Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'höhenkorrektor'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Was ich loswerden will, gibts nachfolgend. Link zu meinen angebotenen Spezialwerkzeugen und Literatur: https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/138838-biete-spezialwerkzeug-psa-hauptsächlich-2000er/ Alle Angebote exclusiv hier im ACC Forum. Zwischenzeitlicher Verkauf, Entsorgung oder thermische Verwertung vorbehalten. Kleingedrucktes ziemlich weit unten versteckt. Türverkleidung vorn links OE 9392 HL und Türamlehne OE 96 025 526 ZL Passend für Y4 Exclusive mit Lederausstattung L005 Orkangrau. Das ist schwarz, für die die mit Orkangrau nix anzufangen wissen.
  2. Citroen Original Ersatzteil 96995158 100 € passt auch für andere Modelle
  3. Bei meinem 1993er Xantia ohne Hydraktiv habe ich den Winter über - unter anderem - die Gummilager der vorderen Stabistange erneuert. Beim ersten Probelauf der Höhenverstellung in der Garage gab's eine unangenehme Überraschung: stelle ich den Hebel von "Unten/Niedrig" auf "Normal", fährt der Xantia vorne komplett hoch bis Anschlag. Damit kann ich natürlich nicht auf Straße. Hinten passt die Höhe, klar, aber da ist ja nichts gemacht worden. Was habe ich - vermutlich beim Anschließen der Höhenkorrektor-Klemme an der Stabistange vorne - falsch gemacht? Wie bekomme ich meinen Xantia wenigste
  4. Bluna90

    C1 tunning

    jemand damit erfahrung ? weil habe mein schonn getunnt und brauch noch bissel hilfe bzw habe da fragen?
  5. Hi, da ich meinen letzten BX verkauft habe, sind nun ein paar Teile über die ich auf Lager gelegt hatte für den Fall der Fälle Einfach die Artikelnummern in das Suche-Feld bei Ebay eingeben und Enter drücken: 132447924520 132447920650 132447912416 Gruß Steve Hislop
  6. Der hintere Höhenkorrektor tropft auf einer Seite, und zwar unten, zwischen Membran und Metall. Versuchte die Membran zu lösen bzw. zu ersetzen, doch die Schraube dreht leer, zusammen mit der Abdeckung. Versuchte diese mit einer Spitzzange zu halten, nützte nichts. Hat jemand einen Tip, wie man diese Schraube lösen könnte? Hatte ein bisschen Schiss, dass ich was zerstöre mit zuviel Gewalt. Herzlichen Dank für Tips! Peter
  7. Citroen Original Ersatzteil 96108317 original vorgesehen für alle ab ORGA 5110 und mit alter Pumpe (nicht 6+2) 100 € passt auch für andere Modelle
  8. Hallo, Nachdem ich nun den optisch und gedacht technisch guten BX 16v erstanden habe, tauchen nun die Probleme auf! Das unwichtigste zuerst: -Zu den dazugelieferten GTI alus existieren keine Radschrauben - Hat jemand noch welche, bzw weiss jemand wo ich welche her bekomme? - Die Rücklaufleitung des Höhenkorrektors vorne wurde, wegen undichtigkeit bei der Besichtigung erneuert, hat aber keinen "bubbel" mit dem sie sich im Gummischlauch "verankern" kann. - Ich bräuchte den Höhenkorrektor vorne neu (gebraucht), da die Rücklaufleitung immer a
  9. Moinsen! Neben der Injektor-Baustelle hat sich ein gestern ein zweiter Kriegsschauplatz aufgetan: Die kleine Stange, die den Knochen mit dem Stabi verbindet, hats zerrissen. Jetzt wollte ich den Höhenkorrektor mal ausbauen und gängig machen und gucken, ob ich den Hebel wieder angeschweißt bekomme. Ich meine mich entsinnen zu können, mal eine Anleitung gesehen zu haben, wie man den Korrektor ausbaut, ohne die Hydraulikleitungen zu entfernen. Weiß da einer was? In Citdoks (trauriger Zustand!) habe ich nichts gefunden... Bin für jede Hilfe Dankbar! Viele Grüße, Torst
  10. Hallöchen, habe mir heute einen Blick unter das Auto gegönnt. Für ein 3 Jahre altes Auto ist da doch an ein paar Stellen Rost wo er meiner Meinung nach nicht sein soll. Gerade der Höhenkorrektor? Höhengeber? (Hinten rechts, sichtbar durch das rechte Hinterrad) Was auch immer, sieht total verrostet aus ( 3 Jahre ! altes Auto). Womit kann man den vom Rosten abhalten oder genügt es diesen zu schmieren? Was benutzt ihr? Die Forensuche habe ich benutzt, und bin nur für den Xantia und Co. fündig geworden, oder ist das bei unseren neuen C5 auch noch das selbe?
  11. Das Fahrwerk meines Xantia X1zickt mal wieder. Diesmal kommt er vorne nicht mehr hoch, nachdem er zuvor einige Tage lang nicht mehr aus der "schlechte Wegstrecke"-Stellung runter kam. Bei der Fehlersuche hat sich herausgestellt, dass der Bügel vom Stabi zum vorderen Höhenkorrektor abgebrochen ist. Am Plastikteil rumgedrückt, kleinen Widerstand überwunden, keine Veränderung. Gehe ich richtig in der Annahme, dass das nicht der alleinige Grund ist, warum er vorne nicht mehr hochkommt? Zweites Problem: Das Schauglas für das LHM scheint defekt zu sein. Steht immer am oberen Anschlag. Ich
  12. Wurzelsepp

