von diesem trennen will. Zum Verschrotten ist er aber vielleicht zu Schade, weswegen ich hier nochmal fragen will, ob ihn jemand zum Ausschlachten brauchen kann. Hier ein paar Daten: Erstzulassung: Juli 1998 Motor: Turbo-Diesel D12 109 PS Getriebe: Schaltgetriebe km: ca. 257000 Ausstattung: exclusiv Farbe: silber-metallic Der Motor lief bis zum Defekt der Einspritzung prima. Zahnriemenwechsel wurde zuletzt bei 248 tkm gewechselt. Das Fahrzeug selber hat Rost am hinteren linken Türschweller und am rechten hinteren Kotflügel. Defekte: Drehzahlmesser, Umluft, Klimaanlage, Funkfernbedienung, Fahrersitz durchgesessen Die für die Betriebssicherheit wichtigen Sachen wurden jedoch immer ordentlich von der Werkstatt gemacht. Was noch gut zu gebrauchen ist: - 4 x Winterräder auf Stahlfelge, Conti TS810, 205/60 R15, 6,5 mm Profil, von 2007 - Katalysator, erst 2009 erneuert - Motorhaube, ohne Rost (schon mal nach Unfall erneuert) Wenn jemand den Xantia möchte, kann er ihn gegen eine angemessene Spende an die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" in Würzburg abholen. Das Fahrzeug ist auf Grund der defekten Einspritzpumpe nur bedingt fahrbereit. Längere Strecken würde ich nicht damit wagen... Viele Grüße, Florian
  18. Accm Autoatelier

    Viele XM Teile

    Aus aktuell 3 Schlachtungen .Biete ich Teile von V6 ES9J4 an .Da die Preise so im Keller sind (2000.-Euro)für einen XM unter 100000 Km musste ich mich schnell entscheiden und habe aufgeräumt . Nur schon Parkplätze kosten 400.- jeden Monat.Die Fahrzeuge waren alle mit Exclusive Ausstattung .Alle Automaten funktionierten ohne irgendwelche beanstandungen.An allen Motoren sind die Zahnriemen kürzlich ersetz worden der älteste etwa vor einem Jahr.Also es wären 2 ES9J4 Motoren mit Automatik 4HP20 mit 76000 Km und einmal mit ca.81000 Km .Dann noch ein komplettes 5 Gang Getriebe zu einem ES9J4 mit allen Anbauteilen (Kupplungspedal,Geber/Nehmer Zylinder,Schwungrad,Antriebswellen,Schaltgestänge etc.)sollte ein Projekt werden aber bei den Preisen Momentan utopisch.Einen ZPJ4 Motor (24V Kette )62000 Km mit allen Anbauteilen und Getriebe steht auch noch da.Neuwertige ES9J4 Auspuffanlagen etc.etc.Und noch ein paar Fahrzeugteile in vert vega ,(KQH),in rouge griott( KKS) ,und bleu mauritius (KPK).EInmal Leder schwarz mit Airbag,einmal Leder beige auch mit Airbag (reserviert).EInmal Leder schwarz ohne Airbaig aber Y4 (ZPJ4) M f G Mike
  19. s. Titel. Meine eine ist am Gewindeansatz sauber abgeschert. Besten Dank. Gruß, Carsten
  20. gonzo1775

    Suche Kat für 2,0l 16v Xantia X2

    Hallo! Ich suche einen Kat für meinen 2,0l 16v Xantia, X2, Break aus 1998. Kann mir jemand helfen?
  21. gonzo1775

    Suche Kat für 2,0l 16v Xantia X2

    Guten Tag liebe Gemeinde! Ich suche mal wieder einen für mein 2,0l 16v Xantia X2 Break, BJ 1998 einen Kat. Kann mir hier jemand helfen?
  22. TorstenX1

    Druckbegrenzer der Lenkung Xantia V6

    Hallo, habe eine nette Detailfrage. Der Xantia V6 hat als einziger Xantia einen Druckbegrenzer in der Zuführleitung zur Lenkung verbaut. Er ist einstellbar, siehe Bild, am Pfeil. Fragen: Hat da schon mal einer dran rumgedreht, falls ja, warum ? Wie ist der Solldruck, wenn der Begrenzer aufmachen soll ? Habe keine Unterlagen. Kann jemand sagen, warum dieses Bauteil nur beim V6 existiert ? Gruß Torsten
  23. zxprestige1.4

    wieder ein Neuer

    Guten Abend Ich habe gelesen das ich mit dem problemen des 1.4 i aus dem Jahrgang 94 nicht der einzige bin. Das beruhigt mich. Zur Zeit läuft er super. Er hat viel gestanden und der letzte Öl wechsel war lange überfällig. Ich hatte auch das komplette Programm: Ruckeln, Drehzahlschwankungen bis hin zum ausgehen, Motorkontrolle leuchtet. Dann habe ich das Drosselklappenpo... reinigen lassen und er geht. NUR er scheint mir Wetterfühlig.?.? Bei Naß-Kaltem Wetter ruckelt er, aber nur manchmal. Der Verbrauch schein mir auch etwas hoch. Meine Frage an die Experten, was kann dafür die Ursache sein? Kann ein eventueller defekter KAT schuld sein?? Danke!! ich werde mein Profil die nächsten Tage vervollständigen. nur kurz ZX Prestige EZ. 12.94 1. Hand 120 tkm
  24. Hi! Beim ZX meiner Frau ist das Auspuffrohr zwischen Kat und Flansch gebrochen. Das komplette Teil zu tauschen düfte in Richtung Totalschaden gehen, weil ja der Kat mit drin ist. Ich habe jetzt gelesen, dass es wohl Reparaturstücke gibt und somit noch Hoffnung besteht. Wo würdet Ihr hin gehen? Zum Citroen Händler, in eine freie Werkstatt oder zu einer Kette wie ATU (wo sich mir schon beim Gedanken daran die Zehennägel aufstellen)? Wenn freie Werkstatt - könnt Ihr mir eine Werkstatt im Raum Stuttgart empfehlen? Viele Grüße, Oliver
  25. braun.x

    bx14, motor dreht hoch, kat rasselt

    hallo, z.zeit habe ich diverse probleme mit meinem bx! ich dachte, mein auspuff hat ein loch - aber als ich mich unter die karre legte, merkte ich, daß das rasseln aus kat kommt! irgendwas fliegt drinnen rum. seit kurzem habe ich auch das problem, daß die kat-kontrolleuchte während der fahrt an geht und der motor hochdreht, obwohl ich vom gaspedal gehe. wenn ich an der ampel auskuppeln muß, ist es unerträglich, und alle schauen mich blöd an! irgendwann läuft er dann wieder normal! kann das mit dem kat zusammenhängen? oder ist es etwas an der steuerung? gaszug läuft gut und klemmt nicht! gruß martin