    Lucas Einspritzpumpe Xsara

    Hallo, suche für einen 98er Xsara, 1,9 TD, XUD9TE, die Einspritzpumpe von Lucas 1920.7F/1921.E4. Bei Cit NFP. Wenn möglich dicht und wenig km. Gruß Herbert
  13. Hallo, ich suche die Niveau Regulierungseinheit an der Hinterachse - hat jemand ein gutes Gebrauchtteil? Xantia 1,8i X2 Freue mich über Angebote....Gruss Rudi
  14. elcalvofliegen

    bx senkt sich schnell ab

    was ist der grund, dass sich mein bx schon einige Minuten nach abstellen des Motors absenkt?
  15. elcalvofliegen

    bx 16 motor

    habe bx 16 Motor anzubieten inkl. anbauteile
  16. hi, möchte demnächst mein kühlwasser wechseln da ich auch einen porösen schlauch ersetze, ich nutze also die gelegenheit. meine frage nun: habe kühlerfrostschutz was ja mit wasser, im angegebenen verhältnis, gemischt werden soll. welches wasser nehme ich ? leitungswasser oder destilliertes wasser ? habe einen xsara 1.4, wieviel liter kommen den rein ? 8 liter ? möchte ja vorab mischen. wo kann ich erlesen wieviel rein muß ? mfg edit: da ich nicht wirklich angaben finde muß ich wohl die standartmethode wählen und die menge an der min/max markierung ablesen. wie das ablassen, spülen und
  17. Hallo, hab gestern versucht, den Höhenkorrektor gangbar zu machen. Dabei fiel auf, daß das Gestänge zwar verrostet aber grundsätzlich gangbar ist. Was sich allerdings nicht bewegen lässt, ist die "Dose", an die der Plastikknochen drangeht. Hab den Knochen auch nur mit sanfter Gewalt abbekommen und auch der ist beweglich und nicht festgerostet. Jetzt ist halt die Frage: kann man die "Dose" zerlegen und wieder gangbar machen, und falls ja, wie geht das? Vielleicht hat ja auch jemand ein gebrauchtes Teil da, das er verkaufen würde? Die Auswirkung ist halt, daß der XM hinten nicht mehr runter ko
  18. beyondeyes

    Dringend: Knochen in Hamburg

    Hallo allerseits! Ich bin seit etwa 3 Wochen stolzer Besitzer eines Xantia X1 Break 1.8i. Leider habe ich es versäumt mir gleich nach Anschaffung einen Ersatzknochen für den Höhenkorrektor auf Halde zu legen... Hat zufälligerweise in Hamburg jemand noch einen auf Lager? Ich wäre auch bereit aufgrund Wochenende / Feiertag den doppelten Marktpreis plus Trinkgeld zu zahlen Es wäre ein Traum wenn mir jemand helfen könnte - sonst kann ich morgen meiner Family das schöne Gefährt nicht vorstellen... Danke schon einmal!
  19. Hallo, unser XP hat manchmal, ich meine kurz nach dem Gasgeben auf Schiebebetrieb, ein kurzes Zucken. Es tritt nur einmal auf und dann ist nichts mehr zu bemerken. Hinweise auf Zusammenhänge mit kalt oder warm, Witterung oder so habe ich keine. Es tritt einfach so auf und löst keine Anzeige aus. Hat das sonst noch jemand bei seinem XP-Diesel bemerkt? Gruß D
  20. Pippo99

    XM bleibt hinten unten

    Hallo Mein XM kommt hinten nicht mehr hoch. Die Stopplampe erlischt normal nach wenigen Sekunden, ich kann den XM auch manuell in Höchststellung bringen. Vermutung: Federkugeln platt oder zu wenig LHM oder defekter Höhenkorrektor? Schöne Ostern allen hier im Forum!
  21. Hallo zusammen, beim Instandsetzen meines HY Motors (Benziner) von 1968 ist mir ein Riss an der hinteren Gehäusehälfte der Wasserpumpe aufgefallen, also der Hälfte, die direkt am Motorblock angeschraubt wird. Hat jemand noch so ein Teil irgendwo rumfliegen und will es verkaufen? Die bekannten Teilehändler bieten meist nur die vordere Hälfte an. Desweiteren habe ich Probleme mit meinem Zenith Vergaser 28 INL, der nicht wirklich dicht ist. Hat jemand von Euch solch einen Vergaser zu verkaufen? Schöne Grysse Tobias
  22. Hallo Leute, ich habe kein Problem, nur eine kleine Frage, aber vielleicht ist es für Activa-Fahrer interessant. Klappern tat die VA schon länger bei mir. Nachdem die beiden Querlenker auf beiden Seiten komplett (Komplett-Ersatzteile inkl. Gummibuchse drauf) ausgetauscht worden sind (bei km ~193.000) merkte ich schon nach etwa 500km, dass die Karre untertourig in den 2. Gang hochgeschaltet irgendwie leiert oder vibriert. Nach dem Querlenkertausch stimmte die Höhe und die Seitenneigung übrigens einwandfrei. Nun beim Vibrieren habe ich erstmal auf Unwucht (irgendwo) und gleich erstmal an nich
  23. Hallo, meine Xanthippe hat jetzt wohl das, was so manche haben, nämlich dass sie am Heck nicht mehr nur langsam, sondern gar nicht mehr richtig in die Höhe kommt, trotz neuer Hauptkugeln und funktionierender Anti-Sink - die entsprechenden Beiträge habe ich natürlich gelesen. Mangels Zeit und -momentan- Platz, um selbst Hand anzulegen, suche ich jenseits des Freundlichen eine Werkstatt oder einen eingeweihten Hydropneumatiker mit Bühne/Grube o. ä. vorzugsweise im Berliner Norden (wohne in Tegel/Waidmannslust), der kurzfristig und fachgerecht und zu fairem Tarif das Problem löst, auf dass sie
  24. Es handelt sich um meinen Sorgenfreien XM V6 (y3) ende 93 mit H3 Hydraktive Steuergerät ( jewails ein Magnetventil an vorder und Hinterachse) An der Hydraulik hängt noch eine DIRAVI, und ABS. Der XM braucht zwischen 30 und im Winter bis zu 50 Sekunden um Vollständig aufgestanden zu sein. Was auffällt ist das der Druckregler wärend des Hochpumpens mehrfach klackt. Der XM pumpt auch hinten schneller hoch als vorn. Alle 8 Kugeln sind im Herbst frisch befüllt. Den Druckregler habe ich Testweise auch mal getauscht. Die beiden Filter im im LHM Behälter sind sauber. Der Ansaugschlauch ist Dicht
  25. margia2

    Hat dieser CX GTI einen KAT?

    Hallo, habe mir heute im benachbarten Ausland einen 87er CX GTI angeschaut. Ich bin mir unsicher, ob der Wagen einen Kat hat. In den Papieren sind keine Angaben zur Motorleistung (außer Hubraum) eingetragen (121 bzw. 138 PS). Die einzige Angabe, die vielleicht etwas bedeuten könnte, ist K 6 hinter der Modellbezeichnung (also CX GTI AUT K6). Der Mitteltopf ist breiter und könnte einen KAT beinhalten, keine Ahnung ob es da optisch Unterschiede gibt. Ab 87 konnte ja wohl optional ein KAT bestellt werden. Der Besitzer weiß nicht Bescheid. Gibt die Fahrgestellnummer evtl. Hinweise? Oder ist die
×
×
  • Create New